„-fruchtspiegel“ Rezepte: Braten & Herbst 3.302 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Herbst
Beilage
Camping
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Weihnachten
Wild
Winter
bei 240 Bewertungen

Ein Rehrücken ist eine edle Sache. Er macht am Tag der Zubereitung wenig Arbeit, verlangt beim Braten aber Fingerspitzengefühl und 10 - 12 Minuten die ungeteilte Aufmerksamkeit des Koches. Ich mag den Rücken rosa gebraten und wenn er dann nur 2 Minut

120 Min. pfiffig 17.03.2006
bei 138 Bewertungen

Die Putenkeule waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit Cayennepfeffer einreiben. Die Schalotten häuten und halbieren. Karotte schälen und in Rauten schneiden. Weißwein in einem Topf geben, köcheln und au

30 Min. normal 19.10.2010
bei 71 Bewertungen

Gebratene Gans 6 kg, deutsche Herkunft

60 Min. normal 25.02.2010
bei 41 Bewertungen

ohne Knochen gegart, ganz einfach

30 Min. normal 19.10.2010
bei 423 Bewertungen

Die getrockneten Pflaumen und das getrocknete Mischobst in einer Mischung aus Calvados und Apfelsaft ein bis zwei Stunden ziehen lassen. Falls nicht die ganze Flüssigkeit aufgesogen wird, den Rest abgießen und zur Seite stellen. Äpfel und Birnen schä

120 Min. pfiffig 14.09.2003
bei 301 Bewertungen

Vorspeise zu italienischem Hauptgericht

25 Min. simpel 04.04.2007
bei 20 Bewertungen

schmeckt wie Fleisch, überzeugt auch Leute, die sonst keine Pilze mögen!

25 Min. normal 14.01.2009
bei 226 Bewertungen

Wasser in einen großen Topf geben. Zwiebeln, Knoblauch und die Gewürze zufügen. Alles erhitzen, kurz aufkochen lassen und die Haxen ins Wasser geben, sie sollten mit Wasser bedeckt sein. Ca. 90 Minuten darin ziehen lassen. Kurz bevor die Zeit um is

15 Min. simpel 05.10.2009
bei 437 Bewertungen

am besten mit Feldsalat, aber auch mit anderen Blattsalaten möglich

30 Min. normal 19.02.2007
bei 52 Bewertungen

mit Äpfeln gefüllt

25 Min. normal 26.07.2011
bei 479 Bewertungen

ohne Tomatensoße, mit Schmand

20 Min. simpel 03.06.2012
bei 365 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden. Anschließend in Salzwasser durchgaren und danach ausdampfen lassen. Den Topf wieder auf den Herd stellen, erhitzte Sahne und Milch dazu geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nun die Masse mit ein

60 Min. normal 11.12.2018
bei 286 Bewertungen

Schweinefilet von Fettresten und Silberhaut befreien. Mit Rosmarin und Knoblauch einreiben, in eine Frischhaltefolie eingewickelt im Kühlschrank circa eine Stunde ruhen lassen. Zwischendurch die Marinade zubereiten: Etwas Butter schmelzen lassen, Ho

30 Min. normal 04.08.2011
bei 68 Bewertungen

schnell, einfach genial

30 Min. normal 06.10.2011
bei 102 Bewertungen

Aus Eiklar festen Schnee schlagen. Dotter mit Zucker cremig rühren, dann Salz, Zimt, Mehl, Puddingpulver, Vanillezucker, Milch und evtl. Rosinen einrühren. Äpfel schälen und in den Teig raspeln. Zuletzt den Eischnee leicht unterheben. Den Teig in 2

30 Min. normal 08.10.2008
bei 287 Bewertungen

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Braten: Die Schwarte mit einem sehr scharfen Messer in Rautenform einschneiden oder bereits vom Metzger vorschneiden lassen. Die Schwarte und das Fleisch mit ganz viel grobem Salz, Kümmel und etwas Pfeffer e

180 Min. normal 16.12.2010
bei 266 Bewertungen

Flaeskesteg

45 Min. normal 22.04.2001
bei 47 Bewertungen

Das Schweinefilet unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Von Fett und Sehnen befreien und die Spitze des Schweinefilets einschlagen, so erhält man einen durchgehend gleichen Durchmesser. Dann mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen

15 Min. normal 13.01.2008
bei 56 Bewertungen

Wacholder zerstoßen. Butter schaumig rühren. Mit Wacholder, 1 EL Wein, Salz und Pfeffer mischen. In Alufolie zur Rolle formen, kühlen. Steaks mit je 1 Scheibe Bacon umwickeln, festbinden und im heißen Öl pro Seite ca. 6 Min. braten. Mit Salz und Pfe

25 Min. normal 13.04.2001
bei 370 Bewertungen

ein schönes Adventsessen

35 Min. normal 23.12.2007
bei 100 Bewertungen

Mein absoluter Favorit in der Pfifferlingssaison

25 Min. normal 05.11.2007
bei 29 Bewertungen

Die Gans innen und außen kalt abwaschen und innen salzen. Ins Innere die gewaschenen, von Blüte und Stiel befreiten Äpfel zusammen mit einigen Stängeln Beifuß oder Majoran legen und die Öffnung mit Baumwollgarn zunähen. Die Gans mit der Brust nach

40 Min. simpel 24.10.2007
bei 207 Bewertungen

Wirsingwickel könnte man auch dazu sagen

40 Min. normal 03.02.2007
bei 53 Bewertungen

Das Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen. Die Linsen waschen und in das kochende Wasser geben. In der Zwischenzeit Zwiebel, Chilischoten und Paprikaschoten klein schneiden, die Karotten am besten in schmale Streifen. In einer Mischung aus Olivenöl und

30 Min. normal 18.10.2007
bei 709 Bewertungen

super für warme Tage

30 Min. normal 17.07.2007
bei 44 Bewertungen

Die bratfertige Gans innen und außen mit Salz, Pfeffer und Beifuß einreiben. Backpflaumen, Äpfel, Zucker, Brot und Speck mischen und die Gans damit füllen, zunähen. Etwas Wasser in den Bräter gießen, die Gans in den Bräter legen und im Ofen braten, a

35 Min. pfiffig 20.12.2001
bei 372 Bewertungen

Das Brathähnchen halbieren oder im Ganzen auf ein Backblech mit hohem Rand legen und würzen. Großzügig mit Curry- und Paprikapulver, Salz und Pfeffer von allen Seiten bestreuen. Wer will, kann auch gerne scharfes Curry und scharfes Paprikapulver nehm

30 Min. normal 31.03.2005
bei 42 Bewertungen

American Pancakes

10 Min. simpel 29.08.2011
bei 15 Bewertungen

Das Olivenöl mit dem Honig und den Gewürzen verrühren und zur Seite stellen. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und in kleine, möglichst gleich große Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Man kann, wenn man will,

10 Min. simpel 29.12.2013
bei 114 Bewertungen

Den Rehrücken entbeinen. Dazu den Rücken mit dem langen Knochen nach oben legen, jeweils entlang des Knochens mit einem Filetiermesser einen Schnitt machen und entlang der Rippen die beiden Rückenfleischstücke herausnehmen. Dann den Rücken umdrehen u

60 Min. pfiffig 24.11.2002