„Maroni“ Rezepte: Winter & Dessert 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Dessert
Herbst
gekocht
einfach
Vegetarisch
Festlich
Europa
Weihnachten
Frucht
Creme
Lactose
Backen
Eis
Italien
raffiniert oder preiswert
Süßspeise
Torte
Kuchen
Österreich
Frankreich
Schweiz
Auflauf
Schnell
Kinder
Deutschland
kalt
Aufstrich
Silvester
Dips
Saucen
Pasta
Babynahrung
Tarte
Basisrezepte
Nudeln
Vorspeise
 (19 Bewertungen)

Birnen schälen und halbieren. Birnensaft, ausgekratzte Vanille, die Zimtstange, den Honig sowie den ausgepressten Zitronensaft aufkochen, die Birnen im Sud weich pochieren. Schoko schmelzen, mit dem Ei verrühren, das Maronipüree daruntermengen. Di

40 Min. normal 20.10.2007
 (8 Bewertungen)

herbstliches Dessert

40 Min. normal 18.09.2014
 (4 Bewertungen)

leckeres Dessert, das sich prima im Voraus zubereiten läßt

35 Min. pfiffig 12.03.2011
 (6 Bewertungen)

das leckere Dessert

35 Min. normal 28.05.2009
 (6 Bewertungen)

lässt sich gut einfrieren

60 Min. normal 01.04.2008
 (3 Bewertungen)

Dessert geschichtet aus drei himmlischen Cremes

45 Min. normal 26.01.2010
 (2 Bewertungen)

opulente Eiscreme

30 Min. normal 13.03.2017
 (4 Bewertungen)

Herbstdelikatesse mit Esskastanien - Maroni

30 Min. normal 14.10.2007
 (3 Bewertungen)

Maronen grob hacken, mit 40 g Butter und Rohrzucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren. Aus der Pfanne nehmen in eine Schüssel geben und noch warm fein pürieren, anschließend durch ein feines Sieb streichen. 40 g weiche Butter und Marzip

45 Min. normal 24.09.2015
 (2 Bewertungen)

Kastanienreis auftauen lassen u. mit Rum und 30 g Staubzucker zu einer glatten Masse verkneten. Form mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Butter auf Handwärme bringen und mit der halben Menge des Zuckers sehr schaumig rühren. Nach und

40 Min. simpel 20.04.2003
 (4 Bewertungen)

Ein Aufstrich für süßes Brot oder zum Bestreichen von Pancakes, Pfannkuchen und Crêpes

10 Min. normal 07.10.2015
 (2 Bewertungen)

ohne Backen

60 Min. normal 24.02.2009
 (2 Bewertungen)

Monte Bianco, Rezept aus Lombardei

30 Min. normal 10.08.2011
 (2 Bewertungen)

Eigelbe und Honig mindestens 10 Minuten cremig aufschlagen. Maronenpüree unterrühren. Sahne mit Vanillepulver steif schlagen und unter die Maronenmasse ziehen. In Portionsförmchen füllen und im Tiefkühler fest werden lassen. 10 Minuten vor dem Servie

30 Min. simpel 15.12.2005
 (1 Bewertungen)

hausgemacht

20 Min. simpel 22.09.2008
 (0 Bewertungen)

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde formen. Grieß, Eigelb, Öl, Wasser und Salz dazugeben. Alle Zutaten gründlich zu einem festen, glatten Teig verkneten. Es ist möglich, zu Beginn eine Küchenmaschine mit Knethaken zu verwende

60 Min. normal 14.12.2015
 (0 Bewertungen)

Baby Led Weaning (BLW), ohne Zucker, ab ca 7 Monate, schmeckt der ganzen Familie

30 Min. normal 04.01.2016
 (0 Bewertungen)

Sahne und Milch in einem Topf erhitzen. Eier und 100 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weißcremig aufschlagen. Sahnemischung und Maronenpüree vorsichtig unterrühren. 10 flache ofenfeste Gläser (je ca. 200 ml Inhalt) kalt ausspülen un

40 Min. simpel 21.11.2019
 (0 Bewertungen)

an Quittenkompott und Walnusskrokant

45 Min. normal 17.03.2008
 (0 Bewertungen)

tolles Winterdessert

10 Min. simpel 28.02.2015
 (0 Bewertungen)

300 g Maronen pürieren, Honig erhitzen und Püree zugeben, aufkochen und abkühlen lassen. Mehl mit 30 g geriebenen Maronen, 50 g Butter Salz und Wasser verkneten. 2 Std im Kühlschrank ruhen lassen. Backform mit der restlichen Butter ausfetten und mi

20 Min. normal 28.05.2010
 (0 Bewertungen)

Die Maroni werden kreuzweise eingeschnitten und im Backofen durchgeröstet, dann von der äußeren Schale und den inneren Häuten befreit, in Wasser gar gekocht und durch ein Sieb gestrichen. Der Maronibrei wird mit Zucker, Vanillezucker, Grand Marnier,

20 Min. simpel 13.10.2009
 (0 Bewertungen)

Maronen schälen: Maronen kreuzweise einritzen, mit Wasser bedecken, aufkochen, 30 - 40 Minuten kochen lassen, dann schälen und pürieren oder durch die "flotte Lotte" drehen. Das Püree lauwarm abkühlen lassen, Butter und Rum untermischen. Die Gelati

45 Min. normal 08.10.2008
 (0 Bewertungen)

Dotter mit 2 El Zucker schaumig rühren, Maronipüree unterrühren. 6-8 Soufflé-Förmchen mit Butter ausstreichen, mit gemahlenen Mandeln ausstreuen und restliche Mandeln zur Maronimasse geben. Eischnee mit einer Prise Salz steif schlagen, mit 2 El Zucke

10 Min. normal 30.06.2011
 (0 Bewertungen)

unkompliziert und schnell gemacht

35 Min. normal 06.12.2013
 (0 Bewertungen)

aus einer badischen Region, in der Esskastanien wild wachsen und sie jeder sammeln kann.

30 Min. normal 17.04.2008
 (0 Bewertungen)

Maronen schälen und 1 Stunde kochen. Schalenreste entfernen, Maronen fein pürieren und restliche Zutaten mit vermengen. Die Masse auf Frischhaltefolie stürzen und eine Wurst daraus formen. Kühl stellen und 1 Stunde fest werden lassen. In Scheiben

25 Min. simpel 28.04.2008
 (0 Bewertungen)

Die Maronen etwa 50 Minuten in wenig Wasser kochen und noch heiß schälen (auch das innere dünne Häutchen entfernen). In der Zwischenzeit die Milch mit dem ausgekratzten Vanillemark, der ausgekratzten Schote, dem Zucker und dem Kakao verrühren und au

30 Min. normal 18.07.2011
 (0 Bewertungen)

Die Butter wird mit den gemahlenen Mandeln und den gerösteten, durchgedrückten Maroni gut verrührt. Dazu werden 100 g Zucker, der Rum und die Eigelbe gerührt. Der steif geschlagene Eischnee wird untergehoben und die geriebene Schokolade dazu gegeben.

20 Min. simpel 11.10.2009
 (0 Bewertungen)

Dieses Rezept ist bisschen aufwendig, aber ich verwende diese Creme sehr gerne zu anderen Süßspeisen. Die äußere Schale der Maronischäler entfernen, die innere braune Schale lassen, wenn sie sich nicht entfernen lässt. Die Maroni in einem Topf mit W

60 Min. simpel 19.02.2014