„Burger“ Rezepte: Party, Brotspeise & Fingerfood 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Party
Brotspeise
Fingerfood
Hauptspeise
einfach
Snack
Braten
Gemüse
Rind
Camping
Studentenküche
Schwein
Grillen
Schnell
Kinder
Backen
Brot oder Brötchen
Vegetarisch
USA oder Kanada
Fleisch
Gluten
Sommer
Kartoffeln
Lactose
raffiniert oder preiswert
Geflügel
kalorienarm
Europa
Pilze
Käse
Geheimrezept
Vollwert
Hülsenfrüchte
Vietnam
Asien
marinieren
Resteverwertung
Frühling
Schmoren
Deutschland
Fisch
Vegan
fettarm
kalt
Vorspeise
Schweiz
 (67 Bewertungen)

Beer Burgers in Hamburger Buns

45 Min. simpel 09.12.2012
 (63 Bewertungen)

Chefkoch Burger mit karamellisierten Zwiebeln, Bacon aus dem Buchenrauch, Kirsch-Chili BBQ-Sauce, Babyspinat, White Cheddar und 150 g Beef im Brioche-Bun

60 Min. normal 11.07.2016
 (14 Bewertungen)

mit Chili-Käsesoße

25 Min. simpel 02.07.2014
 (21 Bewertungen)

Für die Brötchen: Das Mehl mit der Trockenhefe, dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel mischen. 70 ml Wasser erhitzen und die Butter darin schmelzen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Milch hinzufügen. Bis auf ca. 50 Grad abkühlen lassen,

90 Min. normal 26.05.2015
 (7 Bewertungen)

Hamburger mit marinierter Hühnerbrust und gegrillter Ananas

10 Min. simpel 08.10.2011
 (4 Bewertungen)

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und 125 g schwere Kugeln formen. Mit Frischhaltefolie abdecken und mit dem Nudelholz zu einem etwa 1 cm dicken Burgerpattie ausrollen. Dabei darauf achten, dass die Patties etwas größer als die Brötchen sin

20 Min. normal 18.05.2013
 (37 Bewertungen)

Burger im XXXL - Format

30 Min. normal 06.06.2007
 (4 Bewertungen)

mit Guacamole

15 Min. simpel 21.04.2013
 (3 Bewertungen)

Die Aubergine in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Ei in einem tiefen Teller aufschlagen und verquirlen. Die Auberginenscheiben darin eintauchen. Anschließend die Scheiben in einer Pfanne in reichlich heißem Öl braten. In der Zwischenzeit die

30 Min. simpel 23.02.2016
 (3 Bewertungen)

Die Gurken und Tomate in dünne Scheiben, die Zwiebel in feine dünne Ringe schneiden. Die Salatblätter waschen und trocknen. Tatar mit Salz, Pfeffer und einigen Tropfen Worcestersauce würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, aus der Tatarma

20 Min. normal 21.09.2011
 (2 Bewertungen)

Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Tomatenmark, der klein geschnittenen Zwiebel und dem Paniermehl gut vermengen und 6 brötchengroße Frikadellen formen. Jeweils eine Scheibe Käse zwischen zwei Frikadellen legen und die Ränder gut zudrücken. Auf dem Gr

30 Min. simpel 28.09.2012
 (2 Bewertungen)

Für die Burgerbrötchen die Butter, das Mehl und das Eiweiß in eine Schüssel geben. Den Zucker, das Salz und die Trockenhefe dazugeben und unterrühren. Nach und nach 85 ml Wasser dazugeben und alles verkneten. Aus dem Teig 4 gleichgroße, flache, runde

15 Min. normal 06.08.2015
 (2 Bewertungen)

leckerer Thunfisch Burger

25 Min. normal 09.11.2015
 (5 Bewertungen)

mit Feta - Bulette und Joghurtsauce

20 Min. simpel 20.02.2011
 (5 Bewertungen)

Rostbratwürstel und Senfsauce im Weggla

15 Min. simpel 05.12.2011
 (3 Bewertungen)

Eier, Fleisch, Paniermehl, Ingwer, Knoblauch, Sambal Oelek und Koriander in einer großen Schüssel mit den Händen verkneten. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben, damit der Teig bindet. Die Masse in 4 Portionen teilen, jede zu einer flachen Frikadelle form

20 Min. simpel 28.03.2013
 (3 Bewertungen)

Cheeseburger einmal anders

45 Min. simpel 24.07.2011
 (2 Bewertungen)

Den Eisbergsalat waschen, die Blätter in Brötchengröße reißen und abtrocknen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und für jeden Hamburger 4 Scheiben zur Seite stellen. Die langen Gurkenscheiben halbieren, um sie besser auf dem Burger verteilen zu kön

40 Min. normal 30.07.2012
 (2 Bewertungen)

der erste Bratling, der mir wirklich schmeckt

30 Min. simpel 14.05.2013
 (2 Bewertungen)

raffinierter Burger vom Grill

45 Min. normal 07.07.2015
 (1 Bewertungen)

Für Partys oder einfach als Vorspeise

30 Min. simpel 15.01.2009
 (1 Bewertungen)

Die Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Thymian ca. 5 Minuten bei mittlerer Temperatur braten. Den Zucker darüberstreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Essig ablöschen und alles ca.

15 Min. simpel 15.03.2013
 (1 Bewertungen)

Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Salat waschen und klein zupfen, die Brötchen aufschneiden. Das Hackfleisch wird zu Patties geformt. 500 g ergeben 6 - 8 Stück, je nachdem wie dick man das Fleisch später auf seinem Burger haben möchte. Die Patt

20 Min. simpel 14.04.2013
 (1 Bewertungen)

Krautsalat und Tzatziki schon einen Tag vorher vorbereiten. Die Burger Buns ca. 4 Stunden vor dem Essen backen. Für den Krautsalat vom Weißkohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen. Die Zwiebel und die Möhre (falls man sie in den Salat geben

60 Min. normal 08.03.2017
 (1 Bewertungen)

Das Hackfleisch in zwei gleich große Patties formen und auf den Grill legen. Mit einer Prise Pfeffer und Salz würzen. Mehr braucht es bei gutem Fleisch nicht. Nach dem Wenden lege ich meist schon den Käse auf das Patty, damit er verlaufen kann. Die

10 Min. simpel 23.02.2017
 (2 Bewertungen)

Die BBQ-Königsdisziplin ganz einfach in der Küche zubereiten

30 Min. normal 09.05.2016
 (10 Bewertungen)

Burger Brötchen aufschneiden. Innen knusprig toasten. Hamburger Frikadelle auf den Boden vom Burger Brötchen legen. Mit Ketchup und Senf beträufeln, Schalotten und Essiggurkerl darüber streuen und mit dem Burger Brötchen Deckel abschließen.

10 Min. simpel 12.01.2009
 (0 Bewertungen)

vegan

25 Min. simpel 27.10.2015
 (0 Bewertungen)

Gehobenes Fastfood, super lecker

5 Min. simpel 09.12.2015
 (0 Bewertungen)

mit Schnittlauchdip

30 Min. simpel 22.04.2008