„Giersch“ Rezepte 79 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Aufstrich
Backen
Basisrezepte
Beilage
Camping
Deutschland
Diabetiker
Dips
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Frucht
Frühling
Frühstück
gebunden
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getränk
Haltbarmachen
Hauptspeise
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Salat
Saucen
Schnell
Shake
Snack
Sommer
Suppe
Vegan
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 10 Bewertungen

Vorratsempfehlung und Haltbarmachung von Frühlings-Wild-Kräutern

45 Min. simpel 11.04.2008
bei 9 Bewertungen

Kräuter - Erfrischungsgetränk

10 Min. simpel 23.08.2010
bei 15 Bewertungen

Fladenbrot mit Frühlingswildkräutern

15 Min. simpel 22.04.2011
bei 27 Bewertungen

leckere Wildkräutersuppe

30 Min. simpel 17.08.2006
bei 7 Bewertungen

1 Zwiebel in etwas Öl glasig anbraten. 500g Giersch, gewaschen und zerkleinert, hinzufügen, mit Mehl stäuben und unter ständigem Rühren etwas Sahne angießen. Salzen, pfeffern und mit etwas geriebener Muskatnuss abschmecken. Evtl. etwas Knoblauch da

20 Min. simpel 08.02.2012
bei 7 Bewertungen

eine vitalisierende, aufbauende Suppe vor Ostern, zur Karzeit

60 Min. pfiffig 03.04.2015
bei 6 Bewertungen

z. B. mit Bärlauch, Giersch, Taubnessel, Weidenröschen, Labkraut, Melde o. ä.

50 Min. normal 10.03.2012
bei 8 Bewertungen

Fingerfood auf Quarkbasis für Frühstück, Brunch und Party

80 Min. simpel 23.03.2011
bei 5 Bewertungen

Rohkost mit Sonnenblumen-Giersch-Pesto und Erdnuss-Kürbiskern-Basilikum-Pesto

40 Min. normal 30.05.2014
bei 4 Bewertungen

Mit freundlicher Genehmigung der Paderborner Kräuterhexe Beate Lemser

45 Min. normal 25.10.2007
bei 4 Bewertungen

ein Aufstrich nach Art des bekannten Löwenzahnhonigs oder auch dickflüssiger Sirup, je nach länge des Einkochens

120 Min. pfiffig 04.05.2011
bei 9 Bewertungen

ein feinwürziges Salatöl mit 7 heimischen Wildkräutern

30 Min. simpel 18.05.2008
bei 9 Bewertungen

gesundes und leckeres von der Natur auf den Teller

30 Min. simpel 28.04.2008
bei 10 Bewertungen

Widkräuter zum selber suchen

60 Min. pfiffig 06.10.2005
bei 4 Bewertungen

erprobt und für gut befunden, reicht ca. für 15 Personen

30 Min. simpel 31.05.2007
bei 9 Bewertungen

schnell, preiswert, lecker

20 Min. simpel 12.04.2011
bei 3 Bewertungen

Alles frisch pflücken und waschen. Trocken schleudern. Mit einem Dressing aus einem Teil Essig, zwei Teilen Öl, etwas Salz und etwas Vollrohrzucker mischen. Nach Belieben mit Früchten, frischem Gemüse oder Nüssen bzw. Saaten versehen.

10 Min. simpel 17.05.2019
bei 7 Bewertungen

Zipperleinskraut, Gichtkraut u.s.w.

30 Min. simpel 13.08.2010
bei 2 Bewertungen

sehr lecker auch mit Giersch

30 Min. simpel 19.05.2011
bei 2 Bewertungen

Kräuterbutter mit Wildkräutern, Verwendung von Giersch, Löwenzahn und Gundermann, einfache Zubereitung, lecker

15 Min. simpel 13.04.2017
bei 4 Bewertungen

ein Rezept meiner Freundin Beate, Bäuerin und Kräuterpädagogin

15 Min. simpel 16.03.2011
bei 6 Bewertungen

Brotaufstrich

10 Min. simpel 18.09.2011
bei 3 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 29.04.2016
bei 3 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch in etwas Öl andünsten, mit den geschälten Tomaten ablöschen. Diese etwas zerdrücken und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Ca. 30 Minuten köcheln lassen. Zwischenzeitlich Spaghetti nach Packungsan

15 Min. simpel 09.06.2012
bei 3 Bewertungen

Frühlingskräutersuppe zum Entschlacken des Köpers und zur Vitalisierung im Frühjahr

30 Min. normal 12.04.2011
bei 5 Bewertungen

erfrischender Sommersalat

15 Min. simpel 16.07.2012
bei 2 Bewertungen

Giersch, der ständig nachwächst, ist vitamin- und mineralienreich!

15 Min. simpel 02.07.2014
bei 2 Bewertungen

Detox-Getränk - schmeckt gut und tut gut!

5 Min. simpel 23.08.2019
bei 2 Bewertungen

Alles im Mixer mit dem Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passen Vollkornnudeln.

10 Min. simpel 15.07.2009
bei 2 Bewertungen

Quark, Eier, Milch und Gewürze verquirlen. Gehackte Zwiebeln und gehackte Kräuter beifügen. Gekochte Nudeln unter die Kräutermasse heben und in eine gefettete Auflaufform geben. Mit dem geriebenen Käse bestreuen und im Ofen goldbraun backen.

20 Min. normal 23.01.2009