„Mediterrans“ Rezepte: Wild 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wild
Hauptspeise
Schmoren
Festlich
Gemüse
Winter
Herbst
Braten
Europa
Italien
Weihnachten
raffiniert oder preiswert
Pilze
gekocht
Ei
Silvester
Innereien
Getreide
Lactose
ketogen
Fleisch
Grillen
Deutschland
Fisch
Geflügel
kalorienarm
einfach
Schnell
Spanien
Reis
Pasta
Sommer
Nudeln
Rind
Low Carb
bei 34 Bewertungen

entbeinte Keule, in Kräutern und Gewürzen mariniert

30 Min. pfiffig 27.05.2009
bei 10 Bewertungen

Das Rehfleisch (hierzu eignen sich auch weniger edle Teile, wie Schulter oder Träger) in Würfel schneiden. Portionsweise in dem Olivenöl scharf anbraten. Alles Fleisch wieder in den Bräter geben und mit dem Tomatenmark verrühren. Kurze Zeit anschwitz

45 Min. normal 04.03.2005
bei 26 Bewertungen

Kaninchen mit mediterranen Gewürzen

60 Min. normal 29.07.2010
bei 20 Bewertungen

ausgebeint, leicht mediterran angehaucht

60 Min. pfiffig 15.03.2009
bei 3 Bewertungen

Wir kaufen unser Wild direkt vom Jäger und lösen es dann selbst aus, aber man kann natürlich auch frisches oder gefrorenes Wildschwein vom Fleischer verwenden. Zwiebeln schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. Das Fleisch in 4 bis 5 cm große W

20 Min. normal 09.12.2015
bei 4 Bewertungen

eine etwas mediterrane Art der Zubereitung

45 Min. pfiffig 12.01.2009
bei 6 Bewertungen

mediterran

25 Min. normal 13.09.2008
bei 2 Bewertungen

Die Kaninchenkeulen abbrausen und trocken tupfen. Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein hacken. Butter und Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Keulen darin von allen Seiten anbraten, heraus nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Von de

25 Min. normal 18.06.2015
bei 3 Bewertungen

mit einer raffinierten Gewürzmischung

30 Min. normal 09.09.2008
bei 1 Bewertungen

mediterran angehaucht

240 Min. pfiffig 01.03.2017
bei 1 Bewertungen

sehr leckeres, mediterranes, leichtes Essen

30 Min. normal 30.11.2012
bei 2 Bewertungen

gefülltes Kaninchen, Festtagsbraten

60 Min. pfiffig 13.07.2011
bei 1 Bewertungen

mediterran

30 Min. normal 02.05.2015
bei 1 Bewertungen

Mit viel pikant - süßer Sauce

15 Min. normal 13.10.2010
bei 1 Bewertungen

einfach

30 Min. normal 30.08.2018
bei 0 Bewertungen

Sehr schmackhafter Kanincheneintopf!

25 Min. normal 21.04.2010
bei 0 Bewertungen

mit schwarzen Oliven, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch in Rotwein gegart

30 Min. simpel 08.04.2019
bei 0 Bewertungen

Das Kaninchen in 8 Teile teilen. Diese waschen, evtl. von Fell reinigen und trocken tupfen. Dann mit Pfeffer und dem Rauchsalz einreiben. Das Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch darin 8 - 10 Minuten unter mehrmaligen Wenden rundherum goldbraun a

30 Min. normal 25.10.2019
bei 0 Bewertungen

Rückenfilets von den Knochen lösen und Häute entfernen. Die anhängenden Bauchlappen vom Knochengerüst abtrennen und in Rechtecke oder Streifen schneiden. 3 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel glasig darin anschwitzen,

60 Min. pfiffig 18.03.2009
bei 0 Bewertungen

mediterran

25 Min. simpel 05.01.2019
bei 0 Bewertungen

leckeres Urlaubsessen

10 Min. normal 16.10.2015
bei 0 Bewertungen

mediterran angehaucht

20 Min. normal 22.06.2011
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten und die Oliven hacken. In eine Auflaufform geben und mit 1 EL Olivenöl mischen. Im heißen Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 20 Min. garen. Das Filet in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Scheib

15 Min. simpel 17.10.2017
bei 0 Bewertungen

Die Zutaten für die Marinade in einen Gefrierbeutel füllen. Das vorbereitete Fleisch darin einlegen und mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren. In Olivenöl von jeder Seite etwa 4 Minuten anbraten. Dann kurz aus der Pfanne nehmen. Die Zwieb

15 Min. normal 10.03.2020