„Schalotten“ Rezepte: Eintopf 293 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 117 Bewertungen

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Beiseite stellen für später. Jetzt den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben oder sehr fein hacken. Die Schalotten abziehen und fein ha

20 Min. normal 27.11.2016
bei 155 Bewertungen

Die Zwiebeln bzw. Schalotten fein würfeln und in 50 g Butter oder Pflanzenfett glasig anschwitzen. Den Grünkohl hinzugeben und ebenfalls leicht dünsten. Mit 400 ml Wasser auffüllen, die Gemüsebrühe dazugeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. I

30 Min. simpel 15.02.2014
bei 21 Bewertungen

Fleisch in 4-5 "Brocken" von mehr oder weniger 7x7x7 cm schneiden, mit Olivenöl, Pfeffer und gehacktem Knoblauch vermischen. Über Nacht in einer Tüte gut verschlossen im Kühlschrank ziehen lassen. Fleisch auf starke Hitze von allen Seiten scharf an

30 Min. normal 09.11.2009
bei 14 Bewertungen

hier werden zwei meiner Lieblings - Chilis kombiniert - Texas Jailhouse und Coffee.

45 Min. normal 12.11.2009
bei 75 Bewertungen

schnell und einfach, sehr lecker und raffiniert

45 Min. normal 11.05.2005
bei 191 Bewertungen

lecker süßlich-scharf! Etwas für Liebhaber der asiatischen Küche.

30 Min. normal 07.01.2010
bei 383 Bewertungen

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Das Gemüse zufügen und kurz mit andünsten. Salz, Pfeffer, Currypulver, Ingwer und Kurkuma darüber geben. Mit anschwitzen und mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Dann den Reis zugebe

30 Min. simpel 09.11.2006
bei 90 Bewertungen

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Schalotte, die halbierten Champignons und die halbe Paprikaschote darin anschwitzen. Brühe und Crème fraîche angießen und zum Kochen bringen. Grob gewürfelte Fischfiletstücke dazu geben und 5 Minuten bei geringe

45 Min. normal 22.12.2005
bei 71 Bewertungen

An einer Hühnersuppe kann man nicht viel manipulieren, denn ihre Qualität steht und fällt mit der Qualität des Suppenhuhns, das man erwirbt. Ich habe einen Biobauern in der Nähe, bei dem ich mit Körner gefütterte Freilandhühner kaufen kann. Zunächst

150 Min. normal 29.06.2005
bei 15 Bewertungen

Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Süßkartoffel, Kürbis und Schalotten längs halbieren. Die Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen. Die Gemüsehälften mit der Schnittfläche nach unten in eine flache, feuerfeste Form legen. Die Knoblauchzehen zufüg

15 Min. normal 04.05.2009
bei 35 Bewertungen

vegetarisch

35 Min. normal 17.04.2007
bei 27 Bewertungen

Schalotten und Knoblauch in feine Scheiben, Lauch in Ringe, Möhre und Sellerie in Würfel schneiden. Olivenöl in einem ausreichend großen Topf erhitzen, Gemüse und Lorbeerblatt anschwitzen. Mit Fischfond löschen, Orangen- und Tomatensaft hinzufügen

45 Min. normal 26.12.2005
bei 50 Bewertungen

WW nur 6 P., ohne die Zugabe von Reis sogar kohlenhydratfrei und punkteärmer

30 Min. normal 12.02.2008
bei 40 Bewertungen

Veganer Eintopf, glutenfrei, laktosefrei

45 Min. normal 22.09.2015
bei 9 Bewertungen

für den 3,5l Crock Pot

45 Min. normal 15.08.2014
bei 43 Bewertungen

Für die Marinade Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Pfefferkörner (angestoßen), Preiselbeermarmelade, Aceto Balsamico und Olivenöl mischen. Rehgoulasch von Häuten und Sehnen befreien und mit der Marinade gründlich mischen. Im Kühlschrank mind. 2 Tage d

30 Min. simpel 18.04.2006
bei 7 Bewertungen

Wir mögen für dieses Gericht am liebsten die Brust- bzw. Rückenteile und die Bauchlappen des Kaninchens. Es klappt aber auch mit den Läufen. Die Kaninchenteile in Bratbutter langsam anbraten, am einfachsten gleich im Schmortopf, bis sie eine schöne,

30 Min. normal 07.04.2007
bei 20 Bewertungen

schnelles, pikantes vegetarisches Gericht zum Beispiel für überraschenden Besuch

10 Min. simpel 15.03.2012
bei 11 Bewertungen

Wein, Weinbrand, Essig, Schalotten, Karotten, Knoblauch, Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Petersilie, Lorbeerblatt und etwas Salz in einer Porzellanschüssel mischen. Das Fleisch unterheben, bis es von der Marinade überzogen ist. Dann abdecken und in den K

30 Min. normal 22.07.2005
bei 38 Bewertungen

orientalisch - mit Kürbis, Pastinaken, Möhren, Kichererbsen und Aprikosen

25 Min. normal 05.12.2013
bei 31 Bewertungen

Kalbfleisch in größere Würfel schneiden, in eine Gefriertüte geben und Rotwein, Lorbeer, Zimt, Nelken, Piment und Pfefferkörner hinzufügen. Mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren. Fleisch abtropfen lassen, Wein und Gewürze zur Seite stellen

30 Min. simpel 26.05.2008
bei 7 Bewertungen

Das Rindfleisch in 4-5 cm große Würfel schneiden. Den Speck in 2-3 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten halbieren, den Knoblauch grob würfeln und die Champignons im Ganzen lassen, evtl. schälen. Das Rindfleisch in Butterschmalz scharf anbraten,

30 Min. normal 24.09.2008
bei 12 Bewertungen

Provencalische Fischsuppe

30 Min. normal 10.06.2003
bei 13 Bewertungen

Fischfilet unter fließendem Wasser kurz abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Dann salzen, pfeffern und mit dem Zitronensaft beträufeln. Kurz durchziehen lassen. Die Garnelen und das Krebsfleisch abspülen und abtropfen lassen. Inzwischen Kar

20 Min. simpel 11.03.2009
bei 41 Bewertungen

mediterran, Trennkost

35 Min. normal 26.03.2007
bei 4 Bewertungen

Die Schalotten abziehen und eine davon fein würfeln. Den Bund Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Das Lammhackfleisch mit Schalottenwürfeln, der Hälfte des gehackten Korianders, Semmelbröseln, Ei und Chili verkneten. Mit Salzwürzen

30 Min. normal 28.11.2014
bei 10 Bewertungen

Stifádo - griechisches Gulasch

30 Min. pfiffig 15.02.2011
bei 11 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und in Scheiben schneiden. In der Fleischbrühe 5 Minuten kochen lassen. Die gewaschenen Zucchini, Auberginen und Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. Kichererbsen abtropfen lassen. Kartoffeln mit dem Gemüse und der Häl

30 Min. normal 16.03.2004
bei 5 Bewertungen

der Klassiker, preiswert

25 Min. normal 12.10.2018
bei 6 Bewertungen

herbstlich, süß, lecker und einfach

30 Min. normal 10.11.2017