„Party -snacks“ Rezepte: Party, kalt & Vegetarisch 825 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (63)

Krautsalat, ähnlich wie bei KFC

30 min. normal 14.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (353)

ganz einfach im Ofen zuzubereiten, turboschnell, megalecker - auch als warmer Salat super

40 min. simpel 02.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (100)

Den Couscous nach Packungsanweisung mit einem Stich Butter quellen lassen. Zwiebeln, Paprika, Tomaten und Gurken in kleine Würfel schneiden und unter den fertig aufgequollenen Couscous geben. Gut verrühren und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ro

30 min. simpel 19.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (80)

Tapanade

5 min. simpel 05.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (24)

pikante Pralinen, fürs Büfett geeignet, Fingerfood

20 min. simpel 17.01.2012
Abgegebene Bewertungen: (122)

ideal für Partys oder zum Grillen

40 min. normal 03.07.2013
Abgegebene Bewertungen: (47)

Die Schale einer Limette fein abreiben, beide Früchte auspressen. Chilischote entkernen, fein hacken, mit Limettensaft und -schale, Sojasoße und Zucker verrühren, bis der Zucker sich auflöst. Erdnussöl unterrühren, mit Salz abschmecken. Die Mangos

30 min. normal 29.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (327)

Ruck-Zuck-Rezept für einen netten "Kinoabend" daheim. In weniger als 5 Minuten fertig!

5 min. simpel 07.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (29)

passt super zu Geflügel oder Fisch

20 min. simpel 12.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (106)

Karotten und Apfel schälen, anschließend fein raspeln. Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Öl, Kräuteressig, etwas Zitronensaft und etwas Senf dazugeben. Den Salat gut vermengen. Je nach Geschmack mit Maggi nachwürzen. Den Salat bis zum Verzehr mindesten

25 min. simpel 01.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (18)

auch als Erdnussdip, Erdnusssoße bekannt, etwas flüssiger eine tolle Marinade

10 min. simpel 18.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (9)

vergleichbar mit Eiersalat, sojafrei, auch glutenfrei möglich

5 min. normal 10.03.2016
Abgegebene Bewertungen: (235)

roh, gut vorzubereiten, ideal zum Mitnehmen

10 min. simpel 26.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (151)

beliebte Beilage zu gegrilltem Fleisch

20 min. simpel 31.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (89)

US-Krautsalat-Klassiker für die Grillparty

25 min. simpel 27.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (72)

Den Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser begießen. Das Wasser sollte ca. 2 cm über dem Bulgur stehen, ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel im Öl anschwitzen, Paprika- und Tomatenmark dazugeben und etwas weiterköcheln

30 min. simpel 21.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (28)

das Rezept soll von Kreta stammen

30 min. normal 09.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (70)

Tabouleh

15 min. normal 26.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (16)

sollten auf keinem Antipastibuffet fehlen

25 min. simpel 08.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (12)

für eine Springform

120 min. normal 17.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (18)

schnelle mediterrane Antipasti

15 min. simpel 14.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (60)

Andenversion des libanesischen Klassikers

15 min. simpel 07.08.2013
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser bissfest kochen, abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen (das Öl auffangen), klein schneiden und in der Pfanne kurz anbraten. Die Pinienkerne anschließend

15 min. simpel 23.11.2008
Abgegebene Bewertungen: (118)

Der Frischkäse sollte Zimmertemperatur haben, weil er sich dann einfacher verarbeiten lässt. Die getrockneten Tomaten, den Knoblauch, die Basilikumblätter fein hacken. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Diese Zutaten mit dem Frischkäs

10 min. simpel 09.03.2010
Abgegebene Bewertungen: (51)

Den Kohl grob teilen und mit der Küchenmaschine in feine Streifen teilen. Die Karotten schälen und raspeln oder - wenn möglich - auch in dünne Streifen schneiden. Beides in eine große Schüssel geben und vermischen. Die restlichen Zutaten für das Dre

35 min. normal 02.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (32)

auch mit Paprika sehr gut

15 min. simpel 07.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (318)

Gnocchi nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und kalt abspülen. Zucchinischeiben oder -würfel und Paprikaschoten in Stücken mit der fein gehackten Zwiebel in heißem Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Tomaten-Vinai

20 min. simpel 05.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (67)

super zu Gegrilltem

15 min. simpel 01.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (80)

Zwiebeln putzen, in Spalten (Achtel) schneiden. Übrige Zutaten vermischen, bis sich der Zucker gelöst hat. Mit den Zwiebelspalten gut vermischen. In eine flache Auflaufform geben, bei ca. 160 °C Umluft in den Backofen etwa 45 - 60 Minuten backen. Nac

35 min. normal 08.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (86)

Zwiebel, Pfefferkörner, Piment, Salz, Zucker und Essig in 2 Liter Wasser zu einem Gewürzsud kochen. Von den Paprikas den Deckel abschneiden und die Kerne herauslösen. Dann Paprika kurz im Sud aufkochen, ca.5 Minuten ziehen lassen und herausnehmen. A

20 min. simpel 15.05.2006