„-basisch“ Rezepte: Winter, Braten, Dessert & Kinder 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Dessert
Kinder
Winter
einfach
Frucht
Gluten
Herbst
Lactose
Mehlspeisen
raffiniert oder preiswert
Schnell
Studentenküche
Süßspeise
Vegetarisch
Weihnachten
bei 97 Bewertungen

Aus Eiklar festen Schnee schlagen. Dotter mit Zucker cremig rühren, dann Salz, Zimt, Mehl, Puddingpulver, Vanillezucker, Milch und evtl. Rosinen einrühren. Äpfel schälen und in den Teig raspeln. Zuletzt den Eischnee leicht unterheben. Den Teig in 2

30 Min. normal 08.10.2008
bei 3 Bewertungen

In einer Rührschüssel mit dem Handmixer aus Mehl, Eiern, Buttermilch, Mineralwasser und einer Prise Salz einen nicht zu dünnen Eierkuchenteig bereiten. Die Butter in der Pfanne zerlassen und darin aus dem Teig kleine Plinsen von beiden Seiten knuspri

30 Min. simpel 03.01.2010
bei 11 Bewertungen

ein Gedicht in der kalten Jahreszeit

15 Min. simpel 17.08.2006
bei 3 Bewertungen

Die Eier über einer Tasse aufschlagen und in die Rührschüssel geben. Mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig schlagen. Das Mehl löffelweise unterrühren. Salz dazu geben und während des Rührens auch die Milch langsam hinzu gießen. So lange rühren,

10 Min. simpel 09.01.2009
bei 3 Bewertungen

schnell gemacht

10 Min. normal 28.01.2016
bei 2 Bewertungen

Russisch

10 Min. normal 02.01.2019
bei 5 Bewertungen

Die geschälten Bananen zuerst im Mehl, dann im verklopften Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. In einer Omelettepfanne reichlich Butter braun werden lassen und die panierten Bananen beidseitig braten. Zum Schluss mit Zucker bestreuen und nochm

10 Min. simpel 11.05.2001
bei 2 Bewertungen

WW Rezept

10 Min. simpel 09.06.2008
bei 3 Bewertungen

Bananen zerdrücken, mit den Walnüssen und der Kondensmilch mischen. Von den Äpfeln das Kerngehäuse entfernen und die Füllung hineingeben. Die Äpfel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit einem Butterflöckchen krönen und im vorgehe

15 Min. simpel 25.01.2008
bei 1 Bewertungen

Die Hefe mit 100 ml warmer Milch und 1 TL Zucker anrühren und gehen lassen (ca. 15 min an einem warmen Ort). 500 ml Milch mit dem Grieß kochen. 5 - 10 min quellen lassen und aufpassen, dass es nicht anbrennt. Das Salz zugeben und abkühlen lassen. D

45 Min. normal 19.03.2009
bei 0 Bewertungen

kalorienarm und gesund

10 Min. normal 23.03.2010