„Ost“ Rezepte: Frühling & Resteverwertung 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frühling
Resteverwertung
Camping
Deutschland
Dips
Ei
Eier
Eier oder Käse
einfach
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Kinder
Lactose
Low Carb
Ostern
raffiniert oder preiswert
Salat
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
bei 160 Bewertungen

zur Verwertung von Ostereiern, gibt’s bei uns zumeist am Ostermontag

15 Min. normal 20.02.2008
bei 33 Bewertungen

Roulade mit Prosciutto, Polenta, Frischkäse und Bärlauch

30 Min. normal 27.03.2008
bei 34 Bewertungen

ideal zur Ostereierverwertung

5 Min. simpel 29.04.2011
bei 74 Bewertungen

passt super an Ostern; wenn man viele gekochte Eier hat

15 Min. simpel 12.06.2008
bei 19 Bewertungen

passend zum Frühling

30 Min. simpel 01.04.2008
bei 4 Bewertungen

da kann man prima den Kochsud für verwenden

15 Min. normal 06.04.2009
bei 38 Bewertungen

Prima zur Eierverwertung nach Ostern - auch für den Tischdampfgarer geeignet

20 Min. normal 28.01.2009
bei 12 Bewertungen

Baiser, ergibt ca. 40 Stück.

15 Min. simpel 19.04.2007
bei 2 Bewertungen

Von der Rauke die Stiele abschneiden. Rauke waschen und bis auf einige Blättchen fein hacken. Eier in reichlich kochendem Wasser 7 Minuten wachsweich kochen. Abgießen und abschrecken. Sahne und 50 ml Milch in einem Topf aufkochen. Speisestärke mit

30 Min. simpel 21.07.2012
bei 4 Bewertungen

Geflügel-Eier-Salat

10 Min. simpel 28.07.2006
bei 16 Bewertungen

Eier hart kochen, dann auskühlen lassen und würfeln. Die saure Sahne in eine Schüssel geben und mit der Milch auffüllen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und hinzugeben. Etwa 1-2 EL Öl sowie 100 ml vom 7-Kräuter-Essig e

15 Min. simpel 11.06.2007
bei 11 Bewertungen

Frankfurter Grüne Sauce - klassiches Osterrezept

5 Min. simpel 25.06.2009
bei 1 Bewertungen

für Faule, Rezept von meiner Oma

15 Min. simpel 05.04.2013
bei 2 Bewertungen

Eier 5 bis 6 Minuten kochen, abschrecken und pellen. Rundherum mit einer Gabel vorsichtig längs einritzen. Öl und Essig mit den Kräutern verrühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Vinaigrette auf den ganzen bzw. halbierten Eiern verteilen.

10 Min. simpel 17.08.2009
bei 2 Bewertungen

zusammen mit getoastetem (Bauern)Brot eine schnelle Vorspeise

10 Min. simpel 20.02.2010
bei 1 Bewertungen

ideal nach Ostern, wenn man viele gekochte Eier hat

30 Min. simpel 25.07.2013
bei 2 Bewertungen

nicht nur zur Osterzeit ein Genuss

20 Min. normal 20.06.2010
bei 0 Bewertungen

Opas bester Frühlingsauflauf mit heimischen Zutaten

15 Min. normal 05.04.2017
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und, bis auf 4 Blätter zum Garnieren, hacken. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Dann die Knoblauchwür

15 Min. simpel 11.02.2017