„-kohlrabisuppe“ Rezepte: Vegetarisch, Braten, Resteverwertung & Getreide 87 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Getreide
Resteverwertung
Vegetarisch
Asien
Beilage
Camping
Ei
Eier
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Kinder
Lactose
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
ReisGetreide
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Süßspeise
Vegan
Vollwert
Vorspeise
warm
bei 1.652 Bewertungen

mein Geheimrezept, wirklich sehr lecker

30 Min. normal 10.04.2010
bei 85 Bewertungen

als vegetarische Hauptmahlzeit oder Beilage

15 Min. simpel 20.11.2009
bei 36 Bewertungen

vegetarisch, schnell und einfach

10 Min. simpel 05.05.2015
bei 60 Bewertungen

Hirse in ein feines Sieb geben, kurz abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Hirse zugeben, kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen. Mit De

25 Min. normal 20.08.2009
bei 20 Bewertungen

knusprig zart mit Zitronen/Kokosgeschmack

20 Min. normal 05.05.2010
bei 14 Bewertungen

vegetarisch und leicht. Ideal für Frühling und Sommer.

30 Min. normal 01.09.2014
bei 19 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 26.07.2013
bei 85 Bewertungen

sehr leckere Reisfrikadellen, die im Geschmack den Hackfrikadellen sehr nah kommen

20 Min. normal 21.02.2009
bei 3 Bewertungen

super Fleischalternative!

30 Min. normal 10.10.2011
bei 4 Bewertungen

lecker, einfach und super gesund

30 Min. simpel 23.07.2010
bei 3 Bewertungen

Den Reis vom Vortag kann man prima für Bratlinge verwenden. Dazu den Reis mit den Haferflocken, der gestiftelten oder geriebenen Karotte, den Erbsen, dem Ei und dem Knoblauch vermengen und mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühpulver nach Geschmack würzen.

10 Min. normal 05.03.2019
bei 3 Bewertungen

Rezept zur Verwertung von Möhren-Trester, vegan da milch- und eifrei

20 Min. simpel 22.09.2013
bei 6 Bewertungen

Als erstes die Zwiebel hacken und Tomaten, Paprika und die Zucchini vierteln. Zwei Tassen Wasser aufkochen. Sobald das Wasser kocht, etwas Salz und die Tasse Basmatireis hinzugeben. Deckel auflegen und die Hitze auf die unterste Stufe stellen. Öl

10 Min. simpel 06.06.2019
bei 75 Bewertungen

schnell, auch zum Frühstück gut

30 Min. simpel 14.01.2009
bei 22 Bewertungen

mediterran gewürzt

15 Min. normal 08.09.2011
bei 11 Bewertungen

Dieses Gericht eignet sich für die Resteverwertung von Reis vom Vortag. Wenn gestern kein Reis übriggeblieben ist, sollte er aber mindestens 4 Stunden vorher gekocht worden sein. Er darf nicht zu klebrig sein und sollte vor dem Kochen mit einer Gabel

15 Min. simpel 01.11.2012
bei 9 Bewertungen

Den Reis am Vortag kochen bzw. Reisreste verwenden. Das Gemüse in der Pfanne nach Packungsanleitung kochen oder braten. Dann herausnehmen und beiseite stellen. Nun das Erdnussöl in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Dann den Reis in die Pfa

25 Min. simpel 03.05.2007
bei 31 Bewertungen

sehr lecker als Beilage oder kleine Mahlzeit

15 Min. normal 02.12.2011
bei 6 Bewertungen

Reis mit Gemüse und Ei, gebraten

15 Min. simpel 08.03.2017
bei 4 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. simpel 04.02.2016
bei 13 Bewertungen

scharf trifft süß

20 Min. normal 10.08.2008
bei 2 Bewertungen

Vegetarisch oder mit Hähnchenbrust

15 Min. normal 08.12.2016
bei 10 Bewertungen

Gemüse sehr klein schneiden, zusammen mit Hirse, Wasser, gekörnter Gemüsebrühe und dem Lorbeerblatt kalt aufsetzen, alles 5 Min. kochen und 20 Min. ausquellen lassen. Unter die abgekühlte Hirsemasse das Kerbelkraut mischen und kleine flache Puffer

15 Min. normal 17.11.2001
bei 5 Bewertungen

Reisfrikadellen mit Radieschen-Quark

15 Min. simpel 07.03.2013
bei 4 Bewertungen

eifrei

30 Min. normal 27.04.2010
bei 12 Bewertungen

prima für übrigen gekochten Reis sowie auch andere Reste

15 Min. normal 16.07.2012
bei 9 Bewertungen

Pfirsiche (ungeschält) in Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Pfirsiche, Zucker und Zimt zugeben und durchschwenken. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat und sich in der Pfanne kleine Bläschen bilden, kann der Reis dazu gegeben werden

15 Min. simpel 26.02.2009
bei 3 Bewertungen

glutenfrei, sojafrei, eifrei

10 Min. simpel 23.04.2011
bei 3 Bewertungen

schnelle vegetarische/vegane Bratlinge aus Möhrentrester

5 Min. simpel 15.10.2014
bei 8 Bewertungen

Den Reis 10 - 12 Minuten kochen. Er sollte fast gar sein, aber noch nicht weich. In ein Sieb gießen und unter kaltem Wasser abspülen, dadurch wird die Stärke reduziert und der Reis klebt nicht. Die Eier verquirlen und in einem Topf in etwas Öl bei g

5 Min. simpel 08.12.2008