„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Braten, Süßspeise & Getreide 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Süßspeise
Getreide
Hauptspeise
Reis
Vegetarisch
Kinder
einfach
Schnell
Studentenküche
Resteverwertung
Dessert
Gluten
Snack
Frucht
Lactose
Vegan
Vollwert
Sommer
Frühstück
Nudeln
Europa
Pasta
Ei
Camping
raffiniert oder preiswert
Trennkost
Osteuropa
Fingerfood
Mehlspeisen
Eier
Frühling
Ungarn
bei 20 Bewertungen

knusprig zart mit Zitronen/Kokosgeschmack

20 Min. normal 05.05.2010
bei 5 Bewertungen

Alle Zutaten in einen Mixer geben und mixen, bis alles zerkleinert und vermischt ist. In der Pfanne mit wenig Fett bei mittlerer Hitze goldbraune Pancakes backen. Dazu passen Ahornsirup und Früchte nach Wahl.

5 Min. simpel 07.07.2016
bei 14 Bewertungen

Hirse fein mahlen. Alle anderen Zutaten mit der Hirse mischen. In einer Pfanne das Fett erhitzen und dünne Pfannkuchen backen. Ganz lecker schmeckt Ahornsirup dazu.

15 Min. simpel 09.03.2010
bei 21 Bewertungen

Die Milch zum Kochen bringen. Dann den Milchreis dazugeben und ca. 15 Min. leicht kochen lassen.Fertig ist der Reis, wenn er ausgequollen ist. Abkühlen lassen. Wenn der Reis zu fest geworden ist, etwas Milch zugeben. Dann die Eier unterrühren. Dann

15 Min. simpel 21.10.2011
bei 2 Bewertungen

süße Hauptspeise z. B. zu Apfelkompott oder heißen Kirschen

25 Min. simpel 22.05.2013
bei 2 Bewertungen

ergibt ca. 10 Puffer

10 Min. simpel 23.10.2014
bei 9 Bewertungen

Pfirsiche (ungeschält) in Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Pfirsiche, Zucker und Zimt zugeben und durchschwenken. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat und sich in der Pfanne kleine Bläschen bilden, kann der Reis dazu gegeben werden

15 Min. simpel 26.02.2009
bei 4 Bewertungen

Den Reis mit dem Wasser gar kochen. Die Eier mit Zucker, Vanillezucker und Milch verrühren, das Puddingpulver darüber sieben und verrühren. Den gekochten und abgetropften Reis unter die Eier-Milch-Mischung rühren. Das Öl in die Pfanne geben und je

20 Min. simpel 21.10.2011
bei 1 Bewertungen

Milch, Fett, Salz, Backöl und Zucker zum Kochen bringen, den gewaschenen Reis und die gewaschenen Rosinen hineingeben und den Reis bei schwacher Hitze in ca. 40 Min. ausquellen lassen. Die Eier unter den heißen Brei rühren, ihn in eine mit nassem Per

20 Min. simpel 21.10.2012
bei 1 Bewertungen

vegan, nach einer eigenen Idee

10 Min. simpel 15.11.2019
bei 1 Bewertungen

fettarm, gut zur Resteverwertung

30 Min. simpel 03.09.2015
bei 1 Bewertungen

ein wunderbares Frühlingsessen

40 Min. simpel 03.09.2013
bei 2 Bewertungen

vegan, süß, schnell

30 Min. simpel 30.12.2013
bei 3 Bewertungen

Mehl, Milch, Eigelb, Salz und Zucker zu einem Pfannkuchenteig verrühren. Den gekochten und gezuckerten Reis darunter mengen. Eiweiß zu Schnee schlagen. Zusammen mit dem Backpulver unter die Masse ziehen. In heißem Fett portionsweise desserttellergro

20 Min. simpel 04.05.2006
bei 2 Bewertungen

Resteverwertung

10 Min. simpel 27.10.2010
bei 3 Bewertungen

Eifrei, milchfrei, glutenfrei

20 Min. simpel 18.11.2014
bei 0 Bewertungen

Die Milch mit dem Zucker, der Butter oder Margarine und dem Salz zum Kochen bringen. Den Grieß unter Rühren einrieseln lassen und einen dicken Brei kochen. Die Rosinen waschen, abtropfen lassen und daruntermischen. Die Grießmasse auf ein nasses Bret

30 Min. simpel 21.03.2013
bei 0 Bewertungen

Die Milch mit dem Salz und der abgeriebenen Zitronenschale aufkochen. Den Reis und die Rosinen hineinrühren und zugedeckt 15 bis 20 Minuten ausquellen lassen, bis alle Flüssigkeit aufgenommen ist. Den Zucker dazugeben. 1 Ei mit dem Vanillezucker scha

20 Min. simpel 10.10.2007
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser zubereiten. Den Grieß auf Butter anrösten (lieber langsam, verbrennt leicht). Wenn er Farbe angenommen hat, mit Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Danach mit den Nudeln vermengen. Man

20 Min. simpel 30.07.2011