„Sahnemeerrettich“ Rezepte: Vegetarisch & Beilage 146 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Vegetarisch
Beilage
Gemüse
einfach
Schnell
Salat
gekocht
Herbst
Winter
Vegan
Vorspeise
kalt
Saucen
Kartoffel
Party
Snack
raffiniert oder preiswert
Dips
Europa
Hauptspeise
Haltbarmachen
Sommer
fettarm
Dünsten
Deutschland
Früchte
kalorienarm
Aufstrich
warm
Resteverwertung
Frucht
marinieren
Schmoren
Kartoffeln
Studentenküche
ReisGetreide
Vollwert
Überbacken
Frühling
Auflauf
Braten
Reis
Käse
Lactose
Reis- oder Nudelsalat
Getreide
Gluten
Trennkost
Schweden
Suppe
Fingerfood
Skandinavien
Eier oder Käse
Backen
Nudeln
Österreich
Geheimrezept
Hülsenfrüchte
Ei
Russland
Blanchieren
Camping
Basisrezepte
gebunden
Pasta
cross-cooking
Pilze
Eintopf
Mikrowelle
Frittieren
Polen
Ostern
klar
Schweiz
Festlich
Osteuropa
Paleo
 (159 Bewertungen)

Rohkost

30 Min. simpel 10.07.2007
 (113 Bewertungen)

Rote Bete schälen und grob raffeln. Die feingehackten Zwiebeln und den gehackten Knoblauch im Öl golden dünsten. Rote Bete und alle Zutaten außer Meerrettich und Creme fraiche zu den Zwiebeln geben. 45-60 Minuten schmoren lassen. Dann den Meerrettich

20 Min. normal 28.09.2003
 (18 Bewertungen)

in 3 Tagen fertig

30 Min. simpel 21.02.2007
 (131 Bewertungen)

5 leckere Saucen für's gemütliche Fondue - Essen

35 Min. simpel 23.08.2006
 (41 Bewertungen)

Alles gut miteinander verrühren.

5 Min. simpel 04.06.2001
 (16 Bewertungen)

Den Spitzkohl putzen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Den Sahnemeerrettich mit Joghurt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut vermischen. Die Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse entfe

30 Min. simpel 06.05.2013
 (6 Bewertungen)

Den frischen Meerrettich mit einer feinen Reibe in eine Schüssel reiben.Die Kartoffeln schälen und mit einer groben Reibe zu dem Meerrettich hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Eier dazugeben und gut verrühren und mit Mehl abbinden.

30 Min. simpel 23.06.2010
 (17 Bewertungen)

Rezept aus der DDR

1 Min. normal 31.07.2008
 (8 Bewertungen)

Den Porree in Ringe schneiden. In Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben, verrühren und die Brühe angießen. Gut verrühren und bei kleiner Hitze zugedeckt 5 Minuten garen. Dill fein hacken. Sahne und Meerrettich darunter rühren. Mit Salz, Pfeffer und

10 Min. normal 09.10.2007
 (8 Bewertungen)

ein süßsaurer Mix aus Gurken und Paprika

30 Min. normal 25.06.2009
 (4 Bewertungen)

Die Kartoffel und die Rote Bete schälen und in Spalten schneiden, dann mit 3 EL Öl, Salz und Pfeffer vermischen. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen, Ober/Unterhitze 200° C/ Umluft 175° C ca. 20 - 25 Min. garen. Den Kürbis halbieren

30 Min. normal 13.11.2014
 (4 Bewertungen)

passt hervorragend zu Fisch und Kurzgebratenem

20 Min. simpel 17.01.2012
 (4 Bewertungen)

frische grüne Gurken eingelegt, nach 24 Stunden knackig, würzig und lecker

30 Min. simpel 09.08.2009
 (7 Bewertungen)

Die Blätter und Stiele der Roten Bete, waschen, kurz blanchieren und kalt abschrecken. Anschließend klein schneiden. In einer großen Pfanne die Zwiebeln in etwas Öl glasig andünsten. Die Rote Bete Blätter und Stiele hinzugeben und kurz mitdünsten. M

30 Min. normal 20.06.2012
 (16 Bewertungen)

Blaukraut putzen, grob reiben, raspeln (nicht hobeln) und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebel und Schnittlauch klein schneiden. Äpfel schälen und grob raspeln. Joghurt, Remoulade oder Mayonnaise und Meerrettich zusammenmischen und mit allen Zutaten

25 Min. simpel 07.09.2009
 (8 Bewertungen)

auch kalt als Salat, wandelbar

10 Min. simpel 14.06.2012
 (9 Bewertungen)

Kohl liebt Aromen und besonders den Meerrettich - mit jeglicher Art von Fisch ganz vorn!

20 Min. normal 13.03.2016
 (9 Bewertungen)

Kartoffelpüree mit Meerrettich

10 Min. normal 30.05.2011
 (14 Bewertungen)

Die Rote Bete in Alufolie wickeln und 45 Min. bei 180°C im Backofen garen. Aus der Alufolie nehmen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch würfeln und in Olivenöl andünsten, Reis hinzufügen und kurz mitdünsten lassen. Mit

45 Min. normal 16.11.2007
 (14 Bewertungen)

Karotten und Sellerie mit Wasser u. Salz kalt aufsetzen, zum Kochen bringen und ca. 10 Min. bei geschl. Deckel kochen lassen. In der Zwischenzeit Marinade aus den übrigen Zutaten, außer Walnüssen und Petersilie herstellen. Das gekochte Gemüse einschl

20 Min. simpel 13.01.2005
 (46 Bewertungen)

mit Meerrettich, auch WW-geeignet

25 Min. simpel 04.08.2007
 (12 Bewertungen)

ist sehr frisch und nicht so fett.

30 Min. normal 14.08.2007
 (10 Bewertungen)

gesund, fettarm, low carb

20 Min. normal 08.01.2015
 (6 Bewertungen)

Eine Feinschmeckervariante des Wintergemüses

40 Min. normal 30.04.2006
 (4 Bewertungen)

passend zu zu Rindfleisch und Bratkartoffeln

5 Min. normal 29.01.2016
 (16 Bewertungen)

Den Rosenkohl putzen, in Salzwasser bissfest kochen, abgießen. Die Äpfel vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Kohl, dem Majoran, Saft, und Brühe aufkochen lassen. Sahne und Meerrettich unterrühren und 2 Minuten offen köche

30 Min. normal 09.10.2008
 (9 Bewertungen)

Die Karotten schälen und in kochendem Wasser bissfest garen. Abkühlen lassen und grob reiben. Mit den restlichen Zutaten vermischen und etwa 1 Stunde durchziehen lassen.

20 Min. simpel 10.09.2010
 (8 Bewertungen)

Die Gurke schälen und fein würfeln. Dann mit Quark, saurer Sahne und allen weiteren Zutaten verrühren. Die Masse mit Salz, Pfeffer, evtl. Tomatenwürzsalz und Meerrettich abschmecken. Bis zum Verzehr kaltstellen. Eignet sich super als Beilage zu Bagu

15 Min. simpel 20.11.2008
 (7 Bewertungen)

aus dem Ofen

20 Min. simpel 14.11.2010
 (7 Bewertungen)

Die Rote Bete ca. 30-40 Minuten weich kochen, etwas abkühlen lassen und dann abpellen. In dünne Scheiben oder Streifen schneiden. Aus Essig, Öl, Salz, Zucker, Kümmel und dem Meerrettich eine Marinade herstellen und diese dann unter die Rote Bete misc

15 Min. simpel 31.07.2006