„Eintöpfe“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, kalorienarm & fettarm 55 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

fettarm
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Beilage
Camping
Deutschland
Diabetiker
einfach
Eintopf
Europa
Fisch
Fleisch
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Italien
Kartoffeln
klar
Lactose
Nudeln
Paleo
Party
Pilze
Resteverwertung
Rind
Schmoren
Schnell
Schwein
Sommer
spezial
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 50 Bewertungen

ww-geeignet, 6PP pro Person

30 Min. simpel 16.01.2010
bei 44 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 16.04.2008
bei 64 Bewertungen

ein vegetarisches Gericht aus dem Süden der Türkei

40 Min. normal 07.02.2010
bei 36 Bewertungen

Besonders aromatisch durch Balsamico Essig und Senf

20 Min. normal 10.06.2009
bei 15 Bewertungen

WW, Low Fat

5 Min. simpel 18.07.2007
bei 138 Bewertungen

kalorienarmes Hauptgericht

20 Min. normal 23.01.2009
bei 52 Bewertungen

mit Kritharakinudeln, Lieblingsessen meines Freundes

20 Min. simpel 19.03.2010
bei 98 Bewertungen

mit feinem Kokos-Linsen-Gemüse

30 Min. simpel 06.01.2009
bei 28 Bewertungen

mit Forellenfilets und Apfel

20 Min. simpel 04.12.2008
bei 91 Bewertungen

vegan und leicht

10 Min. normal 16.02.2005
bei 131 Bewertungen

Provencalischer Gemüseeintopf

15 Min. simpel 24.06.2009
bei 9 Bewertungen

Die Zucchini in Würfel schneiden. Einen Topf mit wenig Öl auspinseln, die Zwiebeln darin anbraten, dann das Hack dazugeben mit anbraten und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten aus der Dose klein schneiden und mit ihrem Saft dazu geben.

20 Min. normal 04.11.2009
bei 21 Bewertungen

ww-geeignet, wenn es mal etwas Deftiges sein soll!

5 Min. normal 30.11.2008
bei 126 Bewertungen

fettarm und doch deftig

30 Min. normal 02.07.2007
bei 12 Bewertungen

Möhren und Kartoffeln schälen, würfeln und in einen Topf geben. Mit dem Wasser auffüllen. Suppengrün hinzugeben. Brühe nach Geschmack dazugeben. Aufkochen lassen und danach köcheln lassen, bis die Möhren und die Kartoffeln weich sind. Dann mit dem St

30 Min. simpel 19.06.2009
bei 35 Bewertungen

für Teilnehmer des WW - Programms 4 P./Portion ohne Beilage

25 Min. normal 23.10.2008
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in der Butter anbraten. Den Thunfisch und den Zuckermais mit der Brühe dazu geben und erhitzen. Mit Paprikapulver, Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 3 Minuten kochen lassen. Zum Schluss nur noch die

10 Min. simpel 26.02.2009
bei 12 Bewertungen

ww - tauglich

35 Min. simpel 05.02.2008
bei 3 Bewertungen

ww-geeignet, 7PP pro Person

30 Min. simpel 16.01.2010
bei 7 Bewertungen

Zwiebel schälen und klein würfeln und im Kochtopf mit etwas Rapsöl glasig anbraten. Das gewaschene, geputzte und klein geschnittene Gemüse zugeben, mit Wasser ablöschen und die Brühwürfel einbröckeln. Aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 15 bis 20 Min

15 Min. simpel 18.06.2009
bei 74 Bewertungen

italienischer Ursprung, auch mit Kalbshackbällchen statt Thunfisch

35 Min. simpel 02.05.2002
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebel und das Suppengrün klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Gemüsewürfel dazu. Das Currypulver darüber streuen und alles andünsten. Die Linsen und die Gemüsebrühe dazuschütten. Den Eintopf jetzt etwa 10 Minuten köcheln lassen.

20 Min. simpel 29.06.2005
bei 7 Bewertungen

WW - tauglich, leicht und lecker

20 Min. simpel 08.04.2009
bei 10 Bewertungen

peppige und erfrischende leichte Suppe, schnell gemacht.

5 Min. simpel 10.07.2009
bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 Min. normal 19.10.2007
bei 3 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 14.09.2007
bei 3 Bewertungen

herzhaft, mit veganer Option

15 Min. simpel 19.08.2019
bei 3 Bewertungen

schnelle Zubereitung, kalorienarm

15 Min. normal 22.03.2010
bei 5 Bewertungen

lässt sich mit vielen Gemüsesorten zubereiten

20 Min. normal 20.10.2009
bei 2 Bewertungen

ohne Fleisch und Soja

20 Min. simpel 08.12.2017