„Eintöpfe“ Rezepte: Europa, kalorienarm, fettarm & Deutschland 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
kalorienarm
fettarm
Deutschland
Eintopf
Hauptspeise
Gemüse
gekocht
Herbst
einfach
Vegetarisch
Schnell
Kartoffeln
Winter
Suppe
Schwein
raffiniert oder preiswert
spezial
gebunden
Studentenküche
Camping
Fleisch
Paleo
Party
Vegan
Lactose
Rind
Geheimrezept
Vollwert
Getreide
Vorspeise
Hülsenfrüchte
Nudeln
Geflügel
Babynahrung
Resteverwertung
Reis
Kinder
warm
Schmoren
Sommer
Fisch
cross-cooking
Dünsten
Diabetiker
Einlagen
Braten
INFORM-Empfehlung
bei 44 Bewertungen

ww - tauglich

30 Min. normal 16.04.2008
bei 28 Bewertungen

mit Forellenfilets und Apfel

20 Min. simpel 04.12.2008
bei 22 Bewertungen

Wirsing oder Weißkohl - beides schmeckt so zubereitet

30 Min. normal 03.05.2007
bei 95 Bewertungen

Die Kartoffeln, die Möhren, die Zwiebeln sowie den Sellerie waschen und schälen bzw. putzen. Anschließend alles zusammen in grobe Stücke schneiden und in einem großen Topf, mit kalten Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Natürlich das Salz zuvor zugebe

30 Min. normal 24.05.2002
bei 39 Bewertungen

Diätsuppe

30 Min. simpel 29.01.2002
bei 37 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. Porree putzen, waschen und in dicke Ringe schneiden. Kasseler waschen, trockentupfen und in große Wü

30 Min. normal 06.02.2007
bei 12 Bewertungen

Möhren und Kartoffeln schälen, würfeln und in einen Topf geben. Mit dem Wasser auffüllen. Suppengrün hinzugeben. Brühe nach Geschmack dazugeben. Aufkochen lassen und danach köcheln lassen, bis die Möhren und die Kartoffeln weich sind. Dann mit dem St

30 Min. simpel 19.06.2009
bei 9 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Den Lauch sowie den Sellerie und das Suppengrün putzen und ebenfalls grob in Stücke schneiden. Die Möhren schälen und in dicke Scheiben schneiden. Etwa 1,5 Liter Wasser aufkochen, die Gemüsebrühe ein

40 Min. normal 13.10.2006
bei 5 Bewertungen

oder auch Steckrübensuppe, vegetarisch

45 Min. normal 12.03.2015
bei 22 Bewertungen

Am besten ist es, wenn man die Brühe direkt aus Knochen kocht. Wenn die Zeit dazu fehlt, einfach normale Brühe verwenden. Kartoffeln schälen, vierteln und diese Viertel nochmals halbieren (wer die Kartoffeln kleiner mag, kann sie auch würfeln). Ka

10 Min. simpel 08.04.2011
bei 12 Bewertungen

ww - tauglich

35 Min. simpel 05.02.2008
bei 15 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln und im Topf andünsten. Den Reis hinzufügen und kurz mitdünsten, bis das Öl verschwunden ist. Dabei immer umrühren, weil die Reiskörner sonst schnell anbrennen. Die doppelte Menge Wasser, also 4 Kaffeetassen, aufgießen und zum Koc

20 Min. simpel 03.04.2006
bei 2 Bewertungen

Den Brokkoli und Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Wenn nötig, die Fäden von den Bohnen abziehen. Lauch, Möhren und Zucchini waschen. Anschließend den Lauch in Ringe schneiden und Möhren sowie Zucchini in Würfel schneiden. Dann den Kohlrabi und Ka

45 Min. simpel 12.01.2016
bei 3 Bewertungen

für 12 Personen oder 6 Schwaben

30 Min. normal 19.10.2007
bei 7 Bewertungen

bayerische Art

30 Min. normal 23.02.2009
bei 2 Bewertungen

WW geeignet

20 Min. normal 14.04.2017
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch klein schneiden und die Zwiebel würfeln. Beides zusammen anbraten und salzen und pfeffern. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln, die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Beides zum Fleisch geben und mit Brühe aufgießen, bis di

30 Min. normal 21.07.2010
bei 2 Bewertungen

der alles - in - einem - Topf - Topf ... gut beim Campen

25 Min. simpel 19.05.2007
bei 8 Bewertungen

vegan, einfach

20 Min. simpel 03.07.2010
bei 2 Bewertungen

Die Steckrübe schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die beiden großen Kartoffeln, die Karotten ebenfalls schälen und diese in Scheiben schneide. Alle Gemüsewürfel in einem Sieb kurz unter Wasser abbrausen und abtropfen lassen. In einem Top

60 Min. normal 16.12.2008
bei 6 Bewertungen

saarländische Spezialität zur Kirmes

35 Min. normal 08.06.2006
bei 3 Bewertungen

Fettarm

30 Min. normal 24.08.2007
bei 1 Bewertungen

Das Suppengrün klein schneiden und mit den Zwiebeln im Öl sanft anbraten, jedoch die Petersilie noch nicht hinzufügen. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und Lorbeerblatt und Piment dazugeben. Die Suppe 10-15 Minuten köcheln lassen. Dann Tomaten, Petersi

20 Min. simpel 10.06.2010
bei 2 Bewertungen

aus frischen Schlangengurken

60 Min. simpel 17.06.2003
bei 1 Bewertungen

vegetarisch, wärmend, sehr lecker

40 Min. normal 02.07.2007
bei 2 Bewertungen

ww - geeignet

30 Min. normal 18.03.2009
bei 7 Bewertungen

Das Kasseler in 1,5 Liter Wasser ca. 15 Min. kochen. Gemüse putzen, klein schneiden und zum Kasseler geben. Brühe, Tomatenmark und etwas Salz dazugeben. Weitere 20 Min. kochen lassen. Fleisch herausnehmen, in Würfel schneiden und wieder in den To

35 Min. normal 17.10.2006
bei 0 Bewertungen

Ofen auf 160°C vorheizen. Rindfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Sellerie kleinschneiden. Nun alle Zutaten in eine feuerfeste Form geben, mit Brühe auffü

20 Min. normal 13.06.2006
bei 0 Bewertungen

Mehlschwitze wie gewohnt zubereiten, mit Buttermilch ablöschen. Das Ganze langsam köcheln lassen. Am besten man bleibt daneben stehen und rührt (Anbrenngefahr). Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, kochen bis sie weich sind und dann zum Buttermilch

20 Min. simpel 10.05.2002
bei 0 Bewertungen

Das Gemüse und die Kartoffeln waschen, putzen, und in kleine Würfel schneiden. Gemüsebrühe zum Kochen bringen, das Gemüse und die Kartoffeln in die kochende Brühe geben und mit Kümmel und Salz würzen. Den Fisch waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen un

20 Min. simpel 08.10.2007