„Rhabarber-marmelade“ Rezepte: Schnell 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 165 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen und in Viertel teilen. Den klein geschnittenen Rhabarber, sowie die klein geschnittenen Erdbeeren dann auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. Den Gelie

20 min. normal 07.06.2007
bei 100 Bewertungen

Zuerst die Erdbeeren mit kaltem Wasser waschen und das Grün entfernen. In einem Topf werden die Erdbeeren dann mit Gelierzucker und Zitronensaft gemischt und püriert. Danach die Stielansätze und die Blätter vom Rhabarber abschneiden und die Haut ent

40 min. normal 05.01.2007
bei 7 Bewertungen

Variante: Rhabarber - Vanille - Marmelade

20 min. simpel 15.09.2008
bei 37 Bewertungen

schnell und einfach gemacht

25 min. simpel 05.05.2010
bei 5 Bewertungen

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Bananen schälen und klein schneiden. Den klein geschnittenen Rhabarber sowie die Bananen dann auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. Den Gelierzucker unterrühren und 3

20 min. simpel 14.07.2007
bei 11 Bewertungen

Erdbeeren, Rhabarber putzen und schälen. Früchte in etwa gleich große Stücke schneiden und gemeinsam in einen Topf einige Stunden ziehen lassen. Früchte anschließend unter ständigem Rühren aufkochen, etwa 20 Minuten köcheln lassen. Den aufsteigenden

30 min. simpel 20.02.2005
bei 37 Bewertungen

Ein leckeres Frühstück an kalten und dunklen Tagen

15 min. simpel 22.12.2009
bei 7 Bewertungen

Vorbereitung der Twist-off-Gläser: Gläser sehr heiß waschen, die Deckeln 5 min in kochendes Wasser legen. Dann abtropfen lassen. Rhabarber waschen und schälen. Dann in 1 cm lange Stücke schneiden. Diese in einen Topf mit 150ml Wasser geben, den Zimt

60 min. normal 22.04.2010
bei 2 Bewertungen

frisch und lecker

35 min. normal 23.10.2007
bei 1 Bewertungen

hat Suchtpotential

30 min. simpel 10.10.2011
bei 1 Bewertungen

teilpüriert

30 min. simpel 18.06.2009
bei 0 Bewertungen

herrlich süß-fruchtig

20 min. simpel 01.06.2018
bei 0 Bewertungen

Backrohr auf 170° Umluft vorheizen Alle Teigzutaten rasch auf dem Brett oder im Mixer verkneten. Eine halbe Stunde rasten lassen. Dünn ausrollen und Sterne ausstechen. Ca. 10 Minuten auf einem Blech backen. Auskühlen lassen und dann mit der Marmela

15 min. simpel 22.06.2011