„Soss“ Rezepte: Schmoren & Festlich 190 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Festlich
Schmoren
Asien
Basisrezepte
Beilage
Braten
Deutschland
Dips
Eintopf
Europa
fettarm
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
Geheimrezept
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffeln
ketogen
Klöße
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
marinieren
Nudeln
Ostern
Österreich
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Saucen
Schwein
Sommer
Spanien
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Wild
Winter
bei 202 Bewertungen

Sehr lecker, ganz einfach und wenig Arbeit - prima geeignet, wenn Besuch kommt

30 Min. normal 08.03.2013
bei 176 Bewertungen

aus dem Backofen

30 Min. normal 12.10.2009
bei 60 Bewertungen

die einfache Art einer Roulade und dabei so lecker

30 Min. normal 14.08.2012
bei 112 Bewertungen

braucht Zeit, schmort 4 Stunden, toll für Gäste, sehr gut vorzubereiten

40 Min. simpel 20.08.2008
bei 459 Bewertungen

Die Steinpilze in einer Schüssel mit heißem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten einweichen. Dann aus der Flüssigkeit nehmen und in feine Würfelchen schneiden, Flüssigkeit aufbewahren. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Auf einem Teller den Se

30 Min. normal 06.01.2008
bei 70 Bewertungen

lecker mit Rotkohl, Kartoffeln und Sauce

120 Min. pfiffig 01.07.2010
bei 396 Bewertungen

Rheinischer geht's nicht!

60 Min. normal 04.01.2008
bei 240 Bewertungen

Das Filet waschen und die Silberhaut entfernen. Die Zutaten für die Marinade gut verrühren. Das Filet mit der Marinade in einen Gefrierbeutel geben, diesen verschließen, gut durchschütteln und für mindestens 2 Stunden (am besten über Nacht) in den Kü

30 Min. normal 13.01.2012
bei 112 Bewertungen

Relativ aufwendig, aber unglaublich lecker und gar nicht schwierig

60 Min. normal 06.05.2006
bei 74 Bewertungen

Die Rouladen plattieren und je nach Größe in jeweils 3-4 kleinere Rouladen schneiden. Jede Roulade mit etwas Pesto Rosso bestreichen, ganz wenig oder gar nicht salzen (der Schinken gibt schon relativ viel Salz ab) und pfeffern und mit einer dünnen Sc

50 Min. pfiffig 21.07.2006
bei 12 Bewertungen

zart, aromatisch und sehr mürbe, der perfekte Rinderschmorbraten aus dem Piemont

60 Min. normal 03.01.2014
bei 11 Bewertungen

butterzartes Fleisch mit einer sagenhaften Sauce

40 Min. pfiffig 07.05.2013
bei 23 Bewertungen

mit Apfelrotkohl und Kartoffelklößen - traditionelles deutsches Rezept - etwas aufwändig, lohnt sich aber!

90 Min. pfiffig 04.03.2011
bei 14 Bewertungen

Für die Marinade Pfeffer, Piment und Wacholderbeeren mörsern und in 4-5 EL Olivenöl verrühren. Knoblauch und Rosmarin dazu geben. Fleisch darin am besten über Nacht, mindestens aber 2 Stunden, im Kühlschrank ruhen lassen und hin und wieder wenden. Fl

45 Min. normal 09.08.2008
bei 45 Bewertungen

veganes feiertägliches Hauptgericht

40 Min. normal 17.03.2009
bei 83 Bewertungen

Die Schweinefilte parieren, die Zwiebeln schälen und fein würfeln, die Knoblauchzehen schälen und feinst hacken. In einer großen Pfanne 2 EL Butterschmalz erhitzen und die Filets rundum scharf anbraten. Filets herausnehmen, salzen und pfeffern und a

20 Min. normal 24.05.2011
bei 16 Bewertungen

Filet mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Schalotten zufügen und mit anbraten. Das Fleisch mit Senf bestreichen, den Wein zufügen und mit Deckel 10 Min. schmoren. Fleisch herausnehmen und warm halten. Cr

25 Min. simpel 13.11.2012
bei 21 Bewertungen

aus dem Schnellkochtopf, mit extra viel Sauce

30 Min. simpel 13.11.2012
bei 8 Bewertungen

verfeinert mit rosa Pfefferbeeren

45 Min. normal 05.11.2013
bei 38 Bewertungen

Badisches Hochzeitsessen

30 Min. pfiffig 19.01.2005
bei 17 Bewertungen

nicht nur zu Ostern

45 Min. normal 31.03.2007
bei 11 Bewertungen

dies ist mein bislang bestes Rezept für Wildschweinrücken

30 Min. normal 05.05.2012
bei 11 Bewertungen

etwas aufwändiger, aber die Mühe lohnt sich!

45 Min. pfiffig 14.09.2007
bei 5 Bewertungen

passt zu Brezenknödel und Spätzle

150 Min. pfiffig 05.10.2016
bei 19 Bewertungen

Suppengrün und Zwiebeln würfeln und mit 100 ml Wasser, Wein, Wacholder und Pfefferkörnern aufkochen. Abkühlen lassen. Fleisch darin 24 Std. marinieren. Fleisch trockentupfen, würzen. Marinade durchsieben, Gemüse aufheben. Fleisch in 2 EL heißem Öl r

40 Min. pfiffig 21.04.2001
bei 33 Bewertungen

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Gänsekeulen abbrausen, trocken tupfen, würzen. Im Bräter im heißen Öl von jeder Seite 5 Min. scharf anbraten, herausnehmen. Zwiebeln, Äpfel und Orange schälen, grob zerkleinern, in den Bräter geben. Ingwer schälen, re

25 Min. normal 15.11.2002
bei 27 Bewertungen

Rind mit Wildgeschmack (Hirsch)

35 Min. pfiffig 27.10.2004
bei 35 Bewertungen

Das Kaninchen waschen, trocken tupfen und Keulen und Läufe vom Rücken trennen. Den Rücken in 3-4 Stücke teilen. Estragon hacken und mit dem Senf verrühren. Fleischstücke mit Salz und Pfeffer einreiben, die Hälfte des Kräutersenfs von allen Seiten bes

120 Min. normal 12.03.2002
bei 18 Bewertungen

lecker gefüllt, aus dem Ofen

20 Min. normal 27.03.2008
bei 10 Bewertungen

schmeckt ganz besonders saftig und lecker

40 Min. normal 07.10.2009