„Bananen“ Rezepte: Schnell, Gluten & Lactose 123 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schnell
Gluten
Lactose
einfach
Vegetarisch
Backen
Frühstück
Kuchen
Kinder
Frucht
Dessert
Studentenküche
Süßspeise
Snack
fettarm
Vollwert
Resteverwertung
Mehlspeisen
gekocht
USA oder Kanada
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Kekse
Hauptspeise
Babynahrung
Braten
Getränk
Shake
Sommer
Fleisch
Party
Auflauf
Winter
Mikrowelle
Australien
Brot oder Brötchen
Camping
Herbst
Großbritannien
Low Carb
Europa
Frühling
Gemüse
Nudeln
Pasta
Reis
Überbacken
Torte
Fingerfood
Getreide
Vegan
Trennkost
Geflügel
Schwein
Schmoren
Weihnachten
INFORM-Empfehlung
ketogen
Vorspeise
Ernährungskonzepte
kalt
Salat
Brotspeise
Geheimrezept
Saucen
Eier oder Käse
Amerika
Mexiko
Dünsten
Basisrezepte
Karibik und Exotik
Käse
 (234 Bewertungen)

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Eier schaumig rühren. Bananen zerdrücken, darunterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Masse rühren. Ein kleines Backblech (ca. 30 x 22 cm) einfetten und den Tei

10 Min. simpel 15.08.2011
 (213 Bewertungen)

mit schönem saftigem Kern

15 Min. simpel 27.08.2009
 (256 Bewertungen)

Rezept aus den USA

15 Min. simpel 05.04.2009
 (85 Bewertungen)

Ein leckeres und gesundes Frühstück für den perfekten Start in den Tag

2 Min. simpel 16.01.2015
 (35 Bewertungen)

(machen pappsatt und sind superlecker)

10 Min. normal 25.06.2005
 (170 Bewertungen)

original amerikanisches Rezept

10 Min. simpel 18.09.2008
 (12 Bewertungen)

ohne Ei und ohne Zucker

10 Min. normal 02.02.2017
 (161 Bewertungen)

saftig und schokoladig

20 Min. simpel 21.07.2008
 (34 Bewertungen)

mit Obstsalat

15 Min. simpel 14.05.2009
 (242 Bewertungen)

Da es mir immer schwer fällt, unter der Woche zu frühstücken, mangels Zeit und Appetit, aber da ich natürlich weiß, wie wichtig das Frühstück ist, habe ich das Rezept entwickelt. Die Bananen haben Mineralien, Vollkornmehl gibt Energie, wenig Zucker

25 Min. normal 18.04.2009
 (31 Bewertungen)

leckeres, amerikanisch angehauchtes Frühstück für den perfekten Start in den Tag

10 Min. simpel 24.11.2016
 (13 Bewertungen)

einfach, schnell und gesund

10 Min. normal 10.04.2015
 (9 Bewertungen)

Bananenvollkornbrot

20 Min. simpel 19.06.2008
 (31 Bewertungen)

Backofen auf 170°C vorheizen. Eine Kastenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben. Die Bananen schälen, zerdrücken und zugeben. Anschließend Mehl, Haselnüsse

25 Min. simpel 04.04.2007
 (102 Bewertungen)

ohne Zucker

10 Min. simpel 08.09.2014
 (17 Bewertungen)

fruchtig-scharf, vegan

20 Min. simpel 11.03.2014
 (32 Bewertungen)

Gesund und lecker auch für Kinder (Muffinmaker)

15 Min. simpel 11.10.2011
 (174 Bewertungen)

In einer Schüssel die Banane zerdrücken. Haferflocken, Milch und Wasser zusammen in einen Topf geben und bei starker Hitze kurz aufkochen lassen. Immer gut durchrühren, damit nichts anbrennt. Bei niedriger Hitze nur noch kurz alles quellen lassen.

10 Min. simpel 15.08.2008
 (11 Bewertungen)

Die Früchte waschen bzw. schälen und entkernen. Alle Zutaten in einen Mixer geben und kräftig durchmixen. Nach Geschmack garnieren

10 Min. simpel 11.10.2013
 (129 Bewertungen)

Haferbrei zum Frühstück für 1 Person, kalorienarm

10 Min. simpel 31.07.2010
 (27 Bewertungen)

Magnesium-Kick

5 Min. simpel 02.08.2011
 (91 Bewertungen)

Den Backofen auf 180° - 200° vorheizen, Muffinformen vorbereiten. In einer Schüssel Mehl mit Backpulver, Zimt und Kakaopulver vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei aufschlagen und leicht verquirlen. Dann den Zucker, das Öl und die Buttermilch

20 Min. normal 20.12.2005
 (119 Bewertungen)

Banana Chocolate Muffins

10 Min. simpel 12.07.2005
 (60 Bewertungen)

ergibt ca. 12 Stück

20 Min. normal 28.05.2006
 (16 Bewertungen)

würde lange frisch bleiben, wenn man ihn lassen würde ...

15 Min. normal 26.02.2009
 (17 Bewertungen)

fluffig süß und ganz ohne Zucker

15 Min. simpel 04.06.2009
 (14 Bewertungen)

Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, ca. 3 Esslöffel Mehl einrühren und mit Zimt und Zucker abschmecken Die Masse zu Talern formen und in etwas heißer Butter auf beiden Seiten goldgelb braten.

10 Min. simpel 17.09.2008
 (51 Bewertungen)

Die Bananen in kleine Stücke schneiden. Die restlichen Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut vermischen, anschließend die Bananen vorsichtig unterheben. Alles in eine gefettete Backform geben und in 60 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze (je nach

15 Min. simpel 24.04.2006
 (18 Bewertungen)

ein süßer Start in den Tag

5 Min. normal 18.09.2015
 (76 Bewertungen)

nicht kalorienarm, aber unheimlich lecker und gut für die Seele

30 Min. simpel 20.12.2007