„-ramazotti“ Rezepte: raffiniert oder preiswert, einfach, Schmoren, Resteverwertung & Kartoffeln 16 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Kartoffeln
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schmoren
Camping
Deutschland
Eintopf
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kinder
Lactose
Rind
Schnell
Schwein
Studentenküche
Vegetarisch
bei 209 Bewertungen

Eigenkreation, schnell zubereitet

25 Min. normal 07.01.2010
bei 9 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf in Öl anbraten. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen und mit dem Gurkenhobel in sehr feine Scheiben schneiden. Den Sellerie fein würfeln. Das Gemüs

40 Min. normal 03.10.2008
bei 15 Bewertungen

Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Hackfleisch zufügen, zerpflücken und andünsten, bis es hell gebräunt ist. Kartoffeln und Möhren untermischen. 3 Min. dünsten, dann die Brühe angießen und alles mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen. Zu

20 Min. normal 07.05.2007
bei 5 Bewertungen

Die Pommes frites im Backofen nach Packungsanweisung zubereiten. Die Würstchen schräg in Scheiben schneiden. Den Porree putzen, waschen und schräg in dünne Ringe schneiden. Den Mais abtropfen lassen. Die Butter in einem Topf schmelzen. Das Mehl ein

15 Min. simpel 20.08.2009
bei 3 Bewertungen

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Kohl- und die Zwiebelstreifen hinzugeben, unter Rühren andünsten und salzen und pfeffern. Wer möchte, kann hier den Kohl gerne etwas anbräunen lassen für leichte Röstaromen. Die Kartoffeln mit in die Pfanne geben,

15 Min. simpel 29.01.2018
bei 15 Bewertungen

Genug Baguette dazu reichen. Der Topf wird leer werden, garantiert

25 Min. normal 10.10.2007
bei 6 Bewertungen

Zucchini und Aubergine putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Schupfnudeln in Öl in ca. 6 Minuten hellbraun braten. Dann Zucchini und Auberginen hinzugeben und mit anbraten. Die Sauce dazugießen, zudecken und bei schwacher Hitze köchel

20 Min. simpel 21.09.2009
bei 18 Bewertungen

schnell und herzhaft

25 Min. simpel 25.12.2007
bei 11 Bewertungen

Zwiebel und Kartoffeln würfeln. In Öl die Zwiebeln anbraten, Paprikapulver einrühren, sofort mit etwas Wasser ablöschen. Kartoffeln zugeben, mit Wasser auffüllen, sodass die Kartoffeln knapp bedeckt sind, salzen. Wenn die Kartoffeln gar sind, klein g

35 Min. simpel 11.07.2004
bei 5 Bewertungen

getrocknete Tomaten und Parmesan treffen auf die Kartoffel - es muss nicht immer Pasta sein!

20 Min. normal 26.11.2008
bei 1 Bewertungen

wie Soljanka - nur mit Hackfleisch und Kartoffeln

20 Min. simpel 28.08.2010
bei 5 Bewertungen

meine Kinder lieben es

15 Min. normal 15.11.2008
bei 1 Bewertungen

günstiges Wurstgericht

20 Min. simpel 27.02.2010
bei 1 Bewertungen

Den Speck und die Zwiebel in feine, die Kartoffeln in gröbere Würfel scheiden. Das Schmalz mit den Zwiebeln und dem Speck anbraten und das Tomatenmark mit dem Paprika und dem Knoblauch zugeben. Die Kartoffeln zugeben und alles, nachdem es knapp mit W

45 Min. simpel 12.12.2009
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln kochen und in Bratkartoffelgröße schneiden. Die Fleischwurst ebenfalls in Stücke schneiden. Beides im heißen Fett anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln, den Tomaten die Haut abziehen und in zentimetergroße Würfel schneid

40 Min. simpel 01.07.2010
bei 0 Bewertungen

Den Kohl klein schneiden. Den Speck würfeln. Die Zwiebel schälen klein würfeln. Kartoffeln schälen, mittelgrob würfeln. Das Schnitzel mittelgrob würfeln. In einer Pfanne den Speck anbraten, die Zwiebel dazu und glasig braten. Etwas Öl in die Pfanne

30 Min. simpel 06.01.2008