„-basisch“ Rezepte: Beilage, Braten, Kinder & Resteverwertung 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Braten
Kinder
Resteverwertung
Camping
einfach
Europa
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
Klöße
Lactose
Nudeln
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Snack
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
bei 78 Bewertungen

als vegetarische Hauptmahlzeit oder Beilage

15 Min. simpel 20.11.2009
bei 5 Bewertungen

fettarm, glutenfrei möglich, gut vorzubereiten, Resteverwertung

30 Min. normal 05.06.2015
bei 8 Bewertungen

US-Kartoffelpuffer aus geraffelten, rohen Kartoffeln

20 Min. simpel 23.10.2011
bei 13 Bewertungen

Mamas Art

10 Min. normal 17.09.2010
bei 10 Bewertungen

Nudeln in Gemüsebrühe oder Salzwasser kochen (wenn nicht gekochte Nudeln vom Vortag noch vorhanden sind). Abtropfen lassen und erst einmal beiseite stellen. Dann die Paprikaschoten putzen, in Streifen schneiden und je nach Belieben weiter teilen. Di

25 Min. normal 20.08.2006
bei 5 Bewertungen

Die Semmeln in Scheiben schneiden. Die Milch darüber gießen und etwas stehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und dunkelbraun rösten. Dann die geröstete Zwiebel, das Ei, die feingehackte Petersilie und das

35 Min. normal 09.01.2007
bei 25 Bewertungen

als kleines Mittagessen oder einfach so

10 Min. simpel 23.08.2009
bei 5 Bewertungen

beliebt bei Kleinkindern, vegetarische Alternative zur Frikadelle

15 Min. normal 20.07.2015
bei 7 Bewertungen

ww-tauglich

35 Min. normal 30.10.2008
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser gar kochen. Danach durch die Presse drücken, in eine Schüssel geben und mit 30 g Margarine, Ei, Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Petersilie zu einen Teig verarbeiten. Aus dem Teig dann mit nassen Hä

15 Min. simpel 03.10.2008
bei 3 Bewertungen

Vegetarisch

10 Min. simpel 23.05.2015
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 20 Puffer

15 Min. simpel 31.03.2010
bei 1 Bewertungen

als Beilage oder Hauptgericht

10 Min. simpel 08.02.2010
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten verrühren und portionsweise in heißer Butter ausbraten. Dazu z.B. Tomatensoße oder Kräuterdip

15 Min. simpel 01.08.2005
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob raspeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 3 - 4 Minuten ziehen lassen. Die Kartoffelmasse in einem Küchentuch aus Stoff oder Papier gut ausdrücken. Anschließend die gehackte oder gewürfelte Zwiebel hinzugeben.

30 Min. normal 16.05.2010
bei 3 Bewertungen

mit roten Zwiebeln

30 Min. normal 08.10.2011
bei 1 Bewertungen

magenschonend, schnell und einfach

10 Min. simpel 10.08.2017
bei 1 Bewertungen

Die 100 ml Vollkornreis (ja, die Angabe ml ist Absicht, ich habe einen Messbecher entsprechend gefüllt) im Wasser wie gewohnt kochen oder einfach übrig gebliebenen Reis benutzen. Die Zwiebel im Öl anbraten, wenn sie braun wird, den gekochten Reis zu

5 Min. simpel 20.08.2019
bei 1 Bewertungen

Beilage oder Hauptgericht

25 Min. normal 18.12.2017
bei 6 Bewertungen

schmecken auch kalt und sehr beliebt bei Kindern

35 Min. normal 31.08.2010
bei 1 Bewertungen

Kartoffelnudeln

20 Min. simpel 20.02.2011
bei 0 Bewertungen

ideal zur Resteverwertung vom gestrigen Spaghettiessen

20 Min. normal 04.01.2008
bei 0 Bewertungen

würzig und aromatisch

20 Min. simpel 08.01.2018
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Speck würfeln und in einer Pfanne anbraten. Die Zwiebeln zugeben und anschwitzen. Die Kartoffeln durch die Presse drücken oder zerstampfe

45 Min. simpel 05.05.2010
bei 0 Bewertungen

Pommes sind out, Pommes waren gestern

15 Min. simpel 13.09.2019
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, mit Schale ca. 20 min. gar kochen. Abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken, auskühlen lassen. Währenddessen den Zwieback fein reiben. Mit den Kartoffeln, Ei, Salz und Butter verkneten, abschmecken. Eine ca. 1

30 Min. normal 05.05.2010
bei 0 Bewertungen

Ideal zur Verwertung von Grillresten - gebraten ein Traum

40 Min. normal 06.02.2015