„Rüblie“ Rezepte: warm, fettarm & Kartoffeln 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

fettarm
Kartoffeln
warm
einfach
Eintopf
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Schnell
Sommer
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
bei 82 Bewertungen

mit viel Gemüse und feinen Hackklößchen

30 Min. simpel 03.06.2009
bei 105 Bewertungen

fettarm und schnell zubereitet, auch fleischlos lecker

30 Min. simpel 30.11.2007
bei 46 Bewertungen

die leckere Schnellversion meiner Mama - gut geeignet zum Gemüseverstecken für Kinder, fettarm

10 Min. normal 02.06.2009
bei 16 Bewertungen

mit Kartoffeln, Karotten und Tomatensaft

20 Min. normal 13.11.2007
bei 7 Bewertungen

fettarm und kalorienarm

20 Min. simpel 07.09.2010
bei 4 Bewertungen

mit frischem Sellerie und Pilzen

30 Min. normal 25.04.2014
bei 3 Bewertungen

vegetarisch, vegan auch möglich

20 Min. simpel 01.08.2017
bei 6 Bewertungen

super als Vorspeise und Hauptgericht

20 Min. simpel 07.09.2012
bei 5 Bewertungen

zur Frühjahrskur oder Essenumstellung - mit Brokkoli, Bärlauch, Brennnessel, Giersch u.a.

30 Min. normal 21.04.2010
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln schälen und klein schneiden. Kürbis ebenfalls klein schneiden (Hokkaido muss nicht geschält werden). Das Suppengrün waschen, putzen, klein schneiden und in zerlassener Butter in einem Topf leicht anbraten. Kürbis und Kartoffeln dazu gebe

25 Min. normal 30.01.2008
bei 1 Bewertungen

eine Suppe nach Art von Kräuterjule, eine Resteverwertung

15 Min. normal 27.07.2010
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln und Möhren schälen und in Stückchen schneiden. Die Linsen waschen. Den Ingwer (sofern man ihn mag) putzen und in Stückchen schneiden. Den Granatapfel teilen und die Kerne auslösen. Kartoffeln, Möhren und Linsen in einen Topf geben und mi

20 Min. normal 02.12.2011
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse bis auf den Kohlrabi schälen und in grobe Stücke schneiden. Mit Salz etwa eineinhalb Stunden im Wasser kochen. Dann die Suppe durch ein feines Sieb geben. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken und den inzwischen in mundgerechte Stück

30 Min. simpel 29.03.2010
bei 1 Bewertungen

Das Gemüse gut waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Währenddessen die Fleischbrühe aufsetzen. Sellerie, Lauch, Zwiebeln und Möhren in die Fleischbrühe geben und ca 1 Stunde auf hoher Stufe kochen lassen. Anschließend die Kartoffeln dazuge

20 Min. simpel 02.07.2012
bei 1 Bewertungen

Fürs Büro oder den kleinen Hunger zwischendurch

2 Min. simpel 18.07.2016
bei 0 Bewertungen

mit würzigem Dressing, vegan

30 Min. normal 11.06.2019
bei 0 Bewertungen

wandelbar für Veganer, Vegetarier und Fleischliebhaber

30 Min. normal 11.01.2013
bei 1 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 29.06.2015