Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Brokkolisalat“ Rezepte: Früchte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Früchte
Salat
Gemüse
Vegetarisch
einfach
Schnell
Sommer
Beilage
Frucht
Snack
Party
gekocht
Frühling
Vorspeise
Fleisch
Vegan
Eier oder Käse
Salatdressing
Resteverwertung
Dünsten
fettarm
Herbst
Braten
Kartoffel
kalorienarm
warm
Hauptspeise
kalt
Ernährungskonzepte
 (128 Bewertungen)

für den Thermomix

5 Min. simpel 19.04.2010
 (10 Bewertungen)

einfach, schnell und vegetarisch

20 Min. simpel 07.01.2016
 (4 Bewertungen)

leicht und knackig

20 Min. simpel 21.05.2016
 (4 Bewertungen)

histaminarm

10 Min. simpel 27.06.2017
 (1 Bewertungen)

mit Pellkartoffeln, Sellerie, Möhren, Champignons, Salatgurke, Eiern, Paprika und Apfel

40 Min. normal 07.08.2013
 (2 Bewertungen)

Die Brokkoliröschen in 1 l Gemüsebrühe bissfest kochen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne in Olivenöl braten. Anschließend in mittelgroße Würfel schneiden und beiseite stellen. Die Paprikaschote putzen und in Würfel schneiden.

40 Min. normal 13.12.2007
 (1 Bewertungen)

einfach und lecker

15 Min. normal 28.12.2017
 (1 Bewertungen)

Den Brokkoli in Röschen schneiden und 10 - 15 Minuten in Wasser kochen, dann in einem Sieb abtropfen lassen und in eine Salatschüssel geben. Inzwischen den Apfel, die Birne und die Paprikaschote waschen und in kleine Stücke scheiden. Zum Brokkoli i

15 Min. simpel 19.10.2018
 (0 Bewertungen)

vegan

20 Min. normal 12.06.2018
 (0 Bewertungen)

Brokkoli putzen,waschen und in kochendes Salzwasser geben. In ca. 10 Minuten nicht ganz weich kochen. Abseihen und erkalten lassen. Etwas von dem Gemüsewasser mit Weinessig, Zucker und Pfeffer vermischen. Die Zwiebel schälen und in Stücke schneid

20 Min. simpel 30.01.2008
 (0 Bewertungen)

Den Brokkoli in kleine Rösschen schneiden. Anschließend Brokkoli und Trauben waschen und in eine Schüssel geben. Mayonnaise und Erdnüsse hinzugeben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Ca. 600 Kcal. pro Portion.

10 Min. simpel 23.02.2021