„Marmorkuchen“ Rezepte: Winter 7 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 47 Bewertungen

Die ersten sechs Zutaten in einer Küchenmaschine verkneten. Aus dieser Masse ca. walnussgroße Kugeln formen. Kugeln in Staubzucker, Mandelmehl oder Kakao wälzen und für einige Stunden in den Kühlschrank geben.

40 min. simpel 29.11.2001
bei 3 Bewertungen

ein besonderer Marmorkuchen

30 min. normal 30.08.2010
bei 4 Bewertungen

Eine Kuchenform ausfetten und bemehlen. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Für den Rührteig die Butter mit Zucker, Vani

30 min. normal 16.06.2008
bei 1 Bewertungen

Ein göttlicher Marmorkuchen zur Weihnachtszeit

30 min. normal 16.12.2010
bei 0 Bewertungen

Zartbitterschokolade grob hacken und in einer Metallschüssel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Eine Kastenform (18 cm Länge) fetten. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die weiche Butter mit dem Zucker hellcremig rühren, die E

35 min. normal 03.09.2009
bei 0 Bewertungen

Butter, Marzipan (zerbröselt), Puderzucker, Vanillezucker und Eier zu einer glatten Masse verarbeiten. Mehl mit Backpulver mischen und sieben. Abwechselnd Milch, Mehl und gemahlene Walnüsse vorsichtig unterrühren. Den Teig in zwei gleichgroße Portion

20 min. normal 29.10.2007
bei 0 Bewertungen

Eine Napfkuchenform einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren, die Eier einzeln einrühren. Mehl mit Mandeln und Backpulver vermischen und unter die Eiermasse einrühren. Etwas Milch dazugeben und

30 min. normal 28.03.2007