„Nudel-lasagne“ Rezepte: Kinder 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 38 Bewertungen

meine absolute Leibspeise!

40 min. normal 11.06.2008
bei 38 Bewertungen

einfach und selbst gemacht

45 min. normal 10.12.2007
bei 11 Bewertungen

erinnert an Lasagne, aber ohne Nudelplatten und viel einfacher

15 min. simpel 03.05.2011
bei 136 Bewertungen

Butter im Topf schmelzen lassen, das Mehl darin anschwitzen, die Milch nach und nach einrühren. Vanillin, Salz und Zucker zugeben, aufkochen und abkühlen lassen. Vanillejoghurt einrühren. Die Äpfel schälen und zerkleinern. Den Backofen auf 200 Grad

20 min. simpel 06.05.2006
bei 3 Bewertungen

verdammt lecker, allerdings sehr zeitaufwändig

40 min. normal 02.07.2008
bei 5 Bewertungen

Vegetarisch, lecker und eine extra Portion Gemüse wird untergemogelt. Schmeckt nicht nur Kindern sondern der ganzen Familie!

45 min. normal 26.11.2014
bei 11 Bewertungen

Zwiebel würfeln und in 1 EL Öl anschwitzen, beiseite stellen und abkühlen lassen. Später den Ricotta und 60 g Parmesan dazugeben und salzen. 1 EL Öl in einer Kasserolle erhitzen, aufgetauten Spinat hinzufügen, kurz erhitzen und mit Salz, Pfeffer und

45 min. normal 06.03.2009
bei 18 Bewertungen

Eier trennen, Eiklar zu Schnee schlagen. Topfen, Joghurt, Zucker und Dotter verrühren und den Eischnee unterheben. Eine Auflaufform befetten und ausbröseln. Nun abwechselnd Topfenmasse und Lasagneblätter einfüllen. Bei 180°C ca. 30-35 Minuten backen.

20 min. normal 02.04.2010
bei 8 Bewertungen

Apfel und Birne schälen und die Kerngehäuse entfernen. Das Obst in Stücke schneiden. Aprikosen waschen, entkernen und in grobe Stücke hacken. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Zitrone auspressen. Äpfel, Birnen, Bananen, Rosinen und Aprikos

40 min. normal 22.08.2007
bei 2 Bewertungen

Den Spinat in einem Topf erwärmen, die Knoblauchzehen dazugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gehackte in einer hohen Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Schmand dazugeben, anschließend den Spinat. Den Feta

30 min. normal 30.01.2015
bei 2 Bewertungen

Diese Lasagne ist zwar einfach zuzubereiten, braucht allerdings 2 Tage Vorbereitungszeit bis sie gegessen werden kann. 2 Tage vorher wird das Ragout gekocht: Karotten und Zwiebeln möglichst klein hacken und in Olivenöl anbraten. Dann kommt das Hack

30 min. normal 04.08.2008
bei 7 Bewertungen

Die Kirschen abtropfen, den Saft auffangen. 8 EL davon mit der Stärke verrühren. Den restlichen Saft mit 2 EL Zucker aufkochen. Mit der Stärke binden und die Kirschen einrühren. Butter mit 75 g Zucker cremig rühren. Eigelb, Quark, Schmand, Milch und

40 min. normal 02.04.2007
bei 11 Bewertungen

schnelles Familienrezept

20 min. normal 26.04.2008
bei 17 Bewertungen

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Lasagneplatten fünf Minuten in kochendem Wasser garen. Eine Messerspitze Butter hinzufügen, damit die Blätter nicht aneinander kleben. Mit kaltem Wassser abspülen und auf ein feuchtes Küchentuch legen. Frücht

30 min. normal 19.05.2007
bei 4 Bewertungen

Kirschen abtropfen lassen und Saft dabei auffangen; Stärke, 3 EL Zucker und 6 EL Kirschsaft glattrühren. Restlichen Kirschsaft aufkochen und Stärke einrühren; nochmals kurz aufkochen lassen, die Kirschen unterheben. Eier trennen und das Eiweiß steif

30 min. normal 23.01.2007
bei 2 Bewertungen

die etwas andere Lasagne

25 min. simpel 11.01.2007
bei 25 Bewertungen

Die Maultaschen in eine feuerfeste Form legen. Die Tomatensoße darüber gießen, mit Käse belegen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius 30 Minuten überbacken.

5 min. simpel 15.05.2004
bei 1 Bewertungen

Äpfel vierteln oder achteln, schälen und in kleine Stücke schneiden. Apfelstücke mit den Rosinen in eine Schüssel geben, 4 EL Calvados darüber gießen, 1 TL Zucker, 1 TL Zimt und die 3 Nelken dazu geben, alles umrühren. Etwa zwei Stunden ziehen lassen

30 min. normal 18.10.2008
bei 1 Bewertungen

Die Himbeeren auftauen lassen und mit Puderzucker pürieren. (Das Fruchtpüree kann weggelassen werden.) Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in Spalten schneiden, Apfelsaft und Zucker dazugeben und abgedeckt circa

25 min. normal 17.10.2015
bei 1 Bewertungen

Die Paprikaschoten halbieren, putzen, abspülen und klein würfeln. Die Zwiebel abziehen, ebenfalls klein würfeln und zusammen mit den Paprikawürfeln in einer Schüssel mischen und mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle und etw

40 min. normal 07.02.2016
bei 1 Bewertungen

Auflauf mit Maultaschen

15 min. simpel 16.04.2014
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

35 min. normal 02.03.2018
bei 1 Bewertungen

Stärke und 4 EL Kirschsaft glatt rühren. Den restlichen Saft und 50 g Zucker in einem Topf aufkochen. Die Beeren in den Saft geben und darin bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Stärke einrühren und nochmals kurz aufkochen

40 min. normal 01.10.2007
bei 1 Bewertungen

mit Spaghetti und Mozzarella

30 min. simpel 11.02.2010
bei 4 Bewertungen

süße Hauptspeise

30 min. normal 10.08.2010
bei 3 Bewertungen

Zu Beginn kommt gleich mal die größte Arbeit: Die ganzen Äpfel schälen, mit dem Kernhausausstecher entkernen und hobeln. Wenn man das mal geschafft hat, dann geht alles relativ schnell. Man gibt die Schlagsahne, den Quark, den Frischkäse, den Sauer

30 min. simpel 30.01.2008
bei 2 Bewertungen

leckere Lasagne wie ich sie schon mit 14 gemacht habe

20 min. normal 06.06.2012
bei 0 Bewertungen

Für die Bolognese den Tofu in einer Schüssel mit Paprikapulver, 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz mit den Händen vermengen. In heißem Öl anbraten. Derweil Zwiebel und Knoblauch hacken und dem gebräuntem Tofu zufügen. Wenn die Zwiebeln glasig sind, T

30 min. normal 19.10.2014
bei 0 Bewertungen

schmeckt nicht nur den Kleinen

30 min. simpel 06.04.2015
bei 0 Bewertungen

eigentlich ein Kartoffelauflauf

50 min. normal 10.11.2014