„Kuchen“ Rezepte: Mehlspeisen & Frittieren 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Mehlspeisen
Frittieren
Kuchen
Backen
Europa
Dessert
Vegetarisch
Süßspeise
Gluten
Lactose
Deutschland
Winter
Österreich
Herbst
Kinder
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
USA oder Kanada
Snack
Frucht
Spanien
Weihnachten
gekocht
Ostern
Geheimrezept
ketogen
Salat
Resteverwertung
Frühling
Früchte
Gemüse
Vegan
Beilage
Italien
Sommer
Low Carb
 (26 Bewertungen)

Lieblingskrapfen meiner Familie, schmecken sehr fein

60 Min. normal 08.02.2008
 (1 Bewertungen)

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut durchrühren. Fett in der Friteuse auf 180° Grad erhitzen (nicht heißer, da die Kräppel sonst innen noch roh sind). Mit 2 Teelöffeln kleine Teigstücke in das Fett geben und und die Kräppel goldbraun au

10 Min. simpel 26.02.2011
 (73 Bewertungen)

Aus Mehl und Hefe einen Vorteig machen, etwas gehen lassen, lauwarme Milch und die restliche Zutaten hinzufügen und einen glatten Teig daraus kneten, etwas gehen lassen, auf dem Backbrett auswellen( 0,5 - 1 cm dick), mit einem Glas Kreise von etwa 8

60 Min. normal 23.04.2002
 (15 Bewertungen)

Quark-Krapfen ideal zum Karneval

30 Min. simpel 08.02.2013
 (3 Bewertungen)

Die Eier, den Zucker und das Marzipan in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Etwas Bittermandelaroma und eine Prise Salz dazugeben. Die Sahne, den Rum und die geschmolzene Butter zugießen. Das Mehl, das Backpulver und die Mandeln zugeben und a

30 Min. normal 12.07.2011
 (0 Bewertungen)

Werden im heißen Fett ausgebacken

15 Min. normal 04.02.2011
 (1 Bewertungen)

Ausgezogene

150 Min. simpel 30.01.2017
 (8 Bewertungen)

Eier und Zucker schaumig rühren, Quark dazugeben und unterrühren. Vanillezucker, Backpulver und Mehl nach und nach unterheben. Zum Schluss die beschwipsten Sultaninen unterheben. Das Fett auf ca. 175° C erhitzen und mit einem Esslöffel eiskugelgroß

45 Min. normal 17.01.2006
 (0 Bewertungen)

Berliner/Krapfen mit Apfelfüllung

60 Min. normal 11.02.2020
 (0 Bewertungen)

Die Bataten in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Anschließend mit einer Gabel zerdrücken. Den Mohn, das Mehl und den Zucker unterrühren. Die Eier verquirlen und dazugeben. Die Masse mit den Gewürzen abschmecken und zu kleinen Bällchen formen.

30 Min. normal 10.02.2012
 (5 Bewertungen)

eine süße Verführung

40 Min. simpel 28.12.2008
 (2 Bewertungen)

so wie sie meine Oma gemacht hat

10 Min. normal 07.07.2011
 (58 Bewertungen)

Fettgebackenes, Vorsicht Suchtgefahr!

45 Min. normal 21.01.2015
 (0 Bewertungen)

Mehl, Backpulver und Zucker vermischen, eine Vertiefung in der Mitte formen. Milch, Öl, Quark und Ei zugeben und alles mit Knethaken und dem Mixer zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss die Rosinen zugeben. Mit einem nassen EL Teigstücke ab

30 Min. normal 04.05.2007
 (5 Bewertungen)

Sachsen - Anhaltinisches Familienrezept

30 Min. normal 14.12.2008
 (4 Bewertungen)

Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Rum, geriebene Mandeln und Sauerrahm zugeben. Gesiebtes Mehl mit Backpulver zugeben, gut verrühren und Teig kalt stellen. Teig ca. 1 cm dick ausrollen, mit kleiner Form mandelförmige Stücke ausstechen oder mit

30 Min. normal 09.03.2002
 (2 Bewertungen)

ein altes ostfriesisches Rezept

30 Min. normal 15.04.2008
 (0 Bewertungen)

Steirisch

30 Min. normal 07.05.2010
 (4 Bewertungen)

Rezept von meiner Oma

30 Min. normal 20.01.2011
 (5 Bewertungen)

beliebtes süßes Hefegericht, traditionell zur Ernte auf der Insel Fehmarn

20 Min. simpel 20.05.2011
 (9 Bewertungen)

Karfreitagsessen aus dem Münsterland

60 Min. normal 05.01.2007
 (10 Bewertungen)

Aus den Zutaten einen festen Teig kneten. Milch dabei nach Bedarf zugeben. Den Teig etwa 30 Minuten rasten lassen. Dann dünn ausrollen, Dreiecke (mit einem Teigrad) ausschneiden und die Teigstücke in heißem Öl schwimmend backen. Mit Zucker und Zimt b

25 Min. normal 03.01.2006
 (0 Bewertungen)

aus Urgroßmutters Rezeptbuch

30 Min. normal 22.02.2010
 (10 Bewertungen)

Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Mehl in eine Schüssel geben. Das kochende Wasser nach und nach einrühren, bis es ein homogener Teig ist. Den fertigen Teig in eine Spritzpresse geben (Beutel können kaputt gehen). Das Öl in einem Topf erhit

10 Min. simpel 27.09.2017
 (2 Bewertungen)

Kürbiskrapfen

20 Min. normal 21.09.2011
 (1 Bewertungen)

Tiroler Mehlspeise

45 Min. normal 05.03.2007
 (0 Bewertungen)

Das Mehl in eine Schüssel geben und den Zucker an den Rand. In der Mitte eine Mulde ins Mehl drücken und die Hefe hinein krümeln. Etwas lauwarme Milch über die Hefe gießen und gehen lassen. Am Rand die Eier und das Salz erst an-, dann unterrühren. Da

30 Min. normal 17.06.2009
 (0 Bewertungen)

Mehl und Zucker vermischen, den Zitronenabrieb zum Mehl geben. Inzwischen die Milch etwas erwärmen und die Butter darin zum Schmelzen bringen. Die Milch-Butter mit dem Backpulver verrühren und mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten. Der Teig

40 Min. simpel 16.12.2012
 (3 Bewertungen)

Spezialität vom Niederrhein

10 Min. simpel 22.02.2011
 (1 Bewertungen)

aus frittiertem Strudelteig im Mc Donalds Style

45 Min. simpel 16.04.2014