„Blaubeere“ Rezepte: Mehlspeisen & Backen 48 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 34 Bewertungen

Backrohr auf ca. 200° Ober- und Unterhitze vorheizen. Eier trennen, das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Kurz bevor der Schnee fertig geschlagen ist, die Hälfte des Puderzuckers einrühren. Dotter mit der Buttermilch, dem restlichen Zucke

25 min. simpel 30.10.2009
bei 19 Bewertungen

Low Fat - zart und wahnsinnig lecker

20 min. simpel 06.04.2009
bei 3 Bewertungen

Sechs Scheiben Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Milch mit dem Inhalt einer halben Vanilleschote aufkochen und über das Brot gießen. 10 Minuten ruhen lassen. Eier trennen, Eiweiß mit einem Päckchen Vanillezucker sehr steif schlagen.

60 min. normal 13.09.2004
bei 8 Bewertungen

Eierkuchen aus dem Backofen

10 min. normal 26.03.2016
bei 3 Bewertungen

Superleicht und gut vorzubereiten.

40 min. simpel 28.02.2007
bei 8 Bewertungen

schnell zubereitet und leicht

40 min. simpel 18.01.2010
bei 23 Bewertungen

ohne Ei

30 min. simpel 18.09.2008
bei 55 Bewertungen

lecker mit Heidelbeeren, Äpfeln, etc.

20 min. simpel 08.11.2008
bei 16 Bewertungen

leckere fluffige Blaubeer Pancakes

10 min. simpel 12.08.2015
bei 3 Bewertungen

Rohrnudeln

30 min. normal 20.03.2011
bei 0 Bewertungen

WW-geeignet 6 PP/Portion

30 min. simpel 03.02.2012
bei 1 Bewertungen

kann man auch mit Käse machen

5 min. simpel 08.07.2015
bei 1 Bewertungen

einfaches veganes Frühstück

30 min. normal 01.03.2019
bei 1 Bewertungen

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Eier und Eigelbe schaumig schlagen, dabei nach und nach 80 g Zucker einrieseln lassen. Vanillemark hinzufügen und weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Quark und das Mehl zufügen und alles locker von

15 min. simpel 17.12.2011
bei 1 Bewertungen

ergibt 4 Portionen

15 min. simpel 02.05.2016
bei 1 Bewertungen

Heidelbeeren laut Packungsanleitung auftauen. Für die Sauce die Orange auspressen, den Saft mit den aufgetauten Heidelbeeren mischen und aufkochen. Stärke mit 2 TL Wasser vermengen, in den Saft rühren und kochen, bis die Sauce leicht eindickt (ca. 1

40 min. normal 18.09.2006
bei 0 Bewertungen

mit Buchweizenmehl, Buttermilch, Limettensaft

60 min. normal 17.08.2016
bei 0 Bewertungen

in der Mini-Cocotte

15 min. simpel 14.01.2014
bei 1 Bewertungen

Buttermilch, Ei, Mehl, Backpulver und 4 EL Zucker mit einem Rührgerät schaumig schlagen. 2 EL Heidelbeeren zerdrücken und zusammen mit dem Cassis in die Pfannkuchenmasse geben. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif, die Eiweiße zu Schnee schlagen. I

30 min. pfiffig 18.01.2010
bei 0 Bewertungen

Milch, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier und Butter miteinander verrühren und danach das Mehl unterrühren. Ergibt 1/2 l Teig. Die Blaubeeren abtropfen lassen. Etwas vom Blaubeersaft zum Anrühren der Speisestärke beiseitestellen. Den übrigen Blaubeer

20 min. normal 21.01.2016
bei 2 Bewertungen

Omas Rohrnudeln. Besonders lecker mit Kirschen, Heidelbeeren und Zwetschgen

60 min. normal 24.10.2014
bei 1 Bewertungen

Kartoffelpfannkuchen mit Äpfeln oder Blaubeeren

35 min. simpel 28.01.2013
bei 1 Bewertungen

Kardinalschnitte mit Heidelbeeren

80 min. normal 29.09.2002
bei 1 Bewertungen

2 EL Butter in einem kleinen Topf schmelzen, dann etwas abkühlen lassen. Die Eier mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Butter und Buttermilch zufügen und weiter rühren. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz miteinander vermengen und unt

30 min. normal 24.06.2009
bei 1 Bewertungen

Aus Eiern, Milch, Mehl und Salz den Teig herstellen. Öl in die Pfanne geben und erwärmen. Einen Teil des Teiges in die Pfanne füllen und bei sehr niedriger Hitze braten lassen. Einige Heidelbeeren auf den Teig verteilen und mit einem Löffel Teig bede

10 min. simpel 14.07.2009
bei 1 Bewertungen

süße Tarte mit frischen Beeren aus Österreich

5 min. simpel 10.08.2011
bei 13 Bewertungen

mit Ahornsirup

30 min. normal 22.03.2008
bei 1 Bewertungen

supersaftig und fettarm

10 min. simpel 27.11.2012
bei 833 Bewertungen

wie auf der Kirmes

30 min. simpel 11.09.2010
bei 11 Bewertungen

Die Eier mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Öl cremig schlagen. Das Mehl mit dem Natron vermischen und abwechselnd mit der Buttermilch dazugeben und rühren, bis ein glatter Pfannkuchenteig entstanden ist. Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig port

15 min. normal 14.10.2010