„Weisse Bohnen“ Rezepte: Aufstrich 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

Die Bohnen abtropfen lassen und mit Wasser abspülen. Pfeffer, Koriander, Senf und Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis die Gewürze anfangen, intensiv zu duften. Nun die Gewürze mit einem Mörser oder einer Küchenmaschine mahlen. Olivenöl

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

schmackhafte ungewöhnliche Creme, sehr schön als kulinarisches Geschenk

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Bohnenkerne über Nacht in Wasser einweichen. Dann eine Stunde kochen, abgießen, auskühlen lassen und pürieren. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in etwas Öl anbraten. Beides mit den sehr klein gehackten Nüssen zum Bohnenpüre

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

länger haltbar

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Kräutertofu in grobe Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten in einen Rührbecher geben. Mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen und in einem Einmachglas im Kühlschrank aufbewahren. Der Aufstrich ist dort ca. eine Woche haltbar

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Bohnen über Nacht in 1/2 l Wasser einweichen und anschließend im Einweichwasser ca. 30 Min. garen. Abgießen und die Bohnen mit den übrigen Zutaten pürieren. Pikant abschmecken. Vorsichtig mit Salz!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan und schnell gemacht, als Dip oder Aufstrich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Bohnen abgießen, abbrausen und gut abtropfen lassen. Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch schneiden und in einem EL Olivenöl anbraten, bis sie glasig sind. Dann die Bohnen dazugeben und kurz mit anbraten. Gemüsebrühe dazu gießen und alle

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

maltesische Bohnenpaste - das Rezept hat mir der nette Koch im Hotel verraten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alle Zutaten miteinander vermengen und mit dem Mixer zu einer cremigen Paste verarbeiten. Sollten sich die Bohnen nicht mixen lassen, sollten sie davor mit einer Gabel verdrückt werden. Zum Garnieren noch etwas Petersilie darüber streuen. Passt p

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Kaffeebohnen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Lecker als veganer Dip und Aufstrich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.09.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Bohnen abgießen und gut waschen. Schalotte und Knoblauchzehe klein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Bohnen pürieren und mit Schalotten-Zwiebel-Mischung vermengen. Nun restliches Olivenöl zugeben, bis eine feincremige Masse entstanden ist. Mit,

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Bohnen mit Lorbeerblatt über Nacht in 500 ml Wasser einweichen, dann in ca. 1 Stunde weichkochen. Abtropfen lassen, Wasser auffangen. Lorbeerblatt entfernen. Bohnen zusammen mit 7 EL Kochwasser pürieren. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, im Öl and

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfache und preiswerte Resteverwertung

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan, glutenfrei, lactosefrei

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan und blitzschnell zubereitet

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.08.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Bohnen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, 3/4 vom Basilikum abzupfen und mit den Bohnen pürieren. Olivenöl + Essig sowie den Knoblauch nochmals mit Salz und Pfeffer pürieren- abschmecken. Anrichten: Pumpernickelscheibe als unterste, darauf eine

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Bohnen, Kräuter, Zitronensaft und Räucherlachs pürieren, bis eine weiche Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pastete 30-60 Minuten kalt stellen. Zusammen mit Toastbrot, Kräckern oder rohem Gemüse servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan und fix zubereitet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auch als Antipasto gut geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Knoblauch in eine kleine Glasform oder Ähnliches geben und mit Schale im Ofen in ca. 15 - 20 min weich braten. In der Zwischenzeit mit dem Pürierstab die Bohnen mit den restlichen Zutaten zu einer homogenen Cre

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die gut abgespülten und abgetropften weißen Bohnen, Öl, Sauerrahm, fein gehackte Zwiebel und Knoblauch pürieren. Kräuter einrühren und den Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über Nacht stehen lassen, damit sich das Aroma besser entwickelt.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckerer Brotaufstrich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vegetarischer Brotaufstrich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker als Dipp

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Peperoni längs halbieren, putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Bohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen und im Mixer kurz pürieren. 150 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und die Peperoniwürfel zugeb

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.09.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker im Quark oder mit Nudeln

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2015