„Möhrchens“ Rezepte: warm, Winter, Weihnachten & gekocht 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
warm
Weihnachten
Winter
Einlagen
Europa
Festlich
gebunden
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
klar
raffiniert oder preiswert
Silvester
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
bei 90 Bewertungen

winterliche Suppe, perfekt für festliche Anlässe

15 Min. normal 26.02.2011
bei 4 Bewertungen

raffiniert - sowohl als Vorsuppe als auch als Hauptgericht geeignet

50 Min. pfiffig 23.04.2008
bei 15 Bewertungen

Weihnachtssuppe

45 Min. pfiffig 26.02.2006
bei 3 Bewertungen

Kraftbrühe vom Fasan mit Wintertrüffel und Foie gras

75 Min. pfiffig 20.11.2010
bei 8 Bewertungen

Den Fasan sauberrupfen, abflämmen und ausnehmen. Die beiden Brüste sorgfäItig auslösen und ohne Haut und Fett beiseitestellen - aus ihnen werden später die Klößchen gemacht. Den Fasan und die abgeschnittenen Teile sowie die geputzten Innereien in d

60 Min. normal 19.11.2001
bei 4 Bewertungen

winterlich und aromatisch

25 Min. normal 19.01.2010
bei 3 Bewertungen

Wildfleisch, Möhre und Sellerie durch den Fleischwolf (Hackfleischscheibe) lassen. Den Thymian öffnen und mit dem Eiklar zur Masse geben. Knoblauch andrücken, Zwiebel mit Schale achteln und zufügen. Restlichen Gewürze (Nelke, Lorbeer, Pfeffer und Wac

60 Min. pfiffig 11.12.2018
bei 2 Bewertungen

Pappardelle alla Lepre

80 Min. pfiffig 24.11.2008
bei 5 Bewertungen

Getrocknete Steinpilze 1 Stunde einweichen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Selleriestange und die Karotte in kleine Würfelchen schneiden. Chilischote entkernen und klein schneiden. Alles im Olivenöl andünsten, bis es

40 Min. normal 27.12.2007
bei 8 Bewertungen

Den Ochsenschwanz vom Metzger in 3 - 4 cm lange Stücke schneiden lassen. Das Schweineschmalz in einem großen Topf erhitzen und den Ochsenschwanz darin ringsum scharf anbraten. Die Chilischote, das Lorbeerblatt und das heiße Wasser zugeben. Die Toma

45 Min. normal 03.11.2001
bei 2 Bewertungen

feines Cremesüppchen

15 Min. simpel 26.02.2010
bei 1 Bewertungen

Rapsöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln hierin andünsten, Möhren, Kürbis, Gemüsebrühe und Vanillemark zufügen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Min. garen. Danach mit einem Mixstab fein pürieren, Orangensaft und evtl. noch Brühe einrühren

30 Min. normal 28.12.2019
bei 1 Bewertungen

weihnachtliche Vorspeise, schmeckt auch ohne Lebkuchen

30 Min. simpel 12.01.2017
bei 0 Bewertungen

Die Möhren schälen und würfeln, Staudensellerie waschen und mit Blättern kleinschneiden, 3 mittelgroße Zwiebeln hacken. In einem großen Topf die Butter erhitzen und die Gemüsewürfel bei kräftiger Hitze unter Rühren 10 min andünsten. Dann die Brühe u

30 Min. normal 13.01.2011