„Möhrchens“ Rezepte: Schnell 5.647 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 394 Bewertungen

Speck, Zwiebel, Möhren und Kartoffeln würfeln, die Mettenden in Scheiben schneiden. Erst Speck, Mettenden und Zwiebeln anbraten, Möhren und Kartoffeln kurz mitbraten, dann mit der Fleischbrühe ablöschen und alles ca. 10 Minuten kochen. Bohnen hinzug

15 Min. normal 25.01.2008
bei 102 Bewertungen

schmeckt auch Kindern sehr gut, da es nach Pizza schmeckt

5 Min. simpel 06.02.2009
bei 193 Bewertungen

Hokkaidosuppe mit Chili, Ingwer und Kokosmilch

20 Min. normal 21.01.2010
bei 72 Bewertungen

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und im heißen Öl anbraten. Die Zwiebel würfeln und mit dem Knoblauch zum Hähnchen geben. Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Champignons in Scheiben schneiden, Zucchi

20 Min. normal 08.04.2015
bei 81 Bewertungen

Büfett-Idee, Kindergeburtstag, Geburtstag

10 Min. simpel 22.08.2012
bei 127 Bewertungen

Die Möhren schälen, Zucchini waschen und beides in eine Schüssel reiben. Zwiebel und Knoblauch möglichst fein hacken und zum geriebenen Gemüse geben. Petersilie (Menge nach Geschmack) hinzugeben. Mit ordentlich Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen, d

20 Min. normal 17.06.2009
bei 184 Bewertungen

Gemüsige Abwandlung zur Käsesuppe, super als Mittagessen geeignet!

25 Min. normal 24.09.2009
bei 41 Bewertungen

ww-geeignet, 6P

30 Min. normal 14.08.2009
bei 451 Bewertungen

Das Lieblingsgericht der Senegalesen ohne Fleisch

20 Min. normal 15.10.2013
bei 23 Bewertungen

Deko für das Büffet zum Kindergeburtstag, kreatives Gemüse, was fürs Auge

3 Min. simpel 17.03.2012
bei 63 Bewertungen

Die gehackte Zwiebel im Topf glasig dünsten und das Hack dazu geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Es kann ruhig etwas mehr Salz und Pfeffer an das Hack, es verliert sich später in der Suppe wieder. Die Kartoffeln schälen und vierteln, den Kohl und di

20 Min. normal 01.02.2012
bei 274 Bewertungen

leckerer Möhreneintopf, wie ihn auch meine Kinder lieben

30 Min. normal 09.08.2011
bei 323 Bewertungen

schnell und besser als aus dem Tiefkühlfach!

20 Min. simpel 07.05.2010
bei 31 Bewertungen

einfach und schnell

20 Min. simpel 19.12.2014
bei 40 Bewertungen

mal was anderes als mit "Musik"

10 Min. simpel 12.04.2013
bei 18 Bewertungen

leicht scharfes Wokgericht

30 Min. simpel 16.02.2007
bei 110 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 20.09.2017
bei 103 Bewertungen

Geht schnell, schmeckt lecker und ist gesund

30 Min. normal 24.07.2014
bei 30 Bewertungen

WW-geeignet

20 Min. normal 18.02.2009
bei 35 Bewertungen

leckeres Eintopfrezept für den schmalen Geldbeutel

30 Min. normal 22.09.2011
bei 151 Bewertungen

lecker, leicht, ww-tauglich

20 Min. normal 12.03.2009
bei 331 Bewertungen

Das Hähnchenbrustfilet abwaschen, trocken tupfen, enthäuten und parieren. Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen und das Fleisch darin in ca. 20 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Möhren schälen, fein würfeln und zur Brühe zugeben. Nach der Ga

20 Min. normal 21.02.2008
bei 58 Bewertungen

schnell, einfach und ohne nerviges Einweichen, Zubereitung im Schnellkochtopf

10 Min. simpel 11.10.2009
bei 200 Bewertungen

eigentlich schon ein Eintopf

30 Min. normal 29.01.2010
bei 143 Bewertungen

Unsere Lieblingsbolognese, schnell und einfach hergestellt

30 Min. normal 16.07.2007
bei 832 Bewertungen

Gebratene Nudeln wie vom Asiaten / China Imbiss

20 Min. simpel 14.07.2015
bei 1.186 Bewertungen

Die Möhren putzen, schälen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und schräg in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Möhren und die Zwiebelringe darin ca. 3 Minuten

20 Min. normal 19.08.2007
bei 33 Bewertungen

Nicht wie bei California Pizza Kitchen!

20 Min. simpel 20.11.2018
bei 415 Bewertungen

leichter Wintereintopf

30 Min. normal 06.10.2008
bei 174 Bewertungen

Die Möhren so putzen und schälen, dass noch ein kleines Stück vom Grün stehen bleibt. Die Butter mit dem Zucker und dem Salz in einem Topf erhitzen. Die Möhren darin unter Wenden anschwitzen. Den Fond angießen. Bei geringer Hitze im offenen Topf koch

10 Min. simpel 06.01.2005