„1-2-3-mürbeteig“ Rezepte: Winter & Weihnachten 53 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Winter
Weihnachten
Backen
Kekse
Kuchen
Vegetarisch
Europa
Lactose
Gluten
Festlich
Torte
Herbst
Deutschland
Frucht
Dessert
Österreich
Großbritannien
Kinder
Silvester
fettarm
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Tarte
Vollwert
Schnell
Konfiserie
Vegan
einfach
bei 18 Bewertungen

Kleine Geschenkidee in der Winter- und Weihnachtszeit

120 Min. pfiffig 15.11.2008
bei 13 Bewertungen

Springform (24 cm) gut eingefettet und mit Mandeln bestreuen. Für den Biskuitteig das Eiweiß und 1 Prise Salz mit einem Handrührgerät sehr steif schlagen. 50 g Zucker unter weiterem Rühren einrieseln lassen und so lange Schlagen, bis der Zucker sich

45 Min. pfiffig 10.12.2003
bei 26 Bewertungen

Zutaten für den Mürbteig verkneten, auswalken und in Streifen (ca. 25 x 4 cm) schneiden. Auf ein Backblech setzen, mit einer Gabel einstechen und bei 170 ° ca. 5 min. sehr hell backen. Zutaten für den Belag (Marzipanmasse) mit dem Mixer verrühren, e

50 Min. normal 17.12.2008
bei 17 Bewertungen

Festtagstorte mit Alkohol

45 Min. normal 16.11.2009
bei 16 Bewertungen

mit Mürbeteigboden

45 Min. normal 18.02.2009
bei 18 Bewertungen

Mürbeteig Sandplätzchen mit Mandeln

35 Min. normal 01.12.2008
bei 14 Bewertungen

Mürbeteig herstellen, runde Plätzchen ausstechen und auf ein vorbereitetes Backblech legen. Im heißen Backofen bei 160 °C Ober-/Unterhitze ca. 10 Min. backen. Abgekühlt mit Marmelade bestreichen, mit Marzipan belegen und seitlich mit Schokoladengus

50 Min. normal 16.11.2001
bei 4 Bewertungen

für ca. 30 Stück

30 Min. simpel 25.11.2001
bei 6 Bewertungen

Ergibt ca. 70 Stück: Das mit Backpulver vermischte Mehl mit Butter, Zucker, Ei und Vanillezucker zu einem Mürbeteig verarbeiten und kühl stellen. Teig dünn ausrollen und mit verschiedenen Formen Plätzchen ausstechen. Bei 180 Grad ca. 10 - 15 Minute

60 Min. normal 04.03.2011
bei 3 Bewertungen

In der Weihnachtsbäckerei...

60 Min. normal 16.11.2016
bei 4 Bewertungen

für 100 Stück

60 Min. normal 04.03.2011
bei 7 Bewertungen

Mürbeteig mit Honig - Mandelbelag

35 Min. simpel 28.08.2008
bei 2 Bewertungen

aus Mürbeteig mit Johannisbeergelee-Kern

60 Min. normal 07.12.2016
bei 6 Bewertungen

Weihnachtsgebäck aus Mürbeteig mit verschieden Füllungen

70 Min. normal 11.01.2014
bei 7 Bewertungen

ergibt ca. 40 Stück

30 Min. normal 10.03.2006
bei 4 Bewertungen

Falls Krokant selbst hergestellt werden soll, mit den letzten 3 Zutaten aus der Liste beginnen: 10 g Butter und 15 g Zucker in der Pfanne goldgelb karamellisieren - nicht zu dunkel werden lassen, sonst wird es bitter. Gehackte Nüsse oder Mandeln zuge

30 Min. normal 10.10.2010
bei 3 Bewertungen

Süße Rehkitze aus zartem Mürbeteig mit weihnachtlichen Gewürzen, beliebt bei Kindern

50 Min. normal 03.10.2011
bei 7 Bewertungen

mit Mürbeteig, Walnüssen und Schokolade

20 Min. normal 04.11.2006
bei 2 Bewertungen

Den Staubzucker mit Zitronensaft und Wasser zu einer glatten Masse rühren. Den gestoßenen Anis in den Mürbteig einmengen. Vom Mürbteig etwa 5 mm dicke und ca. 22 cm lange Rollen drehen und damit Brezeln formen. Diese auf einem mit Backpapier ausgele

40 Min. normal 17.12.2018
bei 6 Bewertungen

Kekse aus Mürbeteig mit Baiserhaube und Erdnüssen

45 Min. normal 15.11.2007
bei 4 Bewertungen

leichtere Version des Klassikers bei gleichem Genuss! Am Vortag zubereiten! Ergibt 9 Stück

35 Min. normal 19.04.2010
bei 2 Bewertungen

Brezeln aus Mürbeteig mit Rum, ergibt ca. 60 Stück

60 Min. simpel 01.04.2011
bei 11 Bewertungen

Zutaten möglichst rasch zu einem Mürbteig verkneten, diesen ca. 1/2 Stunde kühl rasten lassen. Teigstücke nacheinander zu kleinfingerdicken Rollen formen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Zu Kipferln formen und auf ein mit Backtrennpapier bel

35 Min. normal 11.01.2002
bei 3 Bewertungen

vegane Plätzchen aus Mürbeteig, ergibt ca. 40 Stück

20 Min. simpel 16.12.2016
bei 3 Bewertungen

Ergibt ca. 90 Stück. Das mit Backpulver vermischte Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, Butter, Zucker, Ei und Zimt hinzugeben und Mürbeteig herstellen. Den Teig kühlen. Teig dünn ausrollen und runde Plätzchen ausstechen. Für den Belag Eiweiß steif

60 Min. simpel 04.03.2011
bei 1 Bewertungen

Für den Mürbeteig die Butter und den Zucker schaumig schlagen, das Eigelb unterrühren. Das Mehl unterkneten. Den Teig in Folie wickeln. 30 Min. kühl stellen. Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 160°C) vorheizen. Den Mürbeteig auf einer

45 Min. pfiffig 28.02.2010
bei 1 Bewertungen

Weihnachtsplätzchen aus Schoko-Mürbeteig mit einer Füllung aus Pistazien, Marzipan und weiße Krokantschokolade

30 Min. normal 01.01.2010
bei 1 Bewertungen

Aus Butter, Mehl, Zucker, Eigelb und Vanillezucker einen Mürbteig herstellen und ca. 30 Min. kalt stellen. Ausrollen und Kreise ausstechen. Für den Baiserbelag Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Vorsichtig die Kokosraspel unterrühren. Alle Plätz

60 Min. normal 31.03.2010
bei 1 Bewertungen

raffiniertes und köstliches Weihnachtsgebäck (Low fat 30 - geeignet), ergibt ca. 50 Stück

120 Min. pfiffig 14.12.2010
bei 1 Bewertungen

Weihnachts- oder Hochzeitstorte, für eine Springform von ca. 26 cm

120 Min. pfiffig 03.12.2016