„-fruchtspiegel“ Rezepte: Party, Kuchen & Herbst 50 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Herbst
Kuchen
Party
Backen
Dessert
Deutschland
einfach
Europa
Festlich
Fingerfood
Fleisch
Frittieren
Gemüse
Gluten
Halloween
Hauptspeise
Kinder
Lactose
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Vorspeise
warm
Winter
bei 65 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander verrühren. Den Teig kräftig kneten, jedoch nicht zu fest , er muss noch etwas kleben. Nach Möglichkeit mehrere Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Danach ca. 0,5 cm dick ausrollen und in rautenförmige Stücke schneiden. Die

60 Min. normal 13.11.2007
bei 8 Bewertungen

die SUPER schnelle Variante

15 Min. simpel 25.02.2013
bei 10 Bewertungen

deftig, Fingerfood oder Hauptmahlzeit - je nach Bedarf

20 Min. normal 28.07.2012
bei 44 Bewertungen

besonders lecker zu Halloween

30 Min. simpel 02.10.2008
bei 14 Bewertungen

Kuchen mit Kakao

75 Min. normal 29.01.2002
bei 15 Bewertungen

kleine Butterkuchen

10 Min. simpel 11.02.2008
bei 12 Bewertungen

Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und vermengen. Die Milch erwärmen und der Mehl-Mischung hinzufügen. Mit einem Handrührgerät mit Knethaken so lange rühren, bis eine gebundene Teigmasse entstanden ist. Den Teig ca.

45 Min. normal 08.03.2007
bei 7 Bewertungen

6 Nachtischportionen mit Eis oder Sauce 12 Portionen

20 Min. simpel 18.10.2007
bei 5 Bewertungen

beliebtes süßes Hefegericht, traditionell zur Ernte auf der Insel Fehmarn

20 Min. simpel 20.05.2011
bei 3 Bewertungen

ergibt 12 pikant-scharfe Kürbis-Chili-Muffins

30 Min. normal 22.10.2016
bei 3 Bewertungen

Einfach, preiswert, vollwertig

25 Min. simpel 10.03.2015
bei 3 Bewertungen

süße Südstaatenspezialität

30 Min. normal 18.04.2011
bei 11 Bewertungen

Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und würfeln. Margarine, die Eier und den Zucker verrühren. Mehl, Backpulver und das Salz unterziehen. Zwetschgen unterheben. Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffins-Backblech füllen und bei 2

25 Min. simpel 19.08.2011
bei 16 Bewertungen

In eine Auflaufform ca. 26 cm wird der Biskuit auf den Boden gelegt. Ich selber verwende zumeist aus Zeitmangel Löffelbiskuits, es geht natürlich auch wunderbar ein selber gebackener Biskuit-Boden. Darauf wird Obst gepackt, ich habe bewusst die Meng

30 Min. simpel 05.08.2006
bei 4 Bewertungen

ergibt 6 saftige Muffins

20 Min. normal 06.09.2013
bei 3 Bewertungen

perfekt im Herbst, saftig und würzig, glutenfrei möglich, für eine viereckige Backform

40 Min. normal 26.09.2017
bei 3 Bewertungen

ergibt 5 Gänse

45 Min. normal 19.11.2009
bei 3 Bewertungen

so werden die Martinsmänner bei uns im Kindergarten gebacken.

20 Min. normal 05.02.2010
bei 16 Bewertungen

Für den Knetteige Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Aromen, Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken gut durcharbeiten. Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatte

35 Min. normal 22.02.2004
bei 5 Bewertungen

Quark - Öl - Teig, einfach lecker

20 Min. simpel 18.04.2009
bei 4 Bewertungen

ergibt ca. 12 Stück

45 Min. normal 26.10.2009
bei 4 Bewertungen

für 12 Stücke

25 Min. normal 31.01.2011
bei 3 Bewertungen

Den Kürbis schälen und entkernen. Ich habe einen Hokkaidokürbis verwendet, bei dem kann die Schale mitgegessen werden. Den Kürbis in Stücke schneiden und mit etwas Wasser und einer Prise Salz je nach Kürbis ca. 10 Min - 15 Min. weich kochen. Kürbis a

30 Min. simpel 21.10.2011
bei 2 Bewertungen

originelles für die Kaffeetafel: Hier wird der Rührkuchen direkt im Glas gebacken

20 Min. normal 23.11.2011
bei 2 Bewertungen

Für den Teig Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät mit Schneebesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker, Vanillinzucker, Aroma, Zimt und Salz unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier

50 Min. normal 02.08.2006
bei 6 Bewertungen

Obst kann man natürlich variieren

10 Min. simpel 27.09.2011
bei 2 Bewertungen

würzig und goldgelb, für 12 Stücke

30 Min. normal 16.01.2014
bei 6 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Den Weißkohl zu feinen Streifen hobeln, salzen, pfeffern, und mit Petersilie und Dill und 1-2 kleinen Spritzern Essig würzen. Den Kohl gründlich kneten und abschmecken, er sollte säuerlich schmecken, darf aber nicht zu

30 Min. simpel 09.07.2012
bei 2 Bewertungen

gelingen leicht

20 Min. normal 23.07.2008
bei 9 Bewertungen

Aus Butter, Eiern und Mehl einen Teig rühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Zwiebelscheiben, Speck oder Mettwurst darauf verteilen, mit den Gewürzen bestreuen und dann den geriebenen Gauda drüber. Bei 200 Grad ca. 50 Minuten bac

30 Min. normal 13.12.2005