„Low Carb“ Rezepte: Weihnachten & Festlich 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Weihnachten
Festlich
Low Carb
Fleisch
Hauptspeise
Lactose
Winter
ketogen
Gluten
Herbst
Schmoren
Braten
Europa
Rind
Wild
Gemüse
Schwein
Deutschland
Silvester
Vorspeise
Geflügel
kalt
Backen
Snack
Vegetarisch
Fisch
Party
raffiniert oder preiswert
Ostern
warm
Italien
gekocht
Salat
Dessert
Paleo
Suppe
Trennkost
Creme
Frühling
Überbacken
Geheimrezept
Osteuropa
Einlagen
Pilze
Flambieren
Römertopf
Klöße
einfach
Schnell
marinieren
Vegan
Polen
Eier oder Käse
Krustentier oder Muscheln
Sommer
gebunden
Ungarn
Frankreich
Fingerfood
klar
Beilage
Halloween
Fondue
fettarm
Krustentier oder Fisch
 (1 Bewertungen)

weihnachtlich

15 Min. normal 08.02.2018
 (0 Bewertungen)

weihnachtlich

45 Min. pfiffig 08.02.2018
 (14 Bewertungen)

Das Roastbeef mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von beiden Seiten kräftig anbraten. Danach auf einen Backofenrost legen und 5 Stunden bei konstanten 80°C garen (Umluft nicht empfehlenswert). Eine

30 Min. simpel 13.12.2009
 (35 Bewertungen)

Orange, Honig, Ingwer - Pute

30 Min. normal 13.12.2007
 (49 Bewertungen)

zur Scheibe aufgeschnitten, mit Kräutern gefüllt und bei niedriger Temperatur im Ofen gegart

30 Min. pfiffig 24.05.2007
 (69 Bewertungen)

Wer es nicht weiß, wird das Pflaumenmus nicht herausschmecken

20 Min. normal 04.01.2010
 (92 Bewertungen)

Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die Schwarte (nicht das Fleisch) 2 Stunden wässern. Das Fleisch trockentupfen, salzen (besonders zwischen den Einschnitten) und pfeffern. In einem backofenfesten Bräter von allen Seiten in Öl anbraten, nur nic

45 Min. pfiffig 09.03.2002
 (5 Bewertungen)

Die Innereien aus der Pute entfernen (meistens sind diese eingetütet in der Pute). Pute von außen und innen waschen und mit Küchenkrepp abtrocknen. Die Pute von außen mit Honig bestreichen und salzen. Äpfel schälen, klein schneiden und mit dem Trock

20 Min. normal 15.03.2009
 (7 Bewertungen)

festliches Mahl, nicht nur zu Weihnachten

30 Min. pfiffig 14.12.2008
 (6 Bewertungen)

Das Fleisch nach dem Säubern gut abtrocknen und mit etwas Öl scharf abbraten, im Topf mit Salz und Pfeffer würzen. Gleich danach die Zwiebel, Möhren, Sellerie und die Petersilie (alles klein geschnitten) dazugeben und weiter anbraten. Alles mit Gemüs

30 Min. normal 06.05.2012
 (6 Bewertungen)

Den Rinderbraten mit Wacholderbeeren, Nelken, Pfefferkörnen und Lorbeerblättern 3 Tage in dem Burgunder einlegen, etwas zurück behalten. Im Kühlschrank aufbewahren. Den Backofen auf 160° C vorheizen. Das Fleisch vor dem Anbraten trocken tupfen. Nun

30 Min. normal 12.02.2006
 (29 Bewertungen)

klassische Zubereitung - gelingt sicher

40 Min. normal 13.02.2010
 (8 Bewertungen)

sensationeller Weihnachtsbraten mit etwas aufwändiger, aber extrem leckerer Füllung

45 Min. pfiffig 05.02.2015
 (8 Bewertungen)

beliebtes Weihnachtessen - gelingt immer

30 Min. pfiffig 15.07.2008
 (5 Bewertungen)

Den Ofen auf 200° Grad vorheizen. Die Johannisbeeren waschen und mit einer Gabel von den Rispen streifen. Das Johannisbeergelee in einem Topf erhitzen, bis es schmilzt. Johannisbeeren, Knoblauch, Rosmarin und Portwein hinzufügen. Mit Salz und Pfeff

20 Min. pfiffig 07.04.2005
 (212 Bewertungen)

mit Zwiebeln und Pilzen

20 Min. normal 16.08.2007
 (37 Bewertungen)

Weihnachtsmenü Hauptgang

50 Min. normal 28.12.2008
 (39 Bewertungen)

sehr leckeres Dessert

20 Min. simpel 19.04.2006
 (37 Bewertungen)

Geheimrezept für die Zubereitung von Wildfleisch (hier eine frische Rehkeule)

90 Min. pfiffig 29.12.2008
 (12 Bewertungen)

Schlagsahne steif schlagen, mit Tomatenmark, Chili-Soße, Senf, Weinbrand und der Speisestärke verrühren. Filet anbraten, würzen und in eine feuerfeste Form legen. Pilze und Zwiebeln ca. 5 - 6 Minuten im Fettsud dünsten und über das Fleisch legen. Dan

30 Min. normal 23.12.2002
 (38 Bewertungen)

hier wird erst der Wein reduziert und das Fleisch mariniert, dann schön langsam gegart.

30 Min. simpel 27.10.2007
 (2 Bewertungen)

Durchwachsenen Speck in einem Bräter auslassen. Rinderbraten mit Salz und Pfeffer einreiben und im Bräter im ausgelassenen Speck scharf anbraten. Dabei mehrmals wenden. Im Anschluss das Ganze abwechselnd mit dem Wein und dem Weinbrand ablöschen und

30 Min. normal 23.10.2015
 (1 Bewertungen)

festlicher Braten

15 Min. normal 04.03.2009
 (12 Bewertungen)

Fond/Sauce: Den Wildschweinrücken auslösen, die Filets von der Unterseite des Rückens weglegen und anderweitig benützen. Man kann sie natürlich auch am gleichen Tag verwenden, aber dann eine kürzere Bratenzeit als für das übrige Fleisch beachten. Ei

40 Min. pfiffig 15.11.2004
 (24 Bewertungen)

Für den Salat die Zwiebel fein Würfeln, die Kirschtomaten waschen, abtrocknen und halbieren und Walnüsse halbieren, oder noch besser vierteln. Für das Dressing Essig, Nussöl und 1-2 Tl Senf mischen und mit Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer, Z

20 Min. normal 24.10.2006
 (23 Bewertungen)

Hühnchenschenkel waschen, trocken tupfen und mit den Gewürzen einreiben. Zwiebeln abziehen, vierteln. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Hähnchenschenkel im heißen Öl rundum anbraten. Knoblauch abziehen, anpressen. Zwiebeln und Paprika

30 Min. pfiffig 16.06.2005
 (12 Bewertungen)

Wild

60 Min. pfiffig 14.03.2007
 (4 Bewertungen)

Das Fleisch abspülen und abtupfen (evtl. bei Bedarf vorher über Nacht in Milch einlegen – der Wildgeschmack wird dann milder). In einer Pfanne das Fleisch in erhitztem Butterschmalz kurz anbraten. Einen großen Bratschlauch von einer Seite schließen

40 Min. normal 13.12.2006
 (39 Bewertungen)

oder Schlemmertopf/Tontopf

45 Min. normal 07.04.2006
 (51 Bewertungen)

sizilianischer Rinder-Rollbraten

60 Min. pfiffig 15.10.2004