„-crap“ Rezepte: Vegetarisch & Schmoren 1.750 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schmoren
Vegetarisch
Asien
Aufstrich
Beilage
Braten
Camping
Deutschland
Dips
einfach
Eintopf
Europa
fettarm
Frankreich
Frucht
Frühling
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Indien
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Lactose
Low Carb
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Salat
Saucen
Schnell
Snack
Sommer
Studentenküche
Trennkost
Vegan
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
bei 56 Bewertungen

Rezept meiner Tante

30 Min. normal 23.07.2013
bei 111 Bewertungen

Tintenfisch in pikanter Tomatensoße

30 Min. simpel 11.10.2013
bei 177 Bewertungen

Die Zwiebeln bzw. Schalotten fein würfeln und in 50 g Butter oder Pflanzenfett glasig anschwitzen. Den Grünkohl hinzugeben und ebenfalls leicht dünsten. Mit 400 ml Wasser auffüllen, die Gemüsebrühe dazugeben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. I

30 Min. simpel 15.02.2014
bei 489 Bewertungen

Hauptgericht mit Baguette oder Reis für Vegetarier, als Beilage zu Lammgerichten für alle anderen

30 Min. normal 19.04.2010
bei 26 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln schälen, waschen, der Länge nach durchschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden, den Knoblauch ganz lassen. Kräuter waschen, die Zweige grob zerschneiden. Die

15 Min. normal 28.01.2012
bei 180 Bewertungen

vegan und unglaublich lecker

60 Min. normal 07.08.2014
bei 116 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 08.12.2014
bei 334 Bewertungen

ohne Kidneybohnen, ohne Fleisch, low carb

45 Min. simpel 14.10.2012
bei 517 Bewertungen

Die Hefe mit dem Zucker auflösen. Alle Zutaten gut vermischen, den Hefeteig mindestens eine Stunde oder länger an einem warmen Ort gehen lassen. Den Teig zu einer faustdicken Rolle (Durchmesser ca. 7 cm) formen, davon ca. 9 gleich große Teile abstec

20 Min. normal 16.01.2007
bei 954 Bewertungen

low carb, fettarm, kalorienarm, gesund, vegetarisch

20 Min. simpel 22.12.2010
bei 27 Bewertungen

schnelles vegetarisches Gericht

20 Min. simpel 16.12.2012
bei 57 Bewertungen

(Rotkohl)

25 Min. normal 29.12.2008
bei 47 Bewertungen

Den Tintenfisch ganz langsam auftauen lassen, gut abwaschen und in 2 cm breite Ringe schneiden. Sellerie und Fenchel in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Chilischoten aufschneiden, entkernen und auch in feine Streifen sc

30 Min. normal 27.09.2008
bei 25 Bewertungen

auch als Partyrezept zu verwenden

30 Min. simpel 21.04.2015
bei 111 Bewertungen

indisch, vegan

20 Min. normal 10.04.2012
bei 389 Bewertungen

unglaublich lecker!

20 Min. normal 04.08.2014
bei 57 Bewertungen

vegan, 5 bis 6 Portionen je nach Esser

45 Min. normal 04.07.2013
bei 11 Bewertungen

unter 500 kcal

30 Min. simpel 12.06.2015
bei 287 Bewertungen

Low Carb, Low Fat und schnell zubereitet

15 Min. simpel 29.11.2013
bei 157 Bewertungen

Das frische Gemüse und die Chilis in etwas Öl in einer großen Pfanne weich braten. Dabei die unterschiedlichen Garzeiten beachten (also zuerst mit den Möhren anfangen). Mais und Kidneybohnen abtropfen, die Kidneybohnen mit Wasser abspülen, zum rest

45 Min. normal 30.08.2009
bei 115 Bewertungen

vegetarisches Pfannengericht, eigene Kreation von Aegi

35 Min. simpel 01.06.2010
bei 66 Bewertungen

Die getrockneten ca. 1 x 1 cm großen Sojawürfel in der kochenden Brühe in einem großen Topf etwa 10 - 12 Min. garen. Währenddessen Tomaten, Paprika und Zwiebeln schneiden bzw. wenn es schnell gehen muss: TK-Gemüse und Tomaten aus der Dose bereitstell

15 Min. normal 13.09.2014
bei 100 Bewertungen

à la Witwe Bolte

15 Min. simpel 05.06.2009
bei 27 Bewertungen

WW-tauglich

10 Min. simpel 25.03.2012
bei 23 Bewertungen

nordindisches, vegetarisches Gericht

30 Min. simpel 25.04.2010
bei 178 Bewertungen

vegan, schnell, einfach

15 Min. simpel 14.04.2015
bei 48 Bewertungen

super gesund und dennoch sättigend!

25 Min. normal 18.08.2014
bei 363 Bewertungen

Den Stielansatz von den Paprikaschoten abschneiden und die Kerne und die weißen Scheidewände mit dem Finger aus den Spitzpaprika lösen. Anschließend innen und außen waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Beiseite legen. Couscous nach der Packun

15 Min. simpel 13.08.2010
bei 37 Bewertungen

mit Süßkartoffeln und Pak Choi

20 Min. simpel 21.06.2016
bei 154 Bewertungen

für Frikadellen/Hacksteaks/Buletten/... sowie für Hackbraten - auch als Geschenk geeignet

5 Min. simpel 08.04.2010