Mehlspeisen, Resteverwertung, Dessert & Europa Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ein Rezept aus meiner Kindheit...

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

feine Süßspeise aus Quark

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus den Zutaten einen Teig breiten und etwa 10 Minuten rasten lassen. Für die Füllung Powidl, Staub- und Vanillezucker verrühren, Obers unterheben. Aus dem Teig in heißem Öl Palatschinken ausbacken. Jede mit Füllung bestreichen, einrollen, anrichte

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (83)

Die Teigwaren laut Packungsanleitung kochen. Margarine in einer Pfanne erhitzen, Brösel, Zimt (nach Geschmack) und Zucker dazugeben und unter rühren kurz rösten. Abgetropfte Teigwaren untermengen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Apfelmus servieren

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

herzhaft oder süß

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Zopf (Striezel) in Scheiben schneiden und diese dann halbieren. Milch, Eier, Zucker, Zimt und Vanillezucker verquirlen, mit den Striezelscheiben vermischen und etwa 10 min. rasten lassen. Einstweilen das Backrohr auf ca. 160 Grad (Umluft) vorheiz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

alte badische Süßspeise, heute eher ein Dessert

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen und fein reiben oder durch die Kartoffelpresse drücken. In eine Schüssel geben. Quark, Eier, Salz, Puderzucker, Vanillezucker, Rosinen und Mehl mit Backpulver vermischt, zu den geriebenen Kartoffeln geben. Zunächst mit einem Rü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Lieblingsessen aller Kinder

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

der etwas ander Pfannkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Restverwertung oder Verwertung von Bruchstücken

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

fettarm, myline

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

traditionelle Nachspeise aus Salzburg

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.06.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backrohr auf 180 °C vorheizen. 2 EL vom Zucker in einer Pfanne schmelzen. Mandeln kurz darin schwenken, auf einen Teller geben und auskühlen lassen. Die Kipferln in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Milch mit saurer Sahne, 2 Eiern, 1 Dotter, Vanille

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eigelbverwendung

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schlesische Süßspeise

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.09.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter mit Vanillezucker, abgeriebener Zitronenschale, 1 Prise Salz und dem Ei verrühren. Dann den Topfen nach und nach untermischen und zusammen mit dem Mehl zu einem glatten Teig kneten, in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen. Te

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit den Eiern, dem Zucker und dem Salz mischen. Ein bisschen Milch dazugeben und den Teig so lange rühren, bis er schön leicht ist. Nach und nach langsam den Rest der Milch hinzugeben, dann die Kirschen (ohne Saft). Den Teig anschließend i

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Brotpudding aus Schleswig-Holstein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die frischen Aprikosen werden gewaschen, halbiert und entsteint. Butter, Eigelbe und Puderzucker schaumig schlagen. Quark muss wirklich fest ausgedrückt werden und bereits bröselige Konsistenz haben. Mondamin mit Rum anrühren und mit Weckmehl, Zitro

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.10.2006