„Salz“ Rezepte: Winter & Lactose 1.645 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Lactose
Herbst
Gemüse
Vegetarisch
Gluten
Hauptspeise
Fleisch
Low Carb
Backen
gekocht
einfach
Europa
Schnell
Schwein
Deutschland
Kartoffeln
Weihnachten
raffiniert oder preiswert
Auflauf
Kuchen
Rind
Eintopf
Beilage
Suppe
ketogen
Schmoren
Vorspeise
Braten
gebunden
Kekse
warm
Party
Nudeln
Festlich
fettarm
Snack
Salat
Studentenküche
Tarte
Kinder
Pasta
Resteverwertung
Sommer
kalorienarm
Paleo
Dessert
Frucht
Käse
Süßspeise
Saucen
Überbacken
Dünsten
kalt
Geflügel
Reis
Wild
Fisch
Getreide
Pilze
Mehlspeisen
Österreich
Hülsenfrüchte
Osteuropa
Vollwert
Kartoffel
Frittieren
Halloween
Brot oder Brötchen
Früchte
Frühling
Frankreich
USA oder Kanada
spezial
Vegan
Camping
Italien
Eier oder Käse
Silvester
Geheimrezept
Ei
Torte
Frühstück
Fingerfood
Trennkost
Ungarn
Schweiz
Dips
Russland
Diabetiker
Klöße
Einlagen
Belgien
klar
Basisrezepte
Polen
Asien
Salatdressing
Großbritannien
Krustentier oder Muscheln
bei 305 Bewertungen

Saftig, lecker! Auch sehr variabel als Stollen mit Mandeln oder Marzipan

30 Min. normal 10.02.2011
bei 41 Bewertungen

super zart, mit Gemüse, Backpflaumen und Rotwein

45 Min. pfiffig 31.01.2011
bei 45 Bewertungen

ein tolles Dessert zur Weihnachtszeit

30 Min. simpel 29.05.2011
bei 906 Bewertungen

Für den Hefeteig: Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsisten

30 Min. normal 14.12.2008
bei 51 Bewertungen

ein himmlisches Dessert

30 Min. simpel 05.01.2014
bei 171 Bewertungen

als Beilage zu Wild und Geflügel

20 Min. normal 06.02.2008
bei 267 Bewertungen

aus dem Ofen

40 Min. normal 30.10.2008
bei 208 Bewertungen

Leckere Wintersuppe

30 Min. normal 11.02.2010
bei 2.703 Bewertungen

Kürbis, Möhren, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln, in der Butter andünsten. Mit der Brühe aufgießen und in etwa 15 - 20 Minuten weich kochen. Dann sehr fein pürieren, eventuell durch ein Sieb streichen. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfef

30 Min. normal 06.01.2005
bei 186 Bewertungen

etwas außergewöhnliches zum Herbst

45 Min. normal 30.08.2010
bei 339 Bewertungen

Die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Die gehackten Maronen dazugeben und mit dem Fond auffüllen. Auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen lassen. Dann die Sahne und die Milch dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit

10 Min. simpel 25.03.2011
bei 276 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Zwiebel zugeben und etwa 5 Min. darin andünsten. Das Paprikapulver und das Tomaten

30 Min. normal 08.10.2006
bei 213 Bewertungen

altbekanntes auf neue Art zubereitet

30 Min. pfiffig 26.09.2009
bei 37 Bewertungen

sollte vor dem Anschnitt ruhen

30 Min. normal 25.02.2007
bei 263 Bewertungen

Für die Kürbis-Tomaten-Sauce den Kürbis teilen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und die Tomaten zerkleinern. Anschließend das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Kürbis mit Knoblau

30 Min. normal 18.10.2016
bei 93 Bewertungen

ergibt ca. 60 Stück

60 Min. normal 26.02.2010
bei 253 Bewertungen

Zutaten vorbereiten: Einen Tag vorher die Rosinen in eine Schüssel geben, mit Rum mischen und darin einweichen lassen. Restliche Teigzutaten, außer Milch und Hefe, abwiegen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. Vorteig ansetzen: Am nächsten Tag

60 Min. normal 09.03.2006
bei 401 Bewertungen

Fleisch und Zwiebel in große Würfel schneiden. Öl sehr heiß werden lassen und die Fleischwürfel gleichmäßig braun anrösten. Die Zwiebel zugeben und ca. 15 Minuten mitbraten. Das Tomatenmark zugeben und gut verrühren. Mit Mehl stauben und so lange rüh

20 Min. normal 02.04.2009
bei 1.183 Bewertungen

schnell gemachter, leckerer Apfelkuchen

30 Min. simpel 24.07.2008
bei 1.358 Bewertungen

Aus den ersten 7 Zutaten einen Rührteig herstellen und mit 2 Teelöffeln den Teig als Bällchen in das heiße Öl geben und goldbraun ausbacken. Nicht zu viele Bällchen auf einmal in das Fett geben, da der Teig noch aufgeht und sich die Bällchen von se

10 Min. simpel 14.12.2007
bei 54 Bewertungen

à la Gina

30 Min. normal 24.02.2009
bei 33 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben und warmstellen, die Hefe mit etwas Zucker und lauwarmer Milch verrühren. In die Mitte des Mehls eine Vertiefung machen, eine kleinen Teil des Mehls mit der Hefe und Milch zu einem dick-flüssigen Vorteig anrühren, dies

30 Min. normal 07.08.2007
bei 30 Bewertungen

lecker und einfach, aber toll auch zur Deko

70 Min. normal 09.02.2012
bei 62 Bewertungen

Becherkuchen, Blechkuchen

20 Min. simpel 13.01.2009
bei 111 Bewertungen

Vanillehörnchen - unbeschreiblich lecker

45 Min. normal 29.04.2008
bei 50 Bewertungen

reicht für 2 Stollen

60 Min. normal 01.11.2007
bei 737 Bewertungen

Acht schöne Blätter vom Kohl ablösen und blanchieren. In Eiswasser abschrecken und mit einem Küchentuch etwas trocknen. Den Hackfleischteig wie folgt zubereiten: hinein gehört ein Ei, ein eingeweichtes und ausgedrücktes Brötchen, 1 - 2 EL Senf, ein

50 Min. normal 03.12.2005
bei 61 Bewertungen

Kleine Soufflé-Förmchen (Inhalt ca. 150 ml) gut ausbuttern und zuckern, kalt stellen. Die Schokolade mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen, leicht abkühlen lassen. Die Eier und die Eigelbe in einer Schüssel mit dem Schneebesen verrühr

25 Min. normal 10.11.2008
bei 58 Bewertungen

Kürbis geschält in 125 ml Wasser kochen. Wenn das Kürbisfleisch weich gekocht ist, das Wasser abgießen und das Fleisch pürieren. Die Milch und die Margarine unter das Kürbismus rühren. Dann mit dem Rest vermischen und in einer gefetteten Kastenform m

20 Min. normal 14.05.2007
bei 69 Bewertungen

schnell, einfach genial

30 Min. normal 06.10.2011