„Gem“ Rezepte: Braten & Snack 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (16)

Grünkern grob schroten, einen Teil fein mahlen Grünkern, Wasser und alle Gewürze sowie die kleingewürfelte Zwiebel in eine Antihaft-Pfanne geben. Aufkochen lassen und dann mindestes 15 Minuten mit geschlossenem Deckel auf der ausgeschalteten Herdplat

30 min. simpel 25.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (1)

glutenfrei / eifrei / milchfrei

40 min. simpel 28.02.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

spicy und lecker

10 min. normal 11.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Burger aus Gemüseresten

20 min. normal 07.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

(Diabetiker geeignet)

15 min. normal 06.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Joghurtsauce Salatgurke schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Joghurt mit etwas Wasser und Salz gut verrühren und die Gurken zufügen. Die geschälten Knoblauchzehen mit etwas Salz im Mörser pürieren, zum Joghurt geben und mit

40 min. normal 10.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit Little Gem Salatherzen

10 min. simpel 08.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für gewöhnlich nehme ich eine Packung Garnelen vom Aldi, sind schon geputzt und fix und fertig, aber je nach Belieben. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. In einer Schüssel das Olivenöl, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Oregano verr

20 min. simpel 31.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (1)

Wir essen sehr gerne kaltes Schweinemett auf Brot. Wenn etwas übrig bleibt, brate ich erst Röstzwiebelringe in der Pfanne mit etwas Fett dunkelbraun (Vorsicht, bräunen noch nach und werden schnell bitter.) Sobald die Zwiebeln meine Wunschfarbe haben,

30 min. simpel 25.07.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus dem Rinderfilet dünne längliche Streifen schneiden. In einer passenden Pfanne das Fett erhitzen, das Fleisch mit geriebenen Zwiebeln und klein geschnittenen Pilze anrösten, braten. Wenn es gar ist, salzen und Pfeffern. Mit Madeirasoße ablöschen

40 min. simpel 06.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Rinderlende parieren und anschließend in etwa 140 g dicke Scheiben schneiden. Diese mit dem Handrücken leicht klopfen, pfeffern, salzen und mit Öl bepinseln und ruhen lassen. Die Leber teilen, eine Hälfte in Scheiben schneiden, welche den Ø des

60 min. normal 01.06.2009