„Mandel“ Rezepte: Lamm oder Ziege & Marokko 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Lamm oder Ziege
Marokko
Afrika
Hauptspeise
Schmoren
einfach
Festlich
Gemüse
Frucht
raffiniert oder preiswert
Schnell
gekocht
Mittlerer- und Naher Osten
Herbst
Ostern
Geheimrezept
Hülsenfrüchte
Ägypten
Fleisch
Türkei
Eintopf
Braten
Geflügel
Party
Spanien
Reis
Saucen
Europa
Rind
Getreide
 (32 Bewertungen)

auch für Tajine geeignet

40 Min. pfiffig 08.01.2008
 (33 Bewertungen)

Am Vorabend die Rosinen etwa 30 - 45 Minuten im Sherry einweichen. Die Lammkeule entbeinen und das Fleisch in größere Stücke schneiden. Die Stücke in eine Schüssel legen, Rosinen, Datteln, Mandeln, Zimt und Kreuzkümmel zugeben. 300 ml Olivenöl, Salz,

30 Min. pfiffig 17.07.2007
 (9 Bewertungen)

Die Pflaumen ca. 30 Minuten in der heißen Brühe ziehen lassen, anschließend herausnehmen und beiseite stellen. (Die Brühe nicht weggießen). Die Mandeln längs halbieren und ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun anrösten. Anschließend die

40 Min. simpel 10.02.2008
 (12 Bewertungen)

Lamm oder Hähnchen im Schnellkochtopf mit Wasser und Brühwürfeln kochen (1 Stunde beim Hähnchen, 2 bis 3 Stunden beim Lamm). Den Reis ein paarmal waschen, dann ½ Stunde im warmem Wasser stehen lassen, den Safran dazugeben und umrühren. Die Tomaten

60 Min. pfiffig 15.09.2009
 (4 Bewertungen)

Olivenöl und Butter in einer Tajine oder einem Topf erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin goldbraun andünsten. Kurkuma, Ingwer und Zimt zufügen. Das Fleisch zugeben und alles miteinander vermischen. Salzen und pfeffern. Wasser zugießen, so dass d

30 Min. normal 29.02.2012
 (5 Bewertungen)

lecker orientalisch

10 Min. normal 24.07.2011
 (5 Bewertungen)

Die Gemüsebrühe erwärmen. Die Mandeln in einer Pfanne kurz anrösten, herausnehmen und in der gleichen Pfanne mit dem Öl die Lammkeulenscheiben anbraten. Den Honig mit dem Zimt, 6 zerdrückten Pfefferkörnern und einem EL Wasser hinzugeben. Salzen und

10 Min. normal 04.05.2007
 (11 Bewertungen)

einfach und schnell gemacht

20 Min. normal 23.10.2006
 (6 Bewertungen)

Ein Hauptgericht zum islamischen Opferfest!

20 Min. normal 06.02.2004
 (4 Bewertungen)

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 2 EL Öl in einen Topf geben und die Zwiebeln unter Rühren ca. 3 Minuten anbräunen. Das Fleisch auf die Zwiebeln geben. Zimtstange, Kurkuma und Pfeffer hinzugeben. Mit 40 cl Wasser begießen. Aufkochen lassen,

30 Min. normal 27.08.2010
 (3 Bewertungen)

Die Mandeln ohne Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun anrösten. Beiseite stellen. Die Kräuter kleinhacken. Die Hälfte davon unter das Hackfleisch mischen. Zimtpulver, Kreuzkümmel und Paprikapulver dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig wür

35 Min. simpel 04.03.2010
 (0 Bewertungen)

ganz einfach, super vorzubereiten und schmeckt traumhaft gut!

30 Min. simpel 06.06.2014
 (0 Bewertungen)

Das Fleisch in circa 5 x 5 cm große Würfel schneiden, waschen und trockentupfen. Die Zwiebeln in Ringe schneiden. Den Koriander und Knoblauch klein hacken und mit Salz, Pfeffer, 1 EL Zimt, Ingwer, Wasser und Olivenöl mischen. Das Fleisch in die Taji

40 Min. normal 15.06.2015