„-ramazotti“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, einfach, Snack, Resteverwertung & Ostern 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: -ramazzotti (8 Rezepte)

einfach
Ostern
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Snack
Deutschland
Eier
Eier oder Käse
Europa
Lactose
Salat
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
bei 157 Bewertungen

feines und schnelles Rezept nicht nur für Ostern

15 Min. simpel 17.04.2008
bei 4 Bewertungen

da kann man prima den Kochsud für verwenden

15 Min. normal 06.04.2009
bei 60 Bewertungen

Die Eier hart kochen (10 min.), abschrecken und abpellen. Dann mit dem Eierschneider zerkleinern, so dass kleine Würfel entstehen. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Nun alle Zutaten kräftig vermischen, abschmecken und je nach dem ob es dicke

15 Min. simpel 10.06.2008
bei 5 Bewertungen

Die Eier 8 Minuten kochen, abschrecken, schälen, längs halbieren und in eine Schüssel legen. Die Sahne steif schlagen, mit Curry und Tomatenketchup würzen. Die Sauce über die Eier füllen und mit Schinkenwürfeln und gehackter Petersilie bestreuen. D

20 Min. simpel 25.03.2002
bei 4 Bewertungen

Die hartgekochten Eier, die Wurst und die Gurke in kleine Würfel schneiden. Inzwischen reichlich 1/4 Liter kräftig gewürztes Essigwasser aufkochen und darin die in wenig kaltem Wasser vorgeweichte Gelatine auflösen. Die Sülzflüssigkeit kalt stellen.

20 Min. simpel 25.03.2002
bei 4 Bewertungen

Die Eier hart kochen, schälen und halbieren. Eiweiß würfeln, das Eigelb zerdrücken, mit Butter und Sahne verrühren. Mit Senf und Paprikapulver abschmecken. Käse klein würfeln und untermischen. Zuletzt das Eiweiß unterheben. Gut durchziehen lassen.

15 Min. simpel 19.03.2009
bei 1 Bewertungen

Die Eier schälen und halbieren. Die Eidotter so herauslösen, dass das Eiweiß nicht beschädigt wird. Eigelb durch ein Sieb streichen und mit der Butter verrühren. Den Räucherlachs ganz fein hacken. Die zuvor gründlich gewässerten, trockengetupften Sar

20 Min. simpel 25.03.2002
bei 1 Bewertungen

Die Eier in kaltem Wasser abkühlen und schälen. Der Länge nach aufschneiden und die Eigelbe herausheben. Mit der Mayonnaise verrühren, Zitronensaft, je 1 Teelöffel feingehackte Petersilie und Schnittlauch und 2 geriebene Radieschen zufügen. Mit Curry

20 Min. simpel 25.03.2002