„Teriyaki“ Rezepte: Schwein & Braten 10 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schwein
Braten
Hauptspeise
Gemüse
einfach
Asien
Party
Fleisch
kalorienarm
Schnell
raffiniert oder preiswert
Snack
Reis
Getreide
Rind
Eier
Japan
Camping
Ei
Studentenküche
Wok
Resteverwertung
Lactose
Herbst
ketogen
Pilze
fettarm
China
Winter
Geflügel
Fingerfood
warm
Saucen
Europa
Italien
Sommer
Backen
kalt
Vorspeise
Low Carb
 (24 Bewertungen)

gesund, lecker, preiswert und wandelbar

30 Min. simpel 18.05.2006
 (2 Bewertungen)

unglaublich lecker im Herbst und im Winter

30 Min. normal 18.12.2013
 (2 Bewertungen)

Knoblauch, Zwiebeln und Ingwer schälen und fein reiben. Mit Ketchup, Reiswein, Worcestersauce, Sojasauce und Essig mischen. Vorsichtig mit Cayennepfeffer abschmecken. Die Fleischscheiben nebeneinander in die Sauce legen und ca. 4-5 Stunden marinieren

30 Min. normal 28.02.2004
 (1 Bewertungen)

Asien trifft Italien - als Beilage oder Hauptgericht schnell gemacht!

20 Min. normal 08.06.2009
 (1 Bewertungen)

auch fürs kalte Buffet, lässt sich gut vorbereiten

40 Min. normal 14.10.2010
 (1 Bewertungen)

Das Schweinefilet Zimmertemperatur annehmen lassen. Sherry, Teriyakisauce und Honig zusammenfügen und mischen. In einem größeren Topf 4 Tassen Wasser mit Kräutersalz zum Kochen bringen, den Reis hinzufügen und sanft bis zum gewünschten Grad köcheln

50 Min. normal 11.07.2018
 (0 Bewertungen)

Zwiebel, Knoblauchzehe und Ingwer hacken. Die Chilischote halbieren, entkernen und hacken. Alles mit den Semmelbröseln, dem Hackfleisch, Ei, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verkneten. Die Masse zu kleinen Buletten formen. Die Pilze putzen und vi

35 Min. simpel 28.03.2009
 (0 Bewertungen)

Das Fleisch in kleine Stückchen schneiden. Bambussprossen und Kastanien ganz klein hacken. Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Chilischote waschen, putzen. Schote noch entkernen und auch in kleine Stücke bzw. den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Knob

50 Min. normal 26.09.2011
 (0 Bewertungen)

Die Schnitzel ganz breit/dünn klopfen. Mit den Gewürzen und Kräutern bestreuen. Etwas "Teriyaki" darauf träufeln. Zwiebel und Knoblauch klein hacken. Mit dem Hackfleisch vermischen. Auf jeweils ein Drittel der Schnitzel streichen. Die Tomaten breitdr

45 Min. normal 03.12.2005
 (0 Bewertungen)

Den Ingwer dünn schälen, fein hacken und mit Teriyaki-Sauce für Fleisch mischen. Die Schweineschnitzel trocken tupfen, in je 4 Streifen schneiden und jeweils 1 Streifen wellenförmig auf 1 Holzspieß stecken. Mit der Marinade bestreichen und kaltstelle

35 Min. normal 28.03.2009