„-löffelbiskuit“ Rezepte: Vegetarisch, Beilage, warm & Braten 241 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Beilage
Braten
Vegetarisch
warm
Asien
Backen
Deutschland
Eier oder Käse
einfach
Europa
fettarm
Fingerfood
Frucht
Früchte
Frühling
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Indien
Italien
kalorienarm
kalt
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Low Carb
Mehlspeisen
Mittlerer- und Naher Osten
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Reis- oder Nudelsalat
ReisGetreide
Resteverwertung
Salat
Schnell
Snack
Sommer
Spanien
Studentenküche
Trennkost
Überbacken
Vegan
Vollwert
Vorspeise
Winter
bei 127 Bewertungen

leckere Beilage zu kurz gebratenem Fleisch

20 Min. simpel 09.05.2008
bei 94 Bewertungen

Aubergine mit Tomate - kalt oder heiß genießbar

20 Min. simpel 29.10.2008
bei 304 Bewertungen

Den grünen Spargel nur an den Enden schälen (merkt man, wenn das Messer leicht in den Spargel eindringt) und dann nicht wie üblich in Wasser kochen, sondern gleich im Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel solange braten, bis er et

20 Min. simpel 23.05.2003
bei 79 Bewertungen

griechische Vorspeise oder Beilage

20 Min. simpel 19.11.2005
bei 172 Bewertungen

Eine leckerere Beilage, aber auch als vegetarisches Hauptgericht oder Imbiss zu reichen

30 Min. pfiffig 26.11.2008
bei 10 Bewertungen

Kürbis schälen, entkernen und in ca. 2cm dicke Spalten schneiden (Hokkaido kann auch mit Schale verarbeitet werden, aber ich ziehe ihn geschält vor. Außerdem können die Gewürze beim Braten besser einziehen) Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne g

30 Min. simpel 20.11.2011
bei 28 Bewertungen

zum Grillfleisch usw.

10 Min. simpel 01.02.2005
bei 27 Bewertungen

im Ofen gegart, für den Grill - Abend, ein Tapas - Buffet oder als sommerliche Beilage

5 Min. simpel 30.01.2009
bei 36 Bewertungen

leckere Gemüse-Variante

30 Min. normal 08.11.2007
bei 16 Bewertungen

einfache Beilage aus Spitzkohl, Butter und süßem Senf oder Weißwurstsenf. Passt zu fast allem!

10 Min. simpel 31.03.2012
bei 20 Bewertungen

mit Möhren

30 Min. normal 02.01.2015
bei 52 Bewertungen

Die Pfifferlinge säubern und in einer sehr heißen Pfanne unter Schwenken in heißem Öl anbraten. Die Schalottenwürfel und die gehackte Petersilie zugeben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und unter ständigem Hin- und Herschwenken ca. 3 Mi

10 Min. normal 23.04.2001
bei 49 Bewertungen

Aloo Ti Tikki

40 Min. simpel 04.03.2011
bei 22 Bewertungen

weckt Urlaubserinnerungen

15 Min. simpel 20.01.2009
bei 12 Bewertungen

vegetarisch

25 Min. simpel 16.01.2007
bei 84 Bewertungen

Zucchini auf einer Reibe grob raffeln, mit Salz bestreuen und ca. 15 Minuten zum Wasserziehen stehenlassen. Das Wasser dann abgießen und 4-6 El Mehl, gehackte Kräuter nach Belieben (Petersilie, Dill usw.) und Eier dazugeben und mit Salz und Pfeffer

20 Min. simpel 03.02.2006
bei 9 Bewertungen

unschlagbare Kombination

20 Min. simpel 08.08.2018
bei 15 Bewertungen

Zucchini putzen und der Länge nach vierteln. Die Viertel schräg in Rauten schneiden. Diese mit Olivenöl, Thymian (grob aufgebrochen) und Knoblauch vermischen und in einer Pfanne anbraten, bis diese Röstaromen gebildet haben, sprich leicht gebräunt si

15 Min. simpel 11.12.2018
bei 4 Bewertungen

basisch, vegan

20 Min. simpel 13.10.2014
bei 10 Bewertungen

wenige Zutaten großer Effekt - Spiralschneider nötig!

20 Min. simpel 23.09.2015
bei 10 Bewertungen

Gebratene Paprikaschoten

30 Min. simpel 03.09.2008
bei 6 Bewertungen

Blumenkohl stark zerkleinern, am besten mit der Küchenmaschine raspeln. Kartoffeln ebenfalls raspeln. Mit einem TL Salz würzen, 15 min. ziehen lassen. Die Eier hinzugeben, die Masse nach Belieben würzen und gut umrühren. Haferflocken und Parmesan unt

30 Min. simpel 10.11.2014
bei 230 Bewertungen

Der Kohlrabi, wird in Scheiben geschnitten und von beiden Seiten mit Salz bestreut - etwas stehen lassen (ca. 20 Min., kommt nicht so darauf an) - panieren und in Öl knusprig goldbraun braten. Ist ein schnelles kalorienarmes Essen.

15 Min. simpel 24.06.2002
bei 24 Bewertungen

Die Möhren waschen, schälen und ca. 7 Minuten in Salzwasser kochen und dann abtropfen lassen. Die Butter zerlassen und die Möhren darin anbraten. Den Zucker hinzufügen und die Möhren unter Wenden ca. 10 Minuten glasieren. Mit frisch gemahlenem Pfef

10 Min. simpel 12.01.2008
bei 7 Bewertungen

Sellerie, Kürbis und Karotten waschen. Sellerie schälen. Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebelgrün waschen und in feine Ringe schneiden. Gemüsebrühe aufkochen, den Bulgur zufügen und 5 Min. köcheln lassen. Dann bei geschlossenem Deckel auf klei

30 Min. simpel 18.12.2006
bei 16 Bewertungen

Zucchini in 5 mm dicke Scheiben schneiden, Tomaten und Mozzarella ebenso, Zucchini in heiße Pfanne legen, Tomatenscheiben drauf und als Abschluss die Mozzarellascheiben drauf legen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. ca. 5 min. braten lassen, dann

15 Min. simpel 20.06.2005
bei 8 Bewertungen

mit Balsamico-Dressing

30 Min. normal 01.04.2016
bei 9 Bewertungen

Die Zucchini wird gewaschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Das Kerngehäuse wird nun entfernt, so dass jeweils ein Ring entsteht. Aus den restlichen Zutaten wird der Bierteig gerührt (die Konsistenz sollte einem Eierkuchenteig ähneln.).

30 Min. simpel 03.03.2007
bei 32 Bewertungen

Zuerst den Kürbis schälen, entkernen und in Schnitze oder Scheiben schneiden. Diese "Schnitzel" beidseitig leicht salzen und Saft ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Kürbisschnitzel trocken tupfen und nebene

45 Min. simpel 24.05.2006
bei 10 Bewertungen

schmeckt lauwarm oder kalt

30 Min. simpel 22.09.2009