„Rinder“ Rezepte: Auflauf & Kartoffeln 830 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Kartoffeln
Backen
Beilage
Braten
Deutschland
Ei
einfach
Europa
fettarm
Fleisch
Frankreich
Frühling
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Griechenland
Großbritannien
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
Kartoffel
Käse
ketogen
Kinder
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Mittlerer- und Naher Osten
Nudeln
Osteuropa
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Türkei
Überbacken
USA oder Kanada
Winter
bei 38 Bewertungen

Gehacktes in Öl krümelig anbraten und mit 1 Teelöffel Salz und 0,5 Teelöffel Pfeffer würzen. Kohlrabi und Kartoffeln schälen,in dünne Scheiben schneiden und in der Gemüsebrühe ca. 15 Minuten köcheln. Eine Auflaufform einfetten. Die abgetropften Kohl

45 Min. normal 29.11.2013
bei 107 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln und in etwas Öl glasig anbraten, dann das Hackfleisch dazugeben und mitbraten, bis es braun und krümelig wird. Leicht salzen und pfeffern. Jetzt die Hälfte des Tomatenmarks dazugeben und kurz mitrösten. Die Brühe angießen und die

10 Min. normal 16.04.2015
bei 40 Bewertungen

Die Süßkartoffeln schälen und in circa 20 Minuten in Salzwasser gar kochen. Das Hackfleisch in einer Pfanne braten. Die Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark und Oregano hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Süßkart

15 Min. normal 24.08.2017
bei 33 Bewertungen

sehr einfach und schnell gemacht

15 Min. normal 05.05.2017
bei 18 Bewertungen

schön saftig

30 Min. normal 15.12.2015
bei 205 Bewertungen

würzige Hauptspeise - bei uns immer gerne gegessen

25 Min. normal 22.09.2009
bei 119 Bewertungen

die bekannte Suppe als Auflauf

15 Min. normal 23.08.2010
bei 188 Bewertungen

ohne Fixprodukte lecker kochen

10 Min. normal 31.01.2011
bei 26 Bewertungen

Ein traditionelles Gericht der englischen Küche. Richtig zubereitet ein echter Gaumenschmaus!

30 Min. normal 16.02.2011
bei 128 Bewertungen

mit Hackfleisch und Tomaten

30 Min. normal 18.11.2008
bei 33 Bewertungen

lässt sich auch prima aufwärmen

30 Min. normal 07.02.2009
bei 301 Bewertungen

Kartoffeln in der Schale kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Paprika in kleine Würfel schneiden Zwiebel in etwas Öl anbraten, Hack dazugeben und bis es gar ist weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die gefettete Form die Hälfte der Kart

20 Min. simpel 16.06.2003
bei 159 Bewertungen

Aus den Kartoffeln Pellkartoffeln kochen und anschließend in Scheiben schneiden. Lauch putzen, in Ringe schneiden und mit etwas Fett und einem Teil der gekörnten Brühe in der Pfanne bei geschlossenem Deckel gar dünsten. Den Lauch aus der Pfanne nehm

40 Min. normal 12.01.2006
bei 99 Bewertungen

Kartoffeln ungeschält abkochen, pellen, in Scheiben schneiden. Rosenkohl kochen, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Hackfleisch und Zwiebeln anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn das Hack durch ist, mit Milch auffüllen, Schmelzkäse unterrüh

50 Min. normal 21.02.2010
bei 18 Bewertungen

Sehr leckeres Essen, was alles beinhaltet! Egal ob Abendessen oder Mittag

40 Min. normal 20.11.2011
bei 23 Bewertungen

sehr lecker auch ohne Knoblauch, Zwiebeln oder Gewürzmischungen

15 Min. normal 04.04.2016
bei 151 Bewertungen

Den Grünkohl auftauen lassen und gut ausdrücken. Die geschälten Kartoffeln kochen, jedoch nicht ganz gar werden lassen. Die Zwiebel würfeln und in Olivenöl glasig werden lassen. Das Hackfleisch hinzufügen und kräftig anbraten. Mit Tomatenmark, Salz

45 Min. normal 10.07.2008
bei 23 Bewertungen

fettarm, kalorienarm

45 Min. normal 24.07.2009
bei 206 Bewertungen

Kartoffeln schälen, vierteln und in Stücke schneiden. Den Rosenkohl putzen und halbieren und zusammen mit den Kartoffeln mit Muskat, Zucker und Salz 10 Minuten kochen. Zwiebel würfeln und mit den Hackfleisch anbraten. Zum Ende mit Salz und Paprika w

45 Min. normal 13.04.2009
bei 38 Bewertungen

Mit Hackfleisch, Kartoffelpüree und Tomaten

30 Min. normal 02.04.2007
bei 142 Bewertungen

mit Hackfleisch

40 Min. normal 19.02.2009
bei 393 Bewertungen

Die Süßkartoffeln schälen und etwa 15 - 20 Minuten Salzwasser kochen, anschließend in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und zerdrücken. Die Petersilie fein hacken. Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten, Z

30 Min. normal 07.02.2008
bei 31 Bewertungen

Das Brötchen einweichen, anschließend gut ausdrücken und mit dem Hackfleisch und dem Ei verkneten. Den Fleischteig mit Salz, Pfeffer, Muskat und Senf würzen und zu einem länglichen Laib formen. Den Käse in dicke Riegel schneiden, in den Fleischteig e

30 Min. normal 31.01.2008
bei 296 Bewertungen

Kartoffeln waschen und ca. 20 Min. in kochendem Wasser garen. Zwiebel schälen und hacken. Öl erhitzen. Hackfleisch und Zwiebel darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Fett schmelzen lassen. Das Mehl zufügen und anschwitzen. Mit C

40 Min. simpel 21.05.2002
bei 26 Bewertungen

Kartoffelbrei Hackfleischauflauf (GB)

30 Min. normal 21.01.2005
bei 6 Bewertungen

Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und weich kochen. Zwiebeln und Karotten schälen, in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Wenn das Hackfleisch durch ist, Gewürze und den Frischkäse dazugeben. Je nach Belieben ka

30 Min. normal 08.01.2015
bei 76 Bewertungen

schnell, einfach, preisgünstig

20 Min. simpel 08.04.2008

Einfaches Hackfleisch Gratin

20 Min. normal 09.09.2009
bei 185 Bewertungen

Kartoffeln schälen, waschen und evtl. vierteln. In Salzwasser 15 Min. kochen, abschütten. Möhren würfeln, klein! Zwiebel klein würfeln. Chilischote entkernen und klein würfeln. Bohnen abtropfen lassen. Das Öl erhitzen. Die Zwiebel und die Möhren da

45 Min. simpel 04.02.2006
bei 320 Bewertungen

Zwiebeln schneiden und glasig dünsten. Hackfleisch und etwas Salz und Pfeffer zugeben. Sobald das Hackfleisch durchgebraten ist, die Tomaten, Tomatenmark, die geriebene Knoblauchzehe, einen TL saure Sahne und die Milch hinzufügen. Anschließend mit Or

20 Min. simpel 19.06.2006