„Blaubeere“ Rezepte: Mehlspeisen & Dessert 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 34 Bewertungen

Backrohr auf ca. 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier trennen, das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Kurz bevor der Schnee fertig geschlagen ist, die Hälfte des Puderzuckers einrühren. Dotter mit der Buttermilch, dem restlichen Zucke

25 min. simpel 30.10.2009
bei 13 Bewertungen

Butter und Ei schaumig rühren. Topfen, Mehl, Grieß und Salz hinzufügen und ordentlich durchkneten. Teig 30 min ruhen lassen. Teig zu einer Rolle rollen und 1-2 cm dicke, gleich große Stücke herunterschneiden. Ein Stück Teig in der Hand flach drücken

30 min. normal 21.02.2012
bei 9 Bewertungen

Butter und Zucker cremig schlagen. Eier nacheinander zufügen. Milch unterrühren. Restlich Zutaten zufügen und glatt rühren. Den Teig mit einer kleinen Kelle in eine Pfanne geben und die Blaubeeren darauf verteilen. Zwischendurch wenden, sodass die Pa

20 min. simpel 11.12.2018
bei 6 Bewertungen

nur mit der Süße von Früchten, Baby led weaning (BLW), geeignet, ergibt 8 Pfannkuchen

10 min. simpel 27.03.2017
bei 19 Bewertungen

Low Fat - zart und wahnsinnig lecker

20 min. simpel 06.04.2009
bei 3 Bewertungen

Sechs Scheiben Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Milch mit dem Inhalt einer halben Vanilleschote aufkochen und über das Brot gießen. 10 Minuten ruhen lassen. Eier trennen, Eiweiß mit einem Päckchen Vanillezucker sehr steif schlagen.

60 min. normal 13.09.2004
bei 6 Bewertungen

Mehl und Backpulver mischen. Mit Eiern, Milch und Vanillezucker zu einem glatten Teig verrühren, ca. 30 min. ausquellen lassen. Heidelbeeren in einem Sieb auftauen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen. 1/8 des Teiges einfüllen. 1/8 der Heidelbe

40 min. simpel 23.05.2007
bei 8 Bewertungen

schnell zubereitet und leicht

40 min. simpel 18.01.2010
bei 55 Bewertungen

lecker mit Heidelbeeren, Äpfeln, etc.

20 min. simpel 08.11.2008
bei 17 Bewertungen

Low Carb, glutenfrei, ohne Zucker

10 min. simpel 15.05.2013
bei 4 Bewertungen

für den Thermomix TM 31, für 4 - 8 Personen

20 min. normal 29.11.2009
bei 2 Bewertungen

Eigelb, Quark, Mehl und die Prise Salz miteinander verrühren. Eischnee schlagen und unterheben. Butter in der Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise backen. Vor dem Wenden jeweils eine Handvoll Heidelbeeren darauf streuen. Die Pfannkuchen in St

20 min. simpel 06.10.2010
bei 2 Bewertungen

Mehl, Milch und Honig in einer Schüssel verrühren. Das Eigelb unterrühren und mit Zitronenschale und 1 Prise Salz würzen. Heidelbeergeist sowie Vanillezucker unterrühren. Das Eiweiß mit 20g Zucker sehr steif schlagen und vorsichtig unter den flüssig

20 min. simpel 08.07.2008
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten bis auf die Beeren in eine Schüssel geben. Mit einem Mixer kräftig durchrühren, bis der Teig cremig ist. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einer Kelle immer ca. 3 Kleckse Teig in die Pfanne geben. Auf jeden Pfannkuchen ein paar Bl

10 min. simpel 17.12.2011
bei 1 Bewertungen

Alles, bis auf die Hälfte der Milch und den Heidelbeeren in einer Schüssel verrühren, so dass keine Klumpen mehr vorhanden sind. Danach die restliche Milch und nach abermaligem Umrühren die Heidelbeeren hinzufügen. Eine Pfanne mit Öl oder Butterschm

5 min. simpel 10.02.2015
bei 1 Bewertungen

einfaches veganes Frühstück

30 min. normal 01.03.2019
bei 0 Bewertungen

laktosefrei, vegetarisch

10 min. normal 15.08.2017
bei 1 Bewertungen

mit Vanilleeis mmmmmhhhh!

20 min. simpel 07.11.2007
bei 1 Bewertungen

Die Eier schlagen, dann mit dem Mehl vermischen. Dann die Hälfte der Milch zugeben sowie die restlichen Zutaten. Am Ende die restliche Milch. Das Ergebnis sollte recht flüssig sein, bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Die Herdplatte auf 4 von 6 er

5 min. simpel 22.10.2013
bei 1 Bewertungen

ergibt 4 Portionen

15 min. simpel 02.05.2016
bei 1 Bewertungen

Heidelbeeren laut Packungsanleitung auftauen. Für die Sauce die Orange auspressen, den Saft mit den aufgetauten Heidelbeeren mischen und aufkochen. Stärke mit 2 TL Wasser vermengen, in den Saft rühren und kochen, bis die Sauce leicht eindickt (ca. 1

40 min. normal 18.09.2006
bei 0 Bewertungen

ergibt 4 Pfannkuchen

30 min. normal 07.03.2018
bei 2 Bewertungen

Die trockenen Zutaten - Mehl, Haferflocken, Salz, getrockneter Ahornsirup, Vanillezucker, Zimt, Salz, Backpulver - in einem großen 500 ml - Gefäß gut miteinander vermischen. Die Schwedenmilch und das Ei zufügen. Alles wirklich glatt rühren und bei Zi

20 min. normal 19.07.2009
bei 37 Bewertungen

Blaubeer - Pfannkuchen

20 min. simpel 21.10.2009
bei 9 Bewertungen

auch mit frischen Heidelbeeren und weißer Schokolade lecker

30 min. normal 16.04.2010
bei 2 Bewertungen

Das Mehl auf ein Nudelbrett geben. Milch und Salz zugeben und zu einem Strudelteig verarbeiten. Kuchentellergrosse, dünne Stücke auswellen und mit Sauerrahm bestreichen. Die Fladen mit den gezuckerten Heidelbeeren belegen, aufrollen oder Teig zusamm

50 min. normal 13.04.2006
bei 0 Bewertungen

in der Mini-Cocotte

15 min. simpel 14.01.2014
bei 1 Bewertungen

Buttermilch, Ei, Mehl, Backpulver und 4 EL Zucker mit einem Rührgerät schaumig schlagen. 2 EL Heidelbeeren zerdrücken und zusammen mit dem Cassis in die Pfannkuchenmasse geben. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif, die Eiweiße zu Schnee schlagen. I

30 min. pfiffig 18.01.2010
bei 0 Bewertungen

3 Eier, Milch und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, nach und nach zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt ca. 30 min. quellen lassen. Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Mineralwasser in den Teig rühren. 1 TL Fet

45 min. normal 28.06.2009
bei 11 Bewertungen

Eine leckere Abänderung des Originalrezeptes. Auch als Schwarzbeer-Palatschinken oder Heidelbeer-Pfannkuchen bekannt.

10 min. normal 09.09.2014