„Party -snacks“ Rezepte: Vegetarisch, Dips, einfach & fettarm 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Dips
einfach
fettarm
Vegetarisch
Asien
Aufstrich
Beilage
Camping
Diabetiker
Frühling
Gemüse
Herbst
Indien
kalorienarm
kalt
Party
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Saucen
Schnell
Sommer
Vegan
Vorspeise
bei 39 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schale geben, gut verrühren und 20 Min. ziehen lassen. Schmeckt sehr gut als Dip zu Crackern, Kartoffelecken, Pommes Frites oder als Salatdressing.

5 Min. simpel 12.02.2006
bei 41 Bewertungen

Indischer Dip - gilt als kühlende Speise

15 Min. simpel 29.01.2005
bei 9 Bewertungen

schnell, fruchtig und mal anders

30 Min. simpel 24.11.2007
bei 11 Bewertungen

scharfer Dip mit Tomaten, so wie er in Mexiko gemacht wird

10 Min. simpel 07.07.2008
bei 11 Bewertungen

scharfer Tomaten-Paprika-Dip

15 Min. simpel 05.08.2007
bei 2 Bewertungen

Scharfe Soße aus dem südamerikanischen Raum

5 Min. simpel 19.04.2010
bei 11 Bewertungen

Die Avocado aufschneiden, entkernen und Fruchtfleisch auskratzen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Etwas Zitronensaft darüber, damit sie nicht braun werden. Dann die Schalotte würfeln und zum Avocado - Mus geben. Quark, etwas Mineralw

10 Min. simpel 03.04.2003
bei 3 Bewertungen

auch gut zum Dippen oder in Quark

5 Min. simpel 20.07.2015
bei 3 Bewertungen

veg. Brotaufstrich

15 Min. simpel 23.11.2005
bei 1 Bewertungen

Arabische Sambal - Sauce

15 Min. simpel 04.09.2009
bei 1 Bewertungen

scharf - fruchtige Sauce mit Habanero Chilis und Physalis

10 Min. normal 18.02.2008
bei 1 Bewertungen

Tupperware Quick-Chef erprobt

5 Min. simpel 28.01.2012
bei 1 Bewertungen

Den Topfen und den Sauerrahm verrühren. Den Knoblauch hineinreiben. Nach Belieben den Schnittlauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut miteinander verrühren. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

15 Min. simpel 11.02.2013
bei 2 Bewertungen

fruchtig-scharfer Dip

2 Min. simpel 04.12.2005
bei 4 Bewertungen

..... ein würziger, gesunder und leichter Brotaufstrich !

30 Min. normal 06.11.2008
bei 1 Bewertungen

WW 2 P

10 Min. simpel 29.10.2007
bei 3 Bewertungen

WW 0,5 P

10 Min. simpel 05.11.2007
bei 1 Bewertungen

Den Joghurt und den Frischkäse miteinander verrühren, den geriebenen Apfel dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die kleingehackten Kräuter einrühren. Anschließend zum Durchziehen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

10 Min. simpel 06.11.2007
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln mit Schale waschen und in Achtel schneiden. Backofenrost mit Backpapier belegen und darauf die Kartoffelachtel verteilen (Achtung! Kartoffeln dürfen nicht aufeinander liegen). Kräftig salzen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schi

15 Min. normal 25.08.2006
bei 1 Bewertungen

Den Quark in eine große Schüssel geben. Die Kräuter klein schneiden und dazu geben. Den Knoblauch in ganz feine Würfelchen schneiden und ebenfalls dazu geben (oder aber man gibt ihn durch die Knoblauchpresse). Mit Salz und Pfeffer würzen und mindeste

15 Min. simpel 02.08.2009
bei 1 Bewertungen

schön scharf

10 Min. simpel 25.05.2015
bei 10 Bewertungen

vegetarisch, gesund und lecker

10 Min. simpel 13.07.2005
bei 3 Bewertungen

fettfrei, wenig Kalorien und echt scharf

10 Min. simpel 04.09.2006
bei 18 Bewertungen

Den Joghurt mit einem Schneebesen schaumig rühren. Mit Salz, Pfeffer und dem gemahlenen oder im Mörser zerstoßenen Kreuzkümmel würzen. Die Tomate vom Schlabber befreien und in feine Würfel schneiden. Ebenso die Schalotte. Mit dem Joghurt verrühren un

15 Min. simpel 29.01.2005
bei 0 Bewertungen

fettarm

15 Min. simpel 06.02.2007
bei 0 Bewertungen

toll aufs Brot und zum Grillen

20 Min. simpel 01.11.2010
bei 0 Bewertungen

WW 2 P

10 Min. simpel 05.11.2007
bei 0 Bewertungen

fettarm und diätgeeignet

30 Min. simpel 21.09.2009
bei 0 Bewertungen

Den Grill vom Backofen auf 220°C vorheizen. Die roten Zwiebeln ungeschält für ca. 20 Minuten unter den Grill legen. Danach die Paprikaschoten, die Knoblauchzehen und die Tomaten zugeben und gleichfalls grillen – ebenfalls ca. weitere 20 Minuten. Da

20 Min. simpel 16.12.2007
bei 0 Bewertungen

Die ersten 4 Zutaten gut miteinander verrühren. Die Gurke schälen, dann in Scheiben schneiden, in kleine Stücke hacken und unter die Frischkäsemasse rühren. Nach Gusto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Toll zum Grillen. Auch ein toller Dip zu Pellka

10 Min. simpel 12.07.2016