„-buchweizensuppe“ Rezepte: Frühstück & Frühling 618 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frühling
Frühstück
alkoholfrei
Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Braten
Brot oder Brötchen
Brotspeise
Camping
Dessert
Deutschland
Dips
Ei
Eier
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Frucht
Früchte
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getränk
Gluten
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
kalt
Käse
ketogen
Kinder
Kuchen
Lactose
Low Carb
Ostern
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Shake
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 147 Bewertungen

Die Erdbeeren putzen, waschen und pürieren, in einen Topf geben. Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark rauskratzen, zum Erdbeermus hinzufügen. Die Limette auspressen und den Saft ebenfalls dazu geben. Nach Packungsanleitung mit Gelierzu

20 Min. simpel 09.07.2009
bei 110 Bewertungen

Vorbereiten: Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Hefeteig: Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe hineinbröckeln, 1 Teelöffel von dem Zucker und etwas von der lauwarmen Milch hinzufügen. Mit einer Gabel vo

30 Min. simpel 19.02.2008
bei 82 Bewertungen

Holunderblütendolden zusammen mit der Zitronensäure und dem Orangensaft 24 Stunden lang in einem großen Topf mit Deckel ziehen lassen. Nach den 24 Stunden die Holunderblüten vom Saft trennen und den Saft mit Gelierzucker kochen lassen. Noch heiß in

15 Min. normal 02.07.2007
bei 101 Bewertungen

Zuerst die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und das Grün entfernen. In einem Topf werden die Erdbeeren dann mit Gelierzucker und Zitronensaft gemischt und püriert. Danach die Stielansätze und die Blätter vom Rhabarber abschneiden und die Haut ent

40 Min. normal 05.01.2007
bei 44 Bewertungen

wie meine Oma ihn in der Straußwirtschaft anbot

10 Min. simpel 12.12.2011
bei 71 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Gelierzucker und den aufgeschnittenen Vanilleschoten vermischen und einige Stunden - am besten über Nacht - stehen lassen. Dann den Rhabarber unter Rühren zum Kochen bringen und

30 Min. simpel 12.09.2008
bei 71 Bewertungen

Milch lauwarm erhitzen, die Hefe darin auflösen. Zucker, Mehl, Zitronenschale, Salz und Öl zufügen und alles solange verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselboden löst. Dann die Rosinen unterkneten. Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 min. abgedeckt

30 Min. normal 06.09.2008
bei 41 Bewertungen

Lecker fürs Frühstücksbrötchen oder für eine Quarkspeise

45 Min. simpel 21.07.2009
bei 28 Bewertungen

Die Holunderblüten in den Apfelsaft legen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag die Blüten abseihen. Vanillezucker und Gelierzucker zum Saft geben und den Saft zum Kochen bringen. Ca. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann sofort in vorber

15 Min. simpel 20.08.2009
bei 87 Bewertungen

Die Erdbeeren vorbereiten und mit dem Gelierzucker, Vanillezucker in einen genügend großen Topf geben und etwas ziehen lassen. Zitronensaft zufügen, unter Rühren aufkochen lassen, nach Packungsanleitung sprudelnd kochen lassen. Nach der Hälfte die Ho

15 Min. simpel 15.06.2008
bei 47 Bewertungen

ergibt ca. 8 Gläser

45 Min. normal 14.12.2008
bei 16 Bewertungen

Das Wichtigste zuerst: Die Blüten nicht kochen!!! Sonst wird der Geschmack sehr seltsam erdig und nicht appetitlich (wie ich finde). Um den Fliedergeschmack (Geruch) zu erhalten, wird alles außer dem Zucker in eine Schale geben und mindestens 8 Stu

15 Min. simpel 16.09.2012
bei 89 Bewertungen

perfekt für einen guten Start in den Tag

5 Min. simpel 17.08.2012
bei 31 Bewertungen

scharf, süßer und leckerer Brotaufstrich

30 Min. simpel 30.09.2009
bei 13 Bewertungen

unverfälscht reines Holunderblütenaroma, sehr schnell gemacht. Ergibt ca. 5 Gläser à 300 ml Inhalt.

10 Min. simpel 26.09.2011
bei 127 Bewertungen

Der Frischkäse sollte Zimmertemperatur haben, weil er sich dann einfacher verarbeiten lässt. Die getrockneten Tomaten, den Knoblauch, die Basilikumblätter fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Diese Zutaten mit dem Frischkäs

10 Min. simpel 09.03.2010
bei 73 Bewertungen

Erdbeeren waschen und pürieren, Schokolade grob hacken. Erdbeeren und Gelierzucker in einem großen Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Kurz vor Ende der Kochzeit Schokolad

30 Min. simpel 21.09.2006
bei 33 Bewertungen

Die Dolden möglichst nicht waschen, von den groben Stielen schneiden. Die Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. Alles in eine Schüssel geben und den Wein dazugießen. Zugedeckt zwei Tage stehen lassen. Danach abseihen und gut ausdrücken. Mit de

10 Min. simpel 21.02.2006
bei 12 Bewertungen

herb erfrischender Brotaufstrich

30 Min. normal 20.04.2016
bei 28 Bewertungen

mit nicht ganz so viel Zucker, aber trotzdem richtig süß

120 Min. normal 08.09.2008
bei 50 Bewertungen

Den Zucker in einem kleinen Topf hellbraun karamellisieren. Mit Orangensaft, Balsamessig und Brühe ablöschen. So lange rühren, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Den Sud um die Hälfte einkochen lassen. 3 EL Olivenöl zugeben und abkühlen lassen

50 Min. normal 20.09.2002
bei 619 Bewertungen

wie vom Bäcker

40 Min. normal 09.03.2008
bei 176 Bewertungen

Quark, 9 EL Buttermilch, Öl, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen, ca. 1/3 unterrühren; übriges Mehl unterkneten. Den Teig vierteln und zu je 40-45 cm langen Strängen rollen. Nebeneinan

20 Min. normal 29.04.2006
bei 48 Bewertungen

sehr fein

20 Min. simpel 13.10.2007
bei 12 Bewertungen

besonders für alle Holunderliebhaber

5 Min. simpel 23.09.2008
bei 42 Bewertungen

5 große Holunderblütendolden abspülen und in einen verschließbaren Topf legen. Dazu den Saft von 3 Zitronen geben, etwas Zitronenschale hineinreiben und mit Wasser auf 1 Liter auffüllen. Den Topf zugedeckt 1 Tag stehen lassen, dann durch ein Haarsieb

30 Min. simpel 27.03.2006
bei 8 Bewertungen

Eine tolle, einfache und extravagante Sommerkonfitüre mit Basilikum, welche man ganz schnell selber machen kann

20 Min. simpel 14.07.2015
bei 58 Bewertungen

Erdbeeren waschen und vom grünen Strunk befreien. In grobe Stücke schneiden. Erdbeeren in einer Schüssel etwas zerstampfen, so dass auch noch ausreichend Fruchtstücke vorhanden bleiben. Die Kokosmilch, den Gelierzucker und die Zitronensäure zugeben.

45 Min. normal 14.02.2007
bei 14 Bewertungen

schmeckt nach Sommer

15 Min. simpel 27.10.2009
bei 84 Bewertungen

Erdbeeren putzen, stückeln und in einen hohen Topf geben. Kokosmilch, Gelierzucker und Zitronensäure zugeben und alles langsam aufkochen lassen. Fünf Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann sofort in vorbereitete Einmachgläser füllen und verschließen.

30 Min. simpel 22.02.2007