„Low Carb“ Rezepte: gebunden, Winter & Herbst 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gebunden
Winter
Herbst
Suppe
gekocht
Low Carb
Gemüse
Lactose
einfach
Fleisch
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Schnell
Hauptspeise
Eintopf
Schwein
Europa
raffiniert oder preiswert
Gluten
ketogen
Rind
Deutschland
Party
Hülsenfrüchte
Vegan
Studentenküche
Festlich
fettarm
Kartoffeln
Österreich
Snack
kalorienarm
Paleo
Halloween
Beilage
Pilze
Einlagen
Camping
Vollwert
Asien
Trennkost
Resteverwertung
Diabetiker
Weihnachten
Silvester
Osteuropa
Käse
Frühling
Schmoren
Fisch
spezial
Krustentier oder Muscheln
Kartoffel
 (105 Bewertungen)

eine feine und doch deftige Suppe als Kraftvorrat für kalte Tage

20 Min. normal 05.02.2009
 (203 Bewertungen)

Das Kürbisfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Butter andünsten. Das Kürbisfleisch dazugeben, kurz anrösten und dann mit Suppe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt eine halbe Stunde kochen lassen, dann 150 ml

25 Min. simpel 26.11.2003
 (551 Bewertungen)

Die Erbsen in 1/2 l Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag mitsamt dem Wasser zum Kochen bringen. Nach ungefähr einer halben Stunde den Bauchspeck zugeben und alles eine weitere halbe Stunde kochen. Porreeringe, Möhren- und Kartoffelwürfel so

30 Min. normal 11.05.2007
 (11 Bewertungen)

für Diabetiker: 0,5 Broteinheiten (BE)

30 Min. simpel 25.01.2011
 (21 Bewertungen)

Kürbis waschen, entkernen und grob würfeln. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen, waschen. 1/2 Paprikaschote fein würfeln und beiseite stellen (für die Dekoration). Übrige Schoten mit einem Sparschäler schälen

40 Min. normal 14.02.2009
 (27 Bewertungen)

herbstliche Suppe für ein Menü, kann vorbereitet werden

30 Min. normal 31.01.2010
 (60 Bewertungen)

die Alternative zur Hackfleisch-Lauch-Suppe

10 Min. simpel 19.10.2012
 (24 Bewertungen)

Rote Bete schälen und in feine Spalten schneiden. 3 Frühlingszwiebeln putzen und nur das Weiße in feine Würfel schneiden. Ingwer schälen und reiben. Von der Hälfte der Orange die Schale dünn abreiben, den Saft der ganzen Frucht auspressen. Öl erhit

20 Min. normal 21.08.2007
 (20 Bewertungen)

Das Kürbisfleisch würfeln (ca. 2 x 2 cm), die Zwiebeln würfeln und beides in 2 EL Öl kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Das Hack in 2 EL Öl anbraten und mit einer Gabel krümelig drücken. Die Suppe mit ei

20 Min. normal 17.12.2008
 (49 Bewertungen)

Den Hokkaido entkernen und in Würfel schneiden (ca.1 x 1cm). Er braucht nicht geschält zu werden. Die harte Schale wird beim Kochen butterweich. Die Kürbiskerne zum Garnieren zurückbehalten. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln. Die Zwiebel s

20 Min. simpel 06.06.2006
 (18 Bewertungen)

Kürbis schälen und halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Kürbisfleisch in große Würfel schneiden. Möhren schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Chilischoten abspülen, abtrocknen, entkernen und in

20 Min. simpel 18.07.2011
 (12 Bewertungen)

Ergibt ca. 5,5 Liter Suppe

20 Min. simpel 14.12.2014
 (16 Bewertungen)

Das Kürbisfleisch in etwa 2-3 cm große Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, bis diese aufschäumt. Kürbis und klein gehackte Zwiebel dazugeben und etwa 10 Minuten dünsten. Mit Brühe und Sahne auffüllen und zugedeckt weitere 20 Min. garen

20 Min. simpel 09.09.2010
 (11 Bewertungen)

Frühlingszwiebeln und Ingwer andünsten, Rote Bete hinzugeben und mitdünsten. Äpfel, eventuell geschält, hinzugeben. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und 20 Minuten köcheln lassen. Etwa 300 ml Tahin dazugeben. Die Suppe pürieren und je nach Ko

30 Min. normal 20.02.2013
 (8 Bewertungen)

Sehr einfach und schnell, Low Carb, LCHF und dazu noch sehr gesund und lecker

10 Min. simpel 02.01.2015
 (15 Bewertungen)

4 EL Zitronensaft mit Wasser mischen. Die Schwarzwurzeln waschen, schälen (am besten mit Haushaltshandschuhen) und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Diese sofort ins Zitronenwasser legen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Butter in einem T

40 Min. normal 02.02.2010
 (6 Bewertungen)

Hausmannskost, deftiger Eintopf, besonders lecker an kalten Tagen. Ein Rezept von meiner Mama.

60 Min. normal 16.04.2010
 (5 Bewertungen)

vegan, einfach, low carb

15 Min. simpel 26.09.2017
 (4 Bewertungen)

WW 1,5 P

25 Min. simpel 05.11.2007
 (3 Bewertungen)

vegetarisch, low carb

25 Min. normal 17.02.2018
 (4 Bewertungen)

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
 (5 Bewertungen)

Die Speckwürfel mit dem Butterschmalz in einem Topf auslassen, bis sie knusprig sind, danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Speckwürfel zur Seite stellen. Die Butter im gleichen Topf schmelzen lassen, Zwiebeln, Kartoffeln, Sellerie, Lauch und

20 Min. simpel 13.05.2012
 (11 Bewertungen)

Traditionelles Rezept aus Omas Kochbuch

30 Min. normal 26.07.2012
 (10 Bewertungen)

Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln in Würfel schneiden. Knoblauch hacken und in Butter andünsten. Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln hinzugeben und anschwitzen. Grünkohl hinzugeben, mit Brühe aufgießen und weich kochen. Mit einem Pürierstab fein pürieren,

25 Min. normal 08.01.2006
 (10 Bewertungen)

schnelle und raffinierte Vorsuppe

30 Min. simpel 27.10.2011
 (8 Bewertungen)

Zwiebel, Knoblauchzehe, Lauch, Möhren und Kartoffeln klein schneiden, in der Butter anbraten und mit der Brühe ablöschen. Ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Dann alles mit dem Mixstab pürieren. Nun die Sahne und den Riesling zugeben und mit P

30 Min. normal 14.09.2007
 (5 Bewertungen)

Den Rosenkohl putzen, waschen und zerkleinern. Die Schalotten abziehen, fein würfeln und mit dem Rosenkohl in Butter hell anschwitzen. Mit Portwein, Noilly Prat und Weißwein ablöschen. Mit Sahne, Crème fraîche und Brühe auffüllen, zum Kochen bringen

30 Min. normal 17.03.2010
 (5 Bewertungen)

einfach lecker

15 Min. simpel 27.06.2012
 (10 Bewertungen)

Alles Gemüse putzen und waschen, Kartoffeln schälen, fein würfeln, Möhren in Scheiben, Porree in Ringe schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden, Fett in einem Topf erhitzen, Cabanossi darin anbraten, Zwiebel würfeln, zugeben. Alles leicht braten.

45 Min. normal 18.12.2006
 (4 Bewertungen)

Die Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Den Kürbis spalten und in ebenso grobe Würfel schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Dann das Rapsöl in einem großen Topf geben und darin erstmals die Zwiebeln ein wenig anschwitz

35 Min. simpel 18.12.2009