„Apfelringe“ Rezepte: Vegetarisch 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (46)

Die Eier, Mehl, Zucker, Salz und Milch zu einem Backteig vermengen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und die Äpfel in 0,5 - 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Fett in einer hohen Pfanne oder im Topf erhitzen. Die Apfelringe in Mehl wend

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

vegetarisches Rezept für den Crockpot bzw. Slow Cooker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

vegan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Das Wasser in eine Schüssel füllen und mit einer Prise Salz und dem Saft einer halben Zitrone mischen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausstechen. Die Äpfel in Scheiben schneiden. Je dünner die Scheiben sind, desto schneller sind die Apfelringe

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sehr lecker und sehr preiswert

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel (Menge nach Wunsch) waschen, entkernen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden (geht auch gut mit einem Hobel), dann auf ein, mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Zimt bestreuen (in der Winterzeit passt Lebkuchengewürz auch sehr gut!).

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Zitronensaft

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebel schälen und würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin anschwitzen. Sobald die Zwiebeln glasig werden, den Reis dazugeben und kurz anbraten. Den Curry darauf stäuben und unter Rühren ganz kurz mitrösten. Anschließe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schokolade fein hacken. Die Sahne aufkochen, über die Schokolade gießen und mit einem Schneebesen verrühren. Den Bailey's dazugeben. Alles in einen Fonduetopf geben und bei kleiner Flamme warmhalten, damit die Schokolade warm bleibt. Die Kekse un

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Dörrobst 1/2 Stunde im Wasser einweichen, dann unter Hinzufügen des Sago und der Gewürze im Suppentopf aufkochen. Wenn der Sago glasig und die Früchte bissfest, aber nicht zu weich sind, den Topf vom Herd nehmen. Die Suppe im Kühlschrank ca. 1 St

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zuckerfrei, roh, vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2018