„Möhrchens“ Rezepte: warm, Winter & Vollwert 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vollwert
warm
Winter
einfach
Eintopf
fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
raffiniert oder preiswert
Reis
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
bei 16 Bewertungen

mit Kartoffeln, Karotten und Tomatensaft

20 Min. normal 13.11.2007
bei 8 Bewertungen

Gemüse in kleine Würfel schneiden und in einem großen Topf in der Butter ca. 5 Minuten andünsten. Fleisch und Gerste/Graupen kurz mitdünsten. Die Zwiebel halbieren und beigeben. Ebenfalls das Lorbeerblatt. Alles mit der Brühe ablöschen. Bei kleiner

20 Min. normal 22.03.2012
bei 10 Bewertungen

Zwiebel hacken, Karotte raspeln, Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Gemüse in Öl anschwitzen. Linsen und Gemüsebouillon dazuschütten und ca. 30 Minuten kochen, dann mit Mixer pürieren (muss man aber nicht unbedingt!). Crème fraîche hinzugeben. Sup

10 Min. simpel 18.06.2003
bei 5 Bewertungen

Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen, das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden. Die Möhren schälen, kurz unter fließendem Wasser spülen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Olivenöl vorsichtig erhitzen und

40 Min. normal 12.12.2004
bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 Min. normal 19.10.2007
bei 2 Bewertungen

(vegetarisch)

30 Min. normal 14.02.2013
bei 2 Bewertungen

Die Maronen in der Fleischbrühe 15 Minuten vorkochen. Die geschnittenen Zwiebeln im Schmalz leicht anrösten und mit den kleingewürfelten Karotten zu den Maronen in die Fleischbrühe geben. Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit einem

10 Min. simpel 31.07.2011
bei 1 Bewertungen

Sellerie und Karotte fein würfeln, Ingwer und Zwiebeln hacken. Alles in einer Pfanne 5 - 6 Min. in Öl anschwitzen. Die Gerste beigeben, kurz mitdünsten. Mit heißem Wasser ablöschen. Brühwürfel, Muskat und Nelken dazu und rund 30 Min. köcheln lassen

15 Min. simpel 31.10.2010
bei 0 Bewertungen

Möhren, Sellerie und Lauch als Brunoise schneiden (sehr kleine Würfel). Die Butter mit dem ausgekratzten Vanillemark und der Vanilleschote aufschäumen lassen. Das Suppengrün dazugeben und kurz braten, es soll sehr bissfest bleiben. Wein und Sahne mit

20 Min. normal 07.10.2009