„Butter -sandtaler“ Rezepte: Saucen, Studentenküche & Nudeln 212 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 86 Bewertungen

unsere Samstagabend-Leibspeise

15 min. simpel 11.05.2014
 bei 53 Bewertungen

ein Rezept von meinem Papa aus Neapel

30 min. simpel 18.11.2013
 bei 74 Bewertungen

Sahne-Schinken-Soße

30 min. normal 27.11.2007
 bei 61 Bewertungen

eine türkische Art, Nudeln zu genießen

20 min. normal 19.06.2008
 bei 18 Bewertungen

Den Spargel schälen und die holzigen Enden abbrechen. Die guten Teile in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Zusammen mit den Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden. Die Butter schmelzen und darin die Frühling

10 min. normal 19.04.2008
 bei 413 Bewertungen

super lecker und ganz simpel

20 min. normal 23.10.2007
 bei 31 Bewertungen

schnell fertig

25 min. simpel 29.04.2008
 bei 8 Bewertungen

Die Paprika und den Knoblauch würfeln. Die Zwiebel in dünne Halbringe schneiden, mit Paprika, Knoblauch und dem Hackfleisch in der Butter in einem tiefen Topf gut anbraten. Die Tomaten schälen (am besten klappt das, wenn man sie vorher kurz in heiß

15 min. normal 20.06.2018
 bei 47 Bewertungen

Butter für die Sauce zerlassen, Chili, Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin anschwitzen. Thymian zufügen, die Sahne zugießen und auf ⅓ reduzieren. Beide Käsesorten in der Sauce schmelzen lassen, salzen und pfeffern. Die Penne in Salzwasser ko

15 min. normal 26.12.2007
 bei 8 Bewertungen

Den Speck ohne Fettzugabe in einer Pfanne knusprig anrösten. Dann Olivenöl, Zwiebeln und Knoblauch beigeben und kurz anbraten. Mit Weißwein ablöschen. Die Sahne und den gebröckelten Schafskäse in die Pfanne geben. Nun unter ständigem Rühren die Kompo

15 min. simpel 09.09.2008
 bei 21 Bewertungen

Schnell und flott nach der Arbeit und dennoch frisch und lecker!

20 min. normal 06.09.2007
 bei 39 Bewertungen

nach originaler DDR - Rezeptur, sehr kinderfreundlich

15 min. simpel 12.02.2009
 bei 11 Bewertungen

Spaghetti in Sahnesauce

20 min. normal 15.10.2008
 bei 32 Bewertungen

Schnelle Pfanne und nach Belieben vegetarisch

25 min. simpel 09.01.2008
 bei 11 Bewertungen

à la garten-gerd

15 min. simpel 28.01.2011
 bei 5 Bewertungen

italienische Pasta indisch angehaucht

10 min. simpel 20.01.2013
 bei 12 Bewertungen

Der Name ist angelehnt an einen Burger einer bestimmten Fastfoodkette, hat aber bis auf das wenig damit zu tun.

20 min. normal 01.06.2012
 bei 28 Bewertungen

Nicht nur für Thunfischliebhaber

20 min. simpel 13.01.2009
 bei 79 Bewertungen

Makkaroni - Käse - Aufllauf

20 min. simpel 19.05.2008
 bei 32 Bewertungen

sowie Blauschimmelkäse und roten Zwiebeln

10 min. simpel 09.09.2008
 bei 63 Bewertungen

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Die Petersilie grob hacken. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin etwa 2 Minuten braten

10 min. simpel 27.02.2010
 bei 17 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen die 4 Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, in Butter anbraten. Zitronenschale, Crème fraîche, Sahne und Sherry dazu geben, etwa 2 EL Zitronensaft dazu. 5 Minuten köcheln lassen, salzen,

10 min. simpel 28.09.2007
 bei 21 Bewertungen

preiswertes Sparrezept

25 min. simpel 10.08.2007
 bei 10 Bewertungen

mit viel Knoblauch

10 min. simpel 17.10.2013
 bei 10 Bewertungen

ein schnelles, unkompliziertes und günstiges Nudelgericht

30 min. simpel 02.05.2017
 bei 71 Bewertungen

Die Orange auspressen. Die Salbeiblätter waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und den Salbei bei mittlerer Hitze ca. 2 min. ziehen lassen. Dann den frisch gepressten Orangensaft zugeben und mit Salz und Pfef

10 min. simpel 30.07.2008
 bei 28 Bewertungen

Leicht und lecker!

35 min. normal 15.02.2015
 bei 21 Bewertungen

Eigenkreation

15 min. normal 12.04.2009
 bei 5 Bewertungen

scharf und würzig

30 min. normal 09.06.2008
 bei 7 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl darin hell anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Ein paar Minuten köcheln lassen, wenn di

15 min. normal 27.08.2009