„Butter -sandtaler“ Rezepte: Saucen, Studentenküche & Ei 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 116 Bewertungen

mit einer Senf-Orangen-Honig-Sahne-Soße

30 Min. normal 02.03.2011
bei 179 Bewertungen

schnell, einfach und günstig

15 Min. normal 11.09.2010
bei 316 Bewertungen

Die Eier hart kochen. Währenddessen eine Mehlschwitze aus Butter und Mehl herstellen. Die Milch nach und nach dazugeben und dabei weiter kräftig rühren, damit nichts anbrennt. Den Topf von der Kochstelle ziehen. Den Senf und die Soße vermischen und

10 Min. normal 16.04.2007
bei 105 Bewertungen

Schinken in kleine Streifen schneiden und in der Butter leicht anbraten, ohne ihn zu bräunen. Mehl und Paprikapulver anstauben und mit der Brühe ablöschen. Die Sahne nach und nach einrühren, 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

15 Min. simpel 11.08.2011
bei 112 Bewertungen

Blumenkohl

15 Min. normal 22.06.2009
bei 74 Bewertungen

mit Crème fraiche verfeinert

30 Min. simpel 20.05.2007
bei 95 Bewertungen

Die Butter im Topf zergehen lassen. Unter ständigem Rühren das Mehl hinzugeben und anbräunen lassen. Mit dem Wasser und der Milch langsam unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Senf hinzugeben und gut unterrühren. Mit der Fleischbrühe und dem Pfe

30 Min. normal 27.11.2007
bei 8 Bewertungen

ein einfaches Eiergericht mit Tomatensauce

20 Min. normal 20.07.2017
bei 21 Bewertungen

Die Eier hart kochen und abschrecken. Während die Eier kochen, eine Einbrenne zubereiten. Dazu die Butter zerlassen und das Mehl dazu geben. In die fertige Einbrenne etwas Senf geben und kurz bräunen lassen. Die in 500 bis 600 ml Wasser aufgelösten

25 Min. normal 26.08.2008
bei 6 Bewertungen

Senfsauce mit Senfgurken und Gurkensud

20 Min. normal 10.01.2011
bei 6 Bewertungen

Aus Marokko. Besonders bekömmlich als leichtes Hauptgericht im Sommer: Es muß ja nicht immer Fleisch sein!

10 Min. normal 28.10.2008
bei 2 Bewertungen

Kindheitserinnerungen!

15 Min. simpel 23.09.2009
bei 6 Bewertungen

Nach Mamas Art - nicht zu verwechseln mit sauren Eiern

25 Min. normal 24.07.2008
bei 2 Bewertungen

ein einfaches und günstiges Rezept. Weitergegeben in der Familientradition und immer noch sehr beliebt.

5 Min. simpel 09.04.2014
bei 2 Bewertungen

kinderfreundlich und raffiniert

40 Min. normal 17.09.2007
bei 2 Bewertungen

Die Eier in einem Topf ganz normal hart kochen. Danach abschrecken und schälen. In der Zwischenzeit aus Butter, Zwiebel, Mehl und dem Wasser eine sämige Schwitze kochen (evtl. je nach Geschmack mit mehr Wasser noch etwas verdünnen). Die Sauce mit S

20 Min. normal 10.06.2008
bei 4 Bewertungen

auch bekannt als Zwiebelsauce mit Eiern

20 Min. simpel 28.04.2009
bei 2 Bewertungen

lecker zu Nudeln, sehr preisgünstig und gut fürs Camping geeignet

15 Min. simpel 17.07.2012
bei 5 Bewertungen

Originalrezept aus unserem alljährlichen Italienurlaub

25 Min. normal 29.10.2008
bei 2 Bewertungen

lecker auch für Kinder

35 Min. simpel 10.04.2009
bei 2 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Eier in ca. 10 Minuten hart kochen. Für die Sauce Zwiebel schälen, fein hacken. In heißem Fett goldgelb anbraten. Mehl darüber stäuben und goldgelb

25 Min. simpel 12.12.2007
bei 0 Bewertungen

Die Eier in 10 Minuten hart kochen. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einem Topf die Butter schmelzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und dieses kurz mit anschwitzen. Mit passierten Tomaten aufgießen und aufkochen

20 Min. simpel 10.04.2009
bei 0 Bewertungen

Eier in pikanter Senfsauce mit Kräutern - auch kalt als Vorspeise

25 Min. simpel 06.09.2007
bei 0 Bewertungen

Den Blattspinat nach Packungsanweisung auftauen lassen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehe abziehen und würfeln. In einem Topf die Butter zerlassen und Zwiebeln und Knoblauch darin kurz andünsten. Dann das Mehl zugeben und unter Rühren kurz anschwi

10 Min. normal 12.01.2018
bei 0 Bewertungen

Den Spinat antauen lassen. Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze oder 200 °C Umluft vorheizen. Die Eier entweder in etwa 5 Minuten wachsweich oder in etwa 8 Minuten hart kochen, je nach Geschmack. Anschließend abgießen, abschrecken, pellen und h

15 Min. simpel 19.01.2018