„-crap“ Rezepte: Aufstrich, Herbst & Weihnachten 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Aufstrich
Herbst
Weihnachten
Basisrezepte
Dips
einfach
Europa
Frucht
Frühstück
gekocht
Haltbarmachen
Saucen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Winter
bei 47 Bewertungen

Die entsteinten und halbierten Zwetschgen (wer es feiner mag, kann diese auch vierteln) mit dem Zucker in einen großen und backofengeeigneten Topf geben und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag die gezuckerten Zwetschgen eine halbe Stunde leise

120 Min. normal 17.11.2009
bei 23 Bewertungen

weihnachtliche Marmelade mit Pflaumen, Äpfeln und Birnen

50 Min. normal 15.02.2012
bei 29 Bewertungen

eigene Kreation

25 Min. simpel 09.11.2008
bei 45 Bewertungen

Die Mandelblättchen hacken und in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten, beiseite stellen. Die kleingeschnittenen Äpfel mit dem Saft der Zitrone mischen, zusammen mit dem Zimt, dem Rotwein, den Rumrosinen (inkl. einem Schuss Rum) sowie dem klei

40 Min. normal 27.10.2006
bei 11 Bewertungen

Zwetschgen entsteinen, von den Feigen die Enden abschneiden und beides gut waschen. Beide Obstsorten im Mixer pürieren. Den Gelierzucker untermischen und 3 Stunden ziehen lassen. Saft und Lebkuchengewürz unterrühren und nach Packungsanleitung 3 Minut

20 Min. normal 13.10.2008
bei 5 Bewertungen

mit Zimt auch ein leckeres Weihnachtsgelee

20 Min. simpel 10.08.2009
bei 6 Bewertungen

Fruchtiger Curryfrischkäse mit Schwarzkümmel

15 Min. simpel 20.11.2015
bei 3 Bewertungen

ein schönes Geschenk

10 Min. simpel 19.12.2016
bei 6 Bewertungen

eigene Kreation

45 Min. normal 29.01.2008
bei 10 Bewertungen

Butter in einem großen Topf schmelzen lassen und Kürbis- und Apfelwürfel darin anschmoren. Topf schließen und ca. 10 Minuten weiterdünsten, bis die Würfel weichgekocht sind. Gelierzucker dazugeben und gut durchmengen. Pürieren und restliche Zutaten d

20 Min. simpel 02.10.2005
bei 12 Bewertungen

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft in einen großen Topf geben. Mit den Zimtstangen und dem Gelierzucker gut verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann den Topf v

30 Min. simpel 18.10.2007
bei 8 Bewertungen

auch lecker in der Weihnachtszeit.

45 Min. normal 23.10.2008
bei 3 Bewertungen

ohne Alkohol

30 Min. normal 23.11.2009
bei 3 Bewertungen

Ohne die Rosinen auch für Diabetiker geeignet

30 Min. normal 03.05.2007
bei 8 Bewertungen

Feigen waschen, halbieren, und in sehr kleine Stücke schneiden. Die Zitronen heiß abwaschen, trocken reiben und die Schale von einer Zitrone dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Den Saft beider Zitronen auspressen, davon 2-3 EL Saft beisei

45 Min. pfiffig 18.11.2004
bei 12 Bewertungen

Birnen schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden. In einem Topf mit Gelierzucker, Zitronensaft und Lebkuchengewürz vermischen und aufkochen. 7 Minuten lang kochen lassen und anschließend passieren. Den Schnaps zugeben und nochmals a

40 Min. normal 04.02.2007
bei 2 Bewertungen

Apfelkonfitüre mit Vanille & Zimt

30 Min. normal 26.05.2015
bei 2 Bewertungen

als Brotaufstrich oder Dip, zu Gans, Crêpes und Pfannkuchen,

60 Min. normal 26.06.2010
bei 9 Bewertungen

Die Birnen waschen, schälen und entkernen. In Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mit etwas Wasser solange kochen, bis sie weich sind. Anschließend mit dem Pürierstab zerkleinern. Mit dem Rotwein, dem Lebkuchengewürz und dem Gelierzuck

20 Min. simpel 14.08.2006
bei 5 Bewertungen

Den Zucker mit dem Mark der Vanilleschote mischen. Die geschälten Maronen fein mahlen und in einem Topf mit dem Zuckergemisch verrühren. Das Wasser hinzugeben und unter ständigem Rühren aufkochen. Ca. 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dabe

30 Min. normal 30.11.2015
bei 3 Bewertungen

Die Birnen von Schale und Kerngehäuse befreien. Nun mit den anderen Zutaten, außer den Rosinen, ganz fein mixen und in einen hohen Topf geben. Die Rosinen dazu geben. Zum Kochen bringen und mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen und dann eine Gelierpr

15 Min. simpel 13.12.2008
bei 3 Bewertungen

Eine besondere Art, Weintrauben zu genießen

10 Min. simpel 12.11.2010
bei 2 Bewertungen

Die ganzen Mandeln kurz in einer trockenen Pfanne anrösten. Die Äpfel entkernen und in kleine Stückchen schneiden (vollwertig mit Schale, wer das nicht mag, muss halt schälen) und mit Zitronensaft verrühren. Die Mandeln grob hacken und zusammen mit Z

60 Min. normal 27.04.2010
bei 2 Bewertungen

mit karamellisierten Äpfeln, Cranberries und Mandeln

40 Min. simpel 28.09.2015
bei 3 Bewertungen

Ein Aufstrich für süßes Brot oder zum Bestreichen von Pancakes, Pfannkuchen und Crêpes

10 Min. normal 07.10.2015
bei 1 Bewertungen

super für die Winterzeit oder zum Verschenken, ergibt 2 Gläser à 250 ml

15 Min. simpel 05.06.2009
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 4 - 5 Gläser je 300 g

30 Min. simpel 30.06.2007
bei 2 Bewertungen

Quitten- und Apfelfruchtfleisch in Stücke schneiden. Zusammen mit der Hälfte von Sekt und Apfelsaft in einen Topf geben und ca. 15 Minuten kochen. Dann den Rest Sekt und Saft sowie Zimt und Glühweingewürz zugeben. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. De

25 Min. pfiffig 20.11.2015
bei 2 Bewertungen

Den Quittensaft heiß nach dem Dampfentsaften in eine Flasche füllen. Dazu gebe ich das Gelühweingewürz (Sternanis, Zimtstangen u.s.w. , hatte eine fertige Mischung hier), verschließe den Saft noch heiß und lass das alles 1 Woche stehen. Dann siebe

20 Min. simpel 23.10.2009
bei 3 Bewertungen

aus Äpfeln, Rotwein und Gewürzen

30 Min. normal 07.09.2014