„0,1% Vollwert“ Rezepte: einfach, Gemüse & Herbst 172 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (190)

Hokkaidosuppe mit Chili, Ingwer und Kokosmilch

20 min. normal 21.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (13)

Alles Gemüse putzen, waschen und zerkleinern. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten und dann das restliche Gemüse dazu geben. Alles möglichst "weich" braten. Mit Dosentomaten und Brühe ablöschen und mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken

45 min. normal 04.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (33)

Die Zucchini vierteln und in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und würfeln. Den Knoblauch fein würfeln. Den Feta in kleine Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die klein gehackte Zwiebel darin glasig anbraten. Den Dinkel d

25 min. simpel 31.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (54)

Hirse in ein feines Sieb geben, kurz abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Hirse zugeben, kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen. Mit De

15 min. normal 20.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (14)

veganer Erkältungskiller

30 min. simpel 21.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (96)

glutenfrei, eifrei, milchfrei, vegan

20 min. normal 31.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (25)

Die Kartoffeln schälen, die Zucchini waschen, die Karotten säubern und alles in einer Küchenmaschine raspeln. Die Eier dazugeben, verrühren und mit etwas Mehl binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und löffelweise ab in die Pfanne mit dem heißen Öl

20 min. simpel 14.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (110)

preiswert, Zucchini mal anders

15 min. normal 14.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (70)

In einer Pfanne das Öl erhitzen, dass es schön heiß wird. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden, ohne Kerne und wenn es ein anderer Kürbis ist, ohne Schale. Die Zucchini, die Möhre und den Kohlrabi waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schn

45 min. simpel 16.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

asiatisch

20 min. simpel 28.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (61)

Deftiges Herbstgericht, reich an Kalzium

15 min. normal 11.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

wieder eine gesunde Eigenkreation meiner Mama mit viel Gemüse

20 min. normal 08.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Zwiebel fein hacken, die Paprikaschote in kleine Würfel schneiden. Beides im Öl einige Minuten braten. Quinoa dazu geben, kurz anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Einmal aufkochen lassen, dann bei kleiner Hitze ausquellen lassen, bis d

20 min. normal 27.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (11)

Paleo, Low Carb

20 min. simpel 26.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (34)

Die Brühe in einem Topf zum Kochen bringen. Die Quinoa kalt abspülen, abtropfen lassen und bei milder Hitze für etwa 15 Minuten in der Brühe garen lassen. Die Sonnenblumenkerne (ohne Fett) in einer Pfanne anrösten. Den Lauch putzen, waschen und in R

20 min. normal 07.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (24)

schnelle vegetarische Küche

20 min. normal 23.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Sehr einfach und schnell, Low Carb, LCHF und dazu noch sehr gesund und lecker

10 min. simpel 02.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (11)

Brokkoli und Karotten fein würfeln und rasch kochen, sie sollen noch bissfest bleiben. Magerquark und Ei verrühren. Haferflocken, Mehl und Gemüse dazu geben und alles zu einem formbaren Teig verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Majoran, Knoblauch und Musk

20 min. normal 26.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (25)

Die Kartoffeln schälen, würfeln und in kochendes Salzwasser geben. Während die Kartoffeln kochen, Brokkoli, Blumenkohl und Karotten waschen, schälen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Dann das Gemüse zu den Kartoffeln geben und fünf bis si

30 min. normal 08.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (12)

lecker und fettarm

20 min. normal 26.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (19)

geht auch mit Reis

30 min. normal 20.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (7)

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf in der Butter ca. 5 Minuten andünsten. Fleisch und Gerste/Graupen kurz mitdünsten. Die Zwiebel halbieren und beigeben. Ebenfalls das Lorbeerblatt. Alles mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner

20 min. normal 22.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ideales und beliebtes Gericht für Kinder

10 min. simpel 20.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Vegetarisch, ohne Tomatensauce, herzhaft und süß

20 min. normal 25.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (13)

Die klein gehackte Zwiebel in Öl glasig anschwitzen, die roten Linsen dazu geben. Kurz mitbraten, dann mit der Kokosmilch ablöschen. Dabei bleiben und wenn nötig, noch etwas Wasser nachgießen. Mit Curry, Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. In ca. 10 b

20 min. normal 10.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (11)

Wintervariante und ohne Zwiebeln

30 min. normal 10.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ein zartes Versprechen, das Lust auf mehr macht

15 min. simpel 13.06.2010
Abgegebene Bewertungen: (7)

mit ganzem Grünkern, im Schnellkochtopf

20 min. normal 16.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die gehackte Schalotte im Öl anbraten und den gewürfelten Kürbis dazu geben. Ein wenig braten, dann die Tomaten und die Brühe dazu geben. Die Vollkornnudeln in die Tomaten-Kürbis-Mischung geben und bei mittlerer Hitze in ca. 10 Minuten gar köcheln l

20 min. simpel 03.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (11)

Apfel schälen und in Stückchen schneiden, Zwiebeln und Sellerie in dünne Ringe schneiden, alles in heißem Öl ca. 3 - 5 Minuten anbraten. Knoblauch und Curry dazugeben, gut umrühren. Linsen und Brühe hineingeben und bei wenig Hitze ca 10 - 15 Minuten

10 min. normal 08.01.2008